Studienergebnisse

Deutschlands größte Arbeitseffizienzstudie ermittelt: Nur 3 von 5 Arbeitstagen effizient

  • Durchschnittlich 13 % Suchzeiten (Papier + Elektronik)
  • Ca. 10 Stunden pro Woche E-Mails
  • Nur 60 % der To-Dos aus Besprechungen werden umgesetzt
  • Knapp 6 Überstunden pro Woche sind normal

studienergebnisse-der-arbeitseffizienz-studie

Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient.

Gemeinsam mit der AKAD-Hochschule in Leipzig, dem größten privaten Hochschulverband in Deutschland, hat Jürgen Kurz als Büro-Effizienz-Experte Deutschlands die größte Online-Befragung zur Arbeitseffizienz durchgeführt. Über 1.500 Büroangestellte, Selbstständige und Chefs haben sich beteiligt und das bestätigt, was wir längst vermutet haben: Gestiegene Kommunikationsanforderungen und Ineffizienzen in der Büroorganisation führen dazu, dass lediglich drei Tage pro Arbeitswoche für produktives Arbeiten übrig bleiben.

Die Studie zur Effizienz von Arbeitsorganisation und elektronischer Medien identifiziert Zeitfresser und ineffektive Strukturen im Büroalltag ermittelt, dass Ablenkungen wie Such- und Wartezeiten, unwichtige Anrufe oder Unterbrechungen durch Kollegen und Ineffizienzen wie unklare Absprachen, Datenverlust oder Schnittstellenprobleme aufsummiert zwei Tage in der Woche ergeben.

19 % der Arbeitszeit verbringt ein Mitarbeiter in Besprechungen. Je größer das Unternehmen, desto höher die Zahl. Dabei werden im Durchschnitt lediglich 60 % der besprochenen To-Dos umgesetzt. Dies bedeutet, dass  40 % der beschlossenen Aufgaben unerledigt bleiben – ein enormes Potenzial für Verbesserung.

  • 1 Tag Ablenkungen: In der Summe beträgt der Arbeitszeitverlust durch Ablenkungen durchschnittlich 23 %.
  • 1 Tag E-Mails: Im Durchschnitt werden bis zu 2 Stunden am Tag, also 10 Stunden die Woche zur Bearbeitung von E-Mails aufgewendet.
  • 1 Tag Besprechungen: Im Mittel verbringen die Teilnehmer 19 % ihrer Arbeitszeit in Besprechungen.
  • 1 Tag Ineffizienz: In der Summe beträgt der Arbeitszeitverlust durch ineffiziente Arbeitsorganisation durchschnittlich 25 %.
  • 1 Tag Überstunden: Die durchschnittliche Zahl der Überstunden beträgt 5,8 Stunden pro Woche. Das entspricht im Schnitt einer Überschreitung der vertraglichen Arbeitszeit um 16 Prozent.

Aber die Studie zeigt auch, dass ein großes Verbesserungspotenzial in der Büroorganisation steckt. Knapp die Hälfte der Befragten geht davon aus, dass sie allein durch einen aufgeräumten Arbeitsplatz um mehr als 20 Prozent effizienter arbeiten könnten.

Ergebnis zur Frage: Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie viel gearbeitet haben, aber dass es immer noch nicht genug ist?

diagramm-wann-arbeit-genug

Trotz Überstunden immer noch nicht genug gearbeitet?

Das Ergebnis auf die Frage, ob die Befragten manchmal das Gefühl haben, dass sie viel gearbeitet haben, aber dass es immer noch nicht genug ist, ist eindeutig. 84 % bejahen diese Aussage. Dies ist bezeichnend für den Grad der Überbelastung, der allgemein vorherrscht und dem Jürgen Kurz bei seiner Beratungstätigkeit täglich begegnet.

Die Menschen sind hochmotiviert und fleißig und schaffen immer noch nicht alle Aufgaben. Hier greift Jürgen Kurz ein. Mit seiner Büro-Kaizen®-Methode etabliert er „sich selbstbegrenzende“ Systeme und schult das Bewusstsein für die wirklich wichtigen Aufgaben, verschlankt Prozesse, denn er weiß: Erfolg entsteht durch Konzentration, nicht durch Verzettelung.

Zur Studie

Möchten Sie Details erfahren?

Zur Studie

Ein Thema, das durch die Presse geht

Natürlich ist das ein Thema, das nicht allein die Fachwelt interessiert: Ständig steigende Stressbelastung, ständig zunehmende Burn-out-Zahlen bei gleichzeitig so großem Optimierungspotenzial! Hier muss gehandelt werden.

Wie aktuell dieses Thema ist, zeigt, dass in kürzester Zeit über 50 Artikel und Meldungen zur Studie sowohl in Print- als auch in Online-Medien veröffentlicht wurden:

thema-durch-die-presse

  • Agitano Wirtschaftsforum Mittelstand (10.2013)
    Büroalltag in Deutschland – Willkommen in der drei-Tage-Woche!
  • dpa: (22.10.2013)
    Studie – Überstunden sind für viele Beschäftigte alltäglich
  • Bild.de (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Die Bürobibel (22.10.2013)
    Nervige E-Mails – Nur drei von fünf Arbeitstagen effizient
  • L’essentiel ONLINE (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Die Karrierebibel (22.10.2013)
    Nervige E-Mails – Nur drei von fünf Arbeitstagen effizient
  • WirtschaftsBlatt (22.10.2013)
    Drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • WIRTSCHAFT-SÜDWEST.de (22.10.2013)
    Zeitfresser und ineffektive Strukturen: Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • 20 minuten (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Forschung-Suche.de (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • INGENIEUR.de (22.10.2013)
    E-Mail- und Besprechungsfluten halten Büroangestellte vom Arbeiten ab
  • Virato (22.10.2013)
    Nervige E-Mails – Nur drei von fünf Arbeitstagen effizient
  • Presseportal (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen effizient
  • mittelstanddirekt (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • IT PRESS (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • innovations report (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • BoerseGo.de (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • BOERSENPOINT.DE (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • HR Today (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Deutschflüsterer (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • EXPORTLAND.DE (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • finanzen.net (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • AD HOC NEWS (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Mittelstand Nachrichten (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • feedmatic.de (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen effizient
  • Kaizen office live (22.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Focus ONLINE (23.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizent
  • taz (23.10.2013)
    Studie belegt – Arbeit wird überschätzt
  • Berliner Zeitung (23.10.2013)
    Der effiziente Mitarbeiter
  • Hamburger Morgenpost (23.10.2013)
    News
  • Express (23.10.2013)
    Überstunden sind an der Tagesordnung
  • Märkische Oderzeitung (23.10.2013)
    E-Mails und Internet rauben Zeit zur Arbeit
  • fmm Magazin (23.10.2013)
    Arbeitseffizienz-Studie
  • Dithmarscher Landeszeitung (23.10.2013)
    Überstunden sind oft Alltag
  • Thüringische Landeszeitung (23.10.2013)
    Viel Edelmetall für Erfurter
  • Sächsische Zeitung (23.10.2013)
    Nachrichten
  • FACTS 2.0 (23.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • nachrichten168.eu (23.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • arbeitsschutz-PORTAL (23.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Frankenpost Sechsämter Neueste Nachrichten (24.10.2013)
    Überstunden für viele alltäglich
  • Die Welt (25.10.2013)
    Jeder Dritte klagt über gestiegene Anforderungen
  • dpa (25.10.2013)
    Männer sitzen länger in Meetings als Frauen
  • Computerwelt (25.10.2013)
    Zeitfresser und ineffektive Strukturen im Büroalltag
  • Vdi nachrichten (25.10.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • Frankfurter Neue Presse (26.10.2013)
    Auch das noch – Männer mögen Meetings
  • Kurier (26.10.2013)
    Wussten Sie, dass ...
  • Fuldaer Zeitung (26.10.2013)
    20,3 Prozent ihrer Arbeitszeit sitzen Männer ...
  • Rheinische Post (26.10.2013)
    Studie – Überstunden für viele alltäglich
  • Ostthüringer Zeitung (26.10.2013)
    Männer länger in Beratungen
  • RP ONLINE (26.10.2013)
    Studie – Überstunden für viele alltäglich
  • Landeszeitung für die Lüneburger Heide (26.10.2013)
    Überstunden ganz normal
  • Gründerküche (26.10.2013)
    Die Wahrheit aus dem Büro.
  • Magdeburger Volksstimme (26.10.2013)
    Überstunden sind vielfach ganz normal
  • Der Tagesspiegel (27.10.2013)
    Nachrichten Karriere
  • Lübecker Nachrichten (27.10.2013)
    Alltägliche Überstunden
  • Schweriner Volkszeitung (28.10.2013)
    Männer sitzen und sitzen und sitzen
  • News.de (04.11.2013)
    So wenig leisten wir auf Arbeit wirklich
  • Buchreport (11.11.2013)
    Nur drei von fünf Arbeitstagen sind effizient
  • braintool.com/projektmanagement-blog (17.12.2013)
    Studie zur Arbeitseffizienz

Weiteres Pressematerial

Klicken Sie hier