Mehr Office für Studierende: Alle Infos, Preise und Leistungen rund um Office 365 Education und Office 2019 Student

24. Januar 2020

Inklusive unseren kostenlosen Office-Anleitungen, Tipps, Tricks sowie Infos zu Microsofts satten Studentenrabatten für Surface, Xbox, Kopfhörer und Zubehör!

Bekommen Schüler, Lehrer und Studenten eigentlich dasselbe Office 365 zu denselben Preisen und Kosten? Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Office 2019 Student und Office 365 Education – auch im Vergleich zu den beiden Vollversionen Business Premium und Enterprise? Und was passiert eigentlich mit meinen persönlichen Office-365-Student-Daten und Dateien, wenn das Universitäts-/Hochschulstudium abgeschlossen wurde und das Studenten-Abonnement abläuft? In diesem Büro-Kaizen Blogbeitrag zeigen wir Ihnen die Antworten!

Inhalt: Das lesen Sie hier

1. Was ist der Unterschied zwischen Office 2019 Student und Office 365 (z. B. Education, Home, Personal oder Business)?
2. Was kostet Office 365 für Studenten? Und was kostet Office 2019 Home & Student?
3. Auf wie vielen Geräten können Studenten Office 365 oder Office 2019 nutzen? (Egal ob PC, Mac, iPhone/Smartphone, Tablet etc.)
4. Was passiert mit meinen Office-365-Student-Daten nach dem Universitätsabschluss? Bis wann ist eine Verlängerung möglich?
5. Direktlinks: Links zur Office 365 Studentenanmeldung, zum Kauf von Office 2019 Student und zu Office 365 Home
6. Extra-Tipp: Studenten-Rabatte für Windows-Geräte und Zubehör wie Surface, Holo Lens und Xbox!
7. Für Studenten, Angestellte und Führungskräfte: Unsere kostenlosen Büro-Kaizen Anleitungen, Tipps und Video-Tutorials rund um die Office 365 Tools!
8. Büro Kaizen Video-Tutorial: Die Top 9 Gründe für Office 365

,

 

1. Was ist der Unterschied zwischen Office 2019 Student und Office 365 (Education, Home, Personal und Business)?

Microsoft hat für seine unterschiedlichen Zielgruppen verschiedene Software-Pakete mit unterschiedlichem Funktionsumfang und zu unterschiedlichen Preisen zusammengestellt. Deshalb unterscheiden sich die verschiedenen Office 365-Pläne nicht nur allein im Preis, sondern auch im Inhalt. Ein besonderer Cut hinsichtlich Funktionalität und Tools existiert dabei zwischen den drei nahezu eigenen Produktwelten Office 2019, „Office 365 für Einzelanwender“ und Office 365 für Unternehmen und Organisationen (mit jeder Menge neuer Tools für eine effizientere digitale Zusammenarbeit).

Office als klassische Desktop-Version (2019) oder mit zusätzlichen Cloud-Diensten (365)?

Die größten Unterschiede bestehen zwischen der klassischen Dauerlizenz Office 2016/2019, die nur die wichtigsten Office-Desktop-Anwendungen enthält (die Offline-Installationen von Excel, Outlook, PowerPoint und Word), und den Cloud-gestützten Office-365-Versionen für eine einfachere und effizientere digitale Zusammenarbeit in Organisationen. Diese enthalten zahlreiche vergleichsweise neue Tools und Kollaborationsfunktionen, die zwingend auf die Microsoft-Cloud als Speicher- und Rechenressource angewiesen sind (mehr Details in unserem Büro-Kaizen Blogbeitrag → „Die Vorteile von Office 365 für Unternehmen: IT-Infrastruktur mieten statt kaufen!“ ).

Office 365 für Einzelanwender oder die Zusammenarbeit in Gruppen/Organisationen?

Ein weiterer wichtiger Unterschied besteht zwischen den einfachsten Cloud-gestützten Office-365-Paketen Home, Personal und Student für Einzelanwender oder Mehrpersonenhaushalte, bei denen die Cloud v.a. für den Zugriff von jedem Gerät und mobil überall aus benötigt wird. Sowie den deutlich leistungsstärkeren Cloud-Diensten für Unternehmen und Behörden (Office 365 Business, Enterprise und Government), die einen erheblich größeren Umfang an Tools für die Zusammenarbeit mehrerer Personen bereitstellen. Mehr Details hierzu lesen Sie in unserem Büro-Kaizen Blogbeitrag → „Microsoft Office 365 als Home oder Business testen? Wählen Sie Business, das erspart Ihnen später Ärger!“ .

 

 

2. Was kostet Office 365 Education? Und was kostet Office 2019 Home & Student?

Microsoft bietet sein Office 365 Education für Studenten und Schüler in einer kostenlosen Basisversion an. Den Schulen und Universitäten steht es jedoch frei, ob sie gegen einen Aufpreis eine leistungsstärkere Office-365-Education-Version für sich und ihre Lehrkräfte, Schüler und Studenten erwerben wollen.

  • Office 365 A1: Die kostenlose Basisversion beinhaltet nur die im Funktionsumfang etwas eingeschränkten Office-Online-Anwendungen von Excel, OneNote, Outlook, PowerPoint und Word sowie zusätzlich noch die Office-Dienste Exchange, Flow, Forms, OneDrive, PowerApps, School Data Sync, SharePoint, Stream, Sway, Teams und Yammer (die sogenannten „Klassenzimmertools“ für Vorlesungen, Seminare und Unterricht).
  • Office 365 A3: Dieses Paket beinhaltet zusätzlich zu A1 noch den Zugriff auf die Office-Desktop-Anwendungen (Vollversionen) zum Downloaden und Installieren auf den eigenen Geräten sowie einige weitere Programme, wie Access und Publisher oder Microsoft Bookings für das Vereinbaren von Besprechungsterminen mit Lehrkräften, Dozenten und Professoren (Preis: 2,45 Euro pro Nutzer und Monat im Jahresabonnement).
  • Office 365 A5: Wie A3, allerdings mit weiteren Analytics-Möglichkeiten (z. B. Power BI Pro), Compliance- und Sicherheitslösungen (Preis: 5,90 Euro pro Benutzer und Monat).
  • Office 2019 Home & Student: Einmalpreis von 149,- Euro für die Dauerlizenzen der Desktop-Versionen von Excel, PowerPoint und Word in der jeweils aktuellen Jahresversion (z. B. 2016 oder 2019), allerdings ohne automatische Aktualisierungen, wenn Microsoft ein neues und verbessertes Office herausbringt (Office 365 bietet dagegen immer den Zugriff auf das stets aktuellste Office).
office-365-student-education-preise
Bild 1: Auch bei Office 365 Education für Studenten gibt es unterschiedlich teure Lizenzpakete. Bild: Microsoft, Büro-Kaizen.

3. Auf wie vielen Geräten können Studenten Office 365 Education und Office 2019 nutzen? (Egal ob PC, Mac, iPhone/Smartphone, Tablet etc.)

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen Office 365 Student/Education, Home, Personal und Business ist auch, auf wie vielen Geräten ein Privatanwender, Mitarbeiter eines Unternehmens oder ein(e) Student(in) das erworbene Office 365 installieren und nutzen darf. Dabei hat Microsoft Ende 2018 die Anzahl zulässiger Geräte erhöht. Konkret heißt das:

  • Personal: Die Personal-Nutzer dürfen Office 365 auf beliebig vielen Geräten installieren (z. B. PC, Mac, Laptop, Tablet und Smartphone), dürfen allerdings immer nur mit fünf Geräten auf einmal angemeldet sein.
  • Home: Der Besitzer darf seine Office-365-Home-Lizenz mit bis zu fünf weiteren Personen im Haushalt teilen. Jeder Nutzer erhält ein eigenes Microsoft-Konto und darf die Office-Suite auf beliebig vielen Geräten installieren, wovon allerdings nur jeweils fünf Geräte gleichzeitig angemeldet sein dürfen.
  • Business: Kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 300 benötigten Lizenzen können eines von drei verschiedenen Business-Pakete wählen. Jeder Nutzer darf dann Office 365 auf bis zu 15 Geräten installieren (5x PC/Laptop/Mac, 5x Tablets und 5x Smartphones).
  • Enterprise: Diese Version ist für größere Unternehmen mit mehr als 300 benötigten Lizenzen konzipiert. Auch hier darf jeder Nutzer Office 365 auf bis zu 15 Geräten installieren (5x PC/Laptop/Mac, 5x Tablets und 5x Smartphones).
  • Student und Education: Wie bei Business und Enterprise dürfen Schüler, Lehrer und Studenten Office 365 auf bis zu 5 PCs oder Macs, 5 Tablets und 5 Smartphones pro Nutzer installieren.
  • Office 2019 Student: Die Dauerlizenz für die Desktop-Anwendungen gilt nur für die Installation auf einem einzigen PC oder Mac (ist jedoch bei einem Gerätewechsel übertragbar, also von einem alten auf einen neuen Computer umziehbar).

4. Was passiert mit meinen Office-365-Student-Daten nach dem Universitätsabschluss?

Wer sein Studium abgeschlossen hat, für den/die endet auch das Office 365 Education Abonnement. Dann beginnt eine dreistufige Phase, die bis zum Löschen des Kontos und aller Online-/Clouddaten führt. Eine Verlängerung nach Ablauf ist jedoch innerhalb dieses Zeitfensters durch das (Anschluss-)Abonnement von Office 365 Home oder Personal jederzeit möglich. Grundsätzlich wird die Laufzeit nur durch das Ende des Studiums oder das Ende der Tätigkeit als Lehrkraft beschränkt.

  • Phase 1 (erster Monat): In den ersten 30 Tagen nach Ablauf von Office 365 Education passiert noch nichts. Das Abonnement gilt zwar offiziell als „abgelaufen“, aber die Nutzer haben weiterhin vollen Zugriff und können ihre Daten sichern.
  • Phase 2 (zweiter bis vierter Monat): Der Zugriff ist im Prinzip nur noch für Administratoren möglich, um Restdaten zu sichern. Die Office-365-Anwendungen lassen sich nicht mehr öffnen. Eigene Dateien lassen sich zwar noch mit den Desktop-Anwendungen öffnen, aber nicht mehr bearbeiten oder speichern.
  • Phase 3 (game over): Nach vier Monaten beginnt Microsoft mit dem Löschen des Kontos und damit der entsprechenden Daten in OneDrive, SharePoint und entsprechenden Verknüpfungen. Bis spätestens dahin sollte also ein neues Abonnement abgeschlossen worden sein, falls die Daten erhalten werden sollen (und noch nicht auf einem anderen Speichermedium gesichert wurden).

5. Direktlinks: Links zu Office 365 Education, zum Kauf von Office 2019 Student oder Office 365 Home

6. Extra-Tipp: Satte Studenten-Rabatte für Windows-Geräte und Zubehör wie Surface, Holo Lens und Xbox!

Laut Microsoft fördern seine intuitiven, interaktiven Windows-Geräte Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken in einer ganz besonderen Weise.

  • Allen Schülern, deren Eltern und Studenten wird daher ein Rabatt von teilweise deutlich über 10% auf zentrale Microsoftprodukte gewährt, wie z. B. dem Surface 2-in-1 Gerät, Software und Zubehör (z. B. Kopfhörer, ergonomische Tastatur oder die Holo Lens 2 für Virtual- und Mixed-Reality) oder auch die Xbox für Lernpausen zwischendurch!
  • Mehr Details zu den Microsoft Rabatten für Schüler und Studenten finden Sie hier im Microsoft Store .

7. Für Studenten, Angestellte und Führungskräfte: Unsere kostenlosen Büro-Kaizen Anleitungen, Tipps und Video-Tutorials rund um die Office 365 Tools!

Die Office-Anwendungen – und speziell Office 365 – sind die am häufigsten eingesetzte Bürosoftware in Unternehmen. Wer sich also schon als Student damit auseinandersetzt, hat es später beim Berufsstart in der Arbeit leichter! Dabei werden aber nicht nur die Klassiker Outlook, Excel, PowerPoint und Word häufig benötigt. Auch OneNote, Teams, Planner, Yammer, SharePoint und OneDrive haben einen festen Platz im Berufsalltag. Und ganz besonders praktisch: Microsofts vergleichsweise neues Umfrage- und Fragebogentool Forms! Hier finden Sie alle Büro-Kaizen-Anleitungen rund um Office 365 nach Themen und Tools geordnet.

8. Video Büro-Kaizen digital

Top 9 Gründe für Office 365

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


(Dauer: 01:54 Minuten)



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Auf der Suche nach mehr Tipps zum Thema Office 365? Auf dieser Übersichtsseite haben wir unsere wichtigsten Blogbeiträge zum Thema Office 365 für Sie zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: