AR_Home_Header

Meine letzten Blogartikel

9. Dezember 2016

Arriba! Arriba! Ándale! Ándale! – Weniger Zeitdruck mehr Lebensqualität

Wenn Besucher durch unsere Büros gehen, kommt immer wieder diese Frage: „Habt Ihr eigentlich nichts zu tun?” In Wahrheit erledigen wir heute mehr Aufgaben als früher, spüren aber deutlich weniger Zeitdruck! Dass wir dabei gelassen und aufgeräumt wirken, freut uns. Erfahren Sie, wie alle Dinge ihren Platz haben, wie Sie nichts mehr übersehen, nichts mehr […] Weiterlesen...

7. Dezember 2016

Strukturiertes Arbeiten mit Büro-Kaizen®: Zwei Schritt vor, kein Schritt zurück!

Wenn es um Ordnung am Arbeitsplatz geht, dann gibt es in vielen Firmen jede Menge Individualisten. Die Einen schwören auf Aktenordner, die Anderen auf Hängeregister, die Nächsten wollen alles digitalisieren. Das wäre nicht weiter schlimm, wenn jeder nur für sich arbeiten würde. Doch sobald die Aufgaben von einem Kollegen erledigt werden müssen – sei es […] Weiterlesen...

5. Dezember 2016

Work-Life-Balance: Die Freizeit nehm‘ ich mir!

Immer mehr Aufgaben. Immer mehr Verantwortung. Immer mehr Ziele – doch die Ressourcen bleiben stets die gleichen: 24 Stunden, sieben Tage und zwölf Monate. Wie Sie diese Lebenszeit füllen, liegt in Ihrer Verantwortung. Das gilt zumindest für all die Bereiche, auf die Sie Einfluss haben. Lesen Sie, wie Ihnen der Spagat zwischen Beruf und Privatem […] Weiterlesen...


Grüß Gott und herzlich willkommen

Suchzeiten, unnötige Besprechungen und ineffiziente Prozesse bieten riesige Potenziale in Unternehmen.

Hier helfen wir mit Büro-Kaizen®.

Die Effekte sind immer gleich: Glückliche Mitarbeiter und pro Euro den Sie investieren bekommen Sie 10 Euro zurück – und das jährlich.

Ein Beispiel: Kürzlich waren wir bei einem größeren Mittelständler unterwegs. 500.000 Euro Investitionssumme brachte 5 Mio. Euro Ersparnis pro Jahr.

Wenn Sie möchten, können wir gerne mal gemeinsam errechnen, welche Ersparnis bei Ihnen möglich ist.

Erwin Ballis

Jürgen Kurz in unser Unternehmen zu holen, war die beste Investition meines Lebens.

Erwin Ballis
Maschinenringe Deutschland GmbH, Geschäftsführer

Norman Rentrop

Nochmals herzlichen Dank für Ihren Tag am Dienstag. Sie haben eine großartige Art, auch bei Hardcore-Volltischlern wie mir Kaizen und die Freude am „Für immer aufgeräumt“ rüberzubringen. Hoffe beim nächsten Wiedersehen auch entsprechend große Erfolge berichten zu können. Vielen Dank oder wie die Schwiezer sagen: Merci vielmals.

Norman Rentrop
Verleger

Clemens Stahl

Herr Kurz, herzlichen Dank für die Grundsteinlegung im Kaizen-Gedanke. Mit Ihrer Erfahrung und Ihrer Freude, diese Methoden und praktische Tipps weiterzugeben, haben Sie uns einen großen Schritt nach vorne gebracht.

Clemens Stahl
Oberbürgermeister Giengen

Georg Thalhammer

Sie haben bei allen Team-Mitgliedern ein Feuer entfacht.

Georg Thalhammer
KBM, Geschäftsführer

Heidi Sayle

Büro-Kaizen® ist sein Geld wert! Büro-Kaizen® ist eine teambildende Maßnahme! Sehr befreiend ist die Prozessoptimierung, die Ordnung und die gemeinsam vereinbarten Spielregeln. Insgesamt super!

Heidi Sayle
CREATON AG, Abteilungsleiterin

Rainer Figallo

(…) Das neue System macht mir sogar richtig viel Spaß! Ich fühle mich um ein vielfaches „unbeschwerter und leichter“ im Kopf, da ich weiß: Wenn der richtige Tag kommt, kommt auch das Thema wieder zu mir. (…)
Also von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für die super Betreuung und die gegebene Hilfestellung!
Übrigens darf ich dies auch von meinem Team so weitergeben, auch wenn es anfangs etwas hart war, Sie konnten alle mitreisen und das Ergebnis ist sensationell!

Rainer Figallo
EADS Deutschland GmbH, Manager Service Unit – Group HR Personnel Services

Stephan Popp

Ihr Büro-Kaizen®-Motto lautet: „Alles hat einen Platz, alles hat seinen Platz!“ Sie, Herr Kurz, haben einen Platz in der Riege unserer externen Berater, die wir gerne wieder treffen und auch weiterempfehlen.

Stephan Popp
aycan Digitalsysteme, Geschäftsführer

Herbert Uhl

Aufgrund Ihrer Umsetzungsberatung wurden nicht nur die internen Abläufe optimiert, sondern als Softwarefirma sind wir insbesondere bei der Programmierung auf sehr viele Prinzipien Ihrer Schulung gestoßen, die wir anwenden können.

Herbert Uhl
update4u Software AG, Geschäftsführer

Martin Lamprecht

Im Februar haben wir 4 neue Mitarbeiter in unsere Bereiche integriert. Das war überhaupt kein Problem, da von Anfang an klar war, welche Standards für uns gelten.

Martin Lamprecht
Schöck Bauteile GmbH, Leiter technischer Service

Andreas Ring

Gerne berichte ich Ihnen von unseren äußert positiven Erfahrungen im Zuge des Büro Kaizen Projekts.
Mittlerweile arbeitet das Team mit einem gemeinsamen Farbcode zur Nutzung der Classei Ablage-Systematik. Diesen Farbcode nutzen wir auch zur Kategorisierung unserer Emails, Termine und Aufgaben in Outlook. Die Ablage unserer Abteilung ist sowohl digital wie auch in Papierform gleich strukturiert und folgt ebenfalls dem gemeinsamen Farbcode.
Daher an dieser Stelle noch einmal Danke von der gesamten Truppe.

Andreas Ring
SWU Energie GmbH, Leiter Projektentwicklung

Kenneth Matthew Howe

Für den super Tag, den Sie mir gestern geschenkt haben, möchte ich mich noch mal sehr herzlich bedanken. tempus ist ab sofort mein Organisationsparadies, der Himmel für Aufgeräumte.

Kenneth Matthew Howe
EADS Personnel Services Germany, Group HR Operations

Franz Josef Bauer

Ich habe eine enorme Weiterentwicklung in zwischen-menschlichen Beziehungen festgestellt. Man kann sehr viel schneller sachorientiert Dinge angehen. Für mich ist der Status der Arbeit als Abteilungsleiter sehr viel schneller sichtbar. Vielen Dank, dass Sie uns so weit gebracht haben.

Franz Josef Bauer
CREATON, Leiter Marketing

Daniela Breimair

Sie haben den größten Skeptiker gegenüber Büro-Kaizen zum „Schlechten Gewissen“ der Abteilung gemacht. Hätte ich nie gedacht, bin 100 % überzeugt.

Daniela Breimair
BMR Service GmbH

Sven Breu

Es war vor allem interessant, wie Ihnen als Außenstehender nicht zeitgemäße Arbeitsabläufe aufgefallen sind, die wir bis dahin nicht erkannt haben.

Sven Breu
ascent AG, Leiter Antragsabteilung

Herr Rach

Abläufe sind durchsichtiger und übersichtlicher. Man hat weniger auf dem Tisch und damit auch weniger Stress.

Herr Rach
Uniton GmbH

Simone Habermayr

Es ist schön, jeden Tag an einem leeren Schreibtisch zu beginnen (ohne Angst, etwas zu vergessen).

Simone Habermayr
BMR Kuratorium

Hermann Berger

Ich bin überzeugt, dass die Verbesserung der Produktivität an 20 % herankommt.

Hermann Berger
CREATON AG, Export

Martin Gasper

Der Tag war sehr kurzweilig und sehr erfolgreich. Resonanz sehr gut. Das Team ist bestens motiviert.

Martin Gasper
Wasser- und Schifffahrtsamt Schweinfurt, Sachbereichsleiter 2

Martin Lamprecht

Büro-Kaizen® ist uns total zugute gekommen. Wir sind alle umgezogen. Hier war es ein riesiger Vorteil, vorher Büro-Kaizen® gemacht zu haben. Wir hatten in etwa 50 % weggeworfen, so dass der gesamte Umzug von 13-14 Mitarbeitern an einem guten halben Tag erledigt war. Insgesamt ist es heute wesentlich aufgeräumter als früher. Im Verhältnis zu früher sind das Welten, was besser ist.

Martin Lamprecht
Schöck Bauteile GmbH, Leiter technischer Service

Ruth Schenk

Ich habe zuerst gedacht, das brauchen wir nicht. Aber es war das Beste, was uns hat können passieren.

Ruth Schenk
SWU Telenet, Servicecenter

Marcus Schniertshauer

Erstes Projekt bei SWU, wo ich überzeugt bin, dass es nachhaltig für jeden Mitarbeiter etwas bringt.

Marcus Schniertshauer
SWU Telenet, TN01

Michael Mahling

War zuerst sehr skeptisch und bin jetzt umso mehr begeistert, dass es funktioniert.

Michael Mahling
SWU Verkehr

Herr Lotterer

Am Anfang war es erschreckend, dann war es erschreckend einfach.

Herr Lotterer
Adelhelm Unternehmensgruppe

Ralph Kaiser

Der Workshop hat dem Leben hier im Büro (es wird auch Auswirkungen auf zuhause haben) eine Struktur verpasst, welche so bleibt und gehalten werden kann und nicht wie frühere Aufräumaktionen im Sande verlaufen, weil die Struktur dahinter gefehlt hat. (…)

GANZ HERZLICHEN DANK für die tollen Tage. Da hat sogar das Aufräumen am Wochenende Spaß gemacht und die Energie und Beharrlichkeit (Wie oft habe ich in den letzten Tagen den Spruch alles hat einen Platz – alles hat seinen Platz gelesen?), die Sie an den Tag gelegt haben. Das System wird hier nun gelebt und ich werde es im Büro, im Betrieb und zuhause ausweiten. Weiterempfehlen? NATÜRLICH … aber nicht an unsere Wettbewerber.

Ralph Kaiser
FRYKA-Kältetechnik GmbH, Geschäftsführer

Daniela Hutter

Alles in allem – der Workshop ist ein Schatz für mich, er birgt reichhaltige Impulse – vielen Dank dafür!

Daniela Hutter
HUTTER DRUCK GmbH & Co. KG in St. Johann (Österreich), Geschäftsführerin

Bernd Hesse

Mein Fazit: Alle vorangegangenen Versuche – und das waren einige – alleine mit dem Chaos fertig zu werden, haben mich nicht mal halb so weit gebracht wie dieser Kurs und die gemeinsame Aktion mit den vielen Mitstreitern. (…)

Herzlichen Dank für die tolle Betreuung (…). Ganz sicher kann ich den Kurs weiterempfehlen, mir sind da auch schon einige andere Menschen ein- und aufgefallen, die davon profitieren würden …

Bernd Hesse
HZ Hardware

Stephan Wiegers

Vielen Dank für den gut strukturierten und praxisbezogenen Workshop. Wird mir hoffentlich auch dauerhaft zu einem aufgeräumten Schreibtisch und letztlich auch zu einem aufgeräumten Arbeitsstil verhelfen.

Stephan Wiegers
EPOLOG Exportverpackung und Logistik GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter

Sibylle Schmidt

Mittlerweile sind über 3 Monate vergangen, seit dem ich den Online-Workshop beendet habe und ich kann es eigentlich noch gar nicht richtig glauben – ich habe immer noch einen aufgeräumten Schreibtisch! Vielen herzlichen Dank für das tolle Geschenk.

Sibylle Schmidt
Lehrerin

Ulrich Kloos

Ich bin total erstaunt über den Erfolg des Workshops. Mein Schreibtisch ist jetzt leer. Und dieser Zustand hält nicht nur einen Tag an.

Ulrich Kloos
Kath. Gesamtkirchengemeinde Backnang, Pfarrer

Wilfrid Pascher

Vielen herzlichen Dank! Das hat meine Erwartungen völlig übertroffen.

Wilfrid Pascher
Hochschullehrer für Elektrotechnik in München

Christel Vesper-Mittrich

Ihr Workshop war mir eine große Hilfe, mich zu motivieren, meinen Schreibtisch grundsätzlich neu zu strukturieren, ohne den Kurs hätte ich das nicht gemacht, genervt hat es mich nämlich schon lange! Jetzt ist die Schreibtischfläche weitgehend frei und die Container gut organisiert. Es ist schon toll, abends oder zwischendurch mal ins Klassenzimmer zu gucken, was es Neues gibt. Sehr gute Motivationshilfe!

Christel Vesper-Mittrich
Psychologin

Michael Harth

Was für ein toller Online-Kurs!!! Mir hat es riesig Freude bereitet, meine Erfolge sind für mich erstaunlich und das Engagement, auf alle Anliegen profunde Antworten zu geben, schätze ich sehr. Die Menge an qualitativ hochstehenden Unterlagen hat mich mehr wie in Erstaunen versetzt. Von den Beiträgen und Kommentaren aller Teilnehmer konnte ich enorm profitieren. Gerne empfehle ich den Kurs weiter.

Michael Harth
mh training & coaching

Dieter Rein

Ich kann durch den freien Schreibtisch alles andere gelassener anpacken.

Dieter Rein
Evangelischer Diakon, Straubing

Nadine Schauer

Ich bin wirklich immer wieder beeindruckt, wie gut Büro-Kaizen® funktioniert! Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich damit angefangen – und ich halte dauerhaft privat und beruflich sehr gut Ordnung. Echt Klasse!

Nadine Schauer
heinloth Immobilienverwaltung GmbH

Michael Schramm

Mein Schreibtisch ist seit dem ersten Tag aufgeräumt geblieben und langsam greift die Ordnung und das System auch auf andere Bereiche im Büro über.

Michael Schramm
Tux, S.C. in Querétaro/Mexiko, Diplom-Ingenieur (FH) für Maschinenbau, Geschäftsführer

Andrea Hennig

Es war wunderbar! Eine tolle Idee, den Workshop so zugestalten. Die Dosierung der Happen gefiel mir besonders gut. Nicht zu viel auf einmal und ein Wochenende war auch noch dazwischen. Und immer wieder Motivationspassagen. Herzlichen Dank an Sie beide! Wenn ich mich so umschauen hier in meinem Büro zu Hause bin ich echt stolz …, aber auch auf Arbeit bin ich endlich wieder sortiert.

Andrea Hennig
Buchhaltung

Marita Müller

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken für diesen Online-Workshop. (…) Interessanterweise arbeite ich seit 1 Woche mit einem fast leeren Schreibtisch, finde alles was ich suche und habe noch nicht in den Kartons gesucht. Die Pultordner sowie der Zeit- und Aufgabenplaner waren für mich der „Durchbruch“. Eine weitere wichtige Lektion war für mich, nicht das Alte aufzuräumen, sondern mit Neuem zu beginnen.

Marita Müller
BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH, Redaktionsleitung

Ewald Glatz

Herzlichen Dank für das sehr gute und gewinnbringende Seminar. Am Anfang etwas skeptisch aber dann immer drauf los. Zuerst ausmisten, dann sortieren und den künftigen Schreibtisch organisieren. Sehr viele Anregungen sind umgesetzt (…). Auch Schränke wurden aufgeräumt, ganz toll. Die Kolleginnen und Kollegen staunen Bauklötzchen.

Der Routine ein Schnippchen schlagen und wissen wo man hingreift. So langsam funkts.

Ewald Glatz
Stadt Offenburg

Frau Spaeth

Wir sind froh, den Online-Kurs besucht zu haben. Das gab uns den Anreiz, zeitnah dranzubleiben (…)
Wir haben: 3 immer noch (!) aufgeräumte Schreibtische, 2 deutlich gelichtete Büros, wieder angenehme Gefühle, uns viele Gedanken über passende (und unpassende) Systeme gemacht, sehr vieles angepackt und erreicht!!
Vielen Dank für Ihren Mut zur professionellen Einfachheit, Ihren Ideenreichtum, der nicht an einem System klebt und Ihren Mutmachen, sich an die Berge ranzutrauen.

Frau Spaeth

Marion Bretländer

Bei dieser Gelegenheit möchte ich Ihnen sagen, dass ich den Ton, in dem Sie schreiben, als sehr angenehm empfinde. Sie geben mir das Gefühl, dass es Ihnen einerseits wirklich um die Sache geht und Sie sich andererseits aber auch echt mit den Menschen auseinandersetzen. Um das noch mit einer Verneinung zu verdeutlichen: Sie behandeln uns nicht als Kunden, denen ein Produkt möglichst geschickt verkauft werden muss, sondern Ihre Art kommt als echtes, authentisches Interesse an, das einfach gut tut und Spaß macht. Ganz herzlichen Dank!

Marion Bretländer
IGKBmbH

Annette Binner

Als stille Teilnehmerin des Workshops und Sammlerin der vielen Anregungen möchte ich mich auch herzlich bedanken.

Was hat sich verändert?

  • Der Wille und Wunsch zum Entsorgen.
  • Die Erkenntnis, wie ich unsere privaten Räume nutze und die Unterlagen (von mir, von meinem Mann, die gemeinsamen) aufteile
    Generell schätze ich (…) die fairen Methoden sowie die Freizügigkeit mit Tipps und Newslettern. Das Prinzip hat Erfolg.
Annette Binner
Zahnarztpraxis

Gerlinde Laufenberg

Vielen Dank für den gut durchdachten Weg zum aufgeräumten Büro und PC. Durch Ihre Klarheit haben Sie mich darin unterstützt diesen Weg konsequent mitzugehen und auch zu einem strukturierten digitalen Büro zu gelangen. Die Teilnahme am Workshop hat mir auch gezeigt, dass ich durch die Konzentration auf das Wesentliche mehr erreichen kann. Ich trenne mich also weiterhin von Unwichtigem oder Unnützem. Ein aufgeräumter Schreibtisch, Schubladen die übersichtlich sind und Wiedervorlage-Schränke, die nicht zu viele Aufgaben enthalten, die man sonst nur vor sich her schieben würde, sind toll!

Gerlinde Laufenberg
PFLITZSCH GmbH & Co. KG

Frau Spaeth

… unsere momentanen Folgen: Unsere Schreibtische sind immer noch ohne großen Aufwand aufgeräumt, das erste Mal seit ?? Jahren, meine Mappei-Boxen stehen in einer Ecke am Ende der Küche, mein Posteingangsschälchen ist abends leer, und ich bekomme viel mehr erledigt als früher, die Mappen sind dank Reiter übersichtlich, ich kann endlich die Information für eine Schulfahrt im Dezember unter dem Datum ablegen … Die Aufgaben kommen wöchentlich in den Kalender und werden einfach abgearbeitet. Wenn ich in den Kalender schaue und die vielen durchgestrichenen Aufgaben sehe, freue ich mich jedes Mal. Manches wird übertragen, und dann stelle ich mir schon auch mal die Frage, ob es überhaupt sein muss. Als nächstes bekommen unsere Kinder eine Wiedervorlage- und eine Aufgaben-Box. Der Kurs hat etwas ins Rollen gebracht, das immer noch rollt. Wie schön.

Frau Spaeth

Emanuel Saß

Ich glaube, das Forum werde ich gar etwas vermissen. Mir hat es gut bei Euch gefallen.
Übrigens: Gestern habe ich mein zweites Buchprojekt Leitfaden Photovoltaik mit 644 Seiten abgeschlossen. Das Aufräumen hat hier auch den letzten Schliff hinterlassen. danke!

Emanuel Saß
Solare Energie GmbH

Monika Szieber

Ich konnte also aus dem Online-Workshop viel mitnehmen und werde auf jeden Fall noch weiter dran arbeiten, denn die Ordner und die elektronische Ablage müssen dringend noch neu strukturiert werden.

Monika Szieber
Hersbrucker Zeitung

Holger Rost

(…) ich bin alle 7 Schritte gegangen und sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich wusste nicht, dass unter den Unterlagen wirklich eine Holzplatte ist :-) (…) Jetzt ist es deutlich besser und sortierter. Ich bin also gerade dabei, mich an den Zustand zu gewöhnen und mich an einige Regeln zu halten. Und das hilft. Ich werde Sie weiterempfehlen!

Holger Rost
Stadtwerke Bochum GmbH

Matthias Vollrath

Es hat sich gelohnt! Jetzt ist nicht nur mein Arbeitsplatz erheblich strukturierter und aufgeräumter, sondern auch mein privates Büro zu Hause!

Matthias Vollrath
Pflegedirektor in einem Akutkrankenhaus

Wolfgang Riedl-Strasser

Es ist ein schönes Gefühl, wenn man in sein Büro zurückkommt und es sieht ordentlich aus. Die ersten Kommentare von Mitarbeitern aber auch von der Geschäftsleitung waren sehr positiv.

Wolfgang Riedl-Strasser
Allweier Präzisionsteile GmbH, Leiter Vertrieb und Einkauf

Jan-Peter Busch

Vielen Dank für diese qualifizierte Fortbildung. Da ich selbst im Fortbildungsgeschäft tätig bin, bin ich begeistert von den professionell aufgearbeiteten Inhalten, der kompetenten und unmittelbaren Begleitung und der wertschätzenden Art der Trainer. Auch von dieser Art des Lernens über das Internet bin ich positiv überrascht, ich hätte die bei mir eingetretenen Effekte vorher nicht für möglich gehalten. Vielen Dank für die leicht verständlichen und optisch ansprechenden Unterlagen.

Mein Schreibtisch hier und mein komplettes Büro sind super aufgeräumt, das Arbeiten mit den Aufgaben in Outlook klappt jetzt schon sehr gut und entlastet spürbar. Ich habe gar keine Angst mehr, etwas zu verschlampen oder zu vergessen und weiß bis jetzt immer, wo ich neue Informationen ablegen oder speichern soll.

Jan-Peter Busch
Trainer im Bereich Führungsmanagement und Personalentwicklung Polizeit Hessen

Regina Strobel

Ich hatte ja doch einen chaotischen Schreibtisch. Ich habe mich streng an die 7 Schritte gehalten, nur den Schreibtisch im Blick und sehe nun ‚Licht am Horizont‘. Der Schreibtisch ist leer und es stimmt. Mit herumliegenden Papieren ist man immer abgelenkt. Das Arbeiten an einer Sache ist entspannter geworden und geht schneller. (…) Es hat Spaß gemacht, und ich danke für ein tolles Seminar.

Regina Strobel
Dipl. Betriebswirtin (BA)

Carolin W.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Online-Workshop und würde ihn jederzeit weiterempfehlen. Sie haben sich sehr viel Mühe gegeben, immer schnell Feedback zu geben und die Teilnehmer zu motivieren. Die tägliche E-Mail am Morgen war da auch sehr hilfreich.

Carolin W.
Freischaffende Kulturmanagerin

Monika Wagner

Einen herzlichen Dank an Herrn Kurz und Herrn Miller für diesen gelungenen Online-Workshop.

Geboten wird ein Konzept, mit dem jeder arbeiten kann und in dem jeder für sich selbst umsetzbare Tipps findet. In übersichtlichen Portionen dargereicht, stellen sich schnell erste Erfolgserlebnisse ein und es fällt leicht, alle 7 Schritte zu gehen.

Den Austauschen zwischen den Workshop-Teilnehmern fand ich sehr anregend und die Antworten von Herrn Kurz und Herrn Miller waren immer hilfreich.

Monika Wagner

n-tv

Jürgen Kurz, der Experte für Effizienz im Büro.

n-tv

SPIEGEL ONLINE

Der Effizienzprofi Jürgen Kurz.

SPIEGEL ONLINE

RTL

Der Büro-Chaos-Detektiv.

RTL

ARD.de

Profi-Aufräumer Jürgen Kurz schafft Ordnung im Büro.

ARD.de

FINANCIAL TIMES Deutschland

Jürgen Kurz, der Experte für Büroorganisation

FINANCIAL TIMES Deutschland

Süddeutsche Zeitung

Jürgen Kurz, der Experte für Effizienz im Büro.

Süddeutsche Zeitung

Helge Röfer

Ihr Besuch bei uns war wirklich interessant und hat unsere Zuschauer sehr interessiert. Sie haben zum Quotenhöhepunkt des Tages geführt.

Helge Röfer
Bayrisches Fernsehen, Redakteur

Capital Karriere

Organisations-Profi Jürgen Kurz

Capital Karriere

RP ONLINE (Rheinische Post)

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Organisationsberater

RP ONLINE (Rheinische Post)

managerSeminare

Jürgen Kurz ist Deutschlands Büro-Aufräumer Nummer eins.

managerSeminare

Kölner Stadtanzeiger

Deutschlands bekanntester Büro-Aufräumer

Kölner Stadtanzeiger

P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft

Deutschlands Aufräumer Nummer 1

P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft

Jan-Philippp Müller

Sehr schön bei Ihnen finde ich, dass Sie immer von der Gemeinschaft reden, also von Teamwork auch innerhalb des Unternehmens, das ist ganz wichtig ohne das geht’s nicht.

Jan-Philippp Müller
Background, NRW.TV

SWR Fernsehen

Der Aufräum-Profi

SWR Fernsehen

DIE WELT

Der Organisationsprofi Jürgen Kurz

DIE WELT

SWR Landesschau

Stapeln sich die Papiere und alles liegt kreuz und quer… trösten Sie sich, Sie sind nicht alleine. Ihnen kann einer helfen, der Mann heißt Jürgen Kurz aus Giengen, und er ist professioneller Aufräumer.

SWR Landesschau

Main Echo

Der Effizienztrainer.

Main Echo

Deutschlandfunk, PISAplus

Wie man seinen Joballtag ordentlicher, schlanker und damit auch effizienter gestalten kann, dazu bekommen wir fachmännische Unterstützung von Jürgen Kurz.

Deutschlandfunk, PISAplus

LandesWelle Thüringen

Der Organisationsberater und Aufräumexperte Jürgen Kurz

LandesWelle Thüringen

managerSeminare

Aufräumprofi Jürgen Kurz

managerSeminare

NDR N-Joy@work

Schreibtischexperte Jürgen Kurz macht professionell Platz auf unseren Schreibtischen.

NDR N-Joy@work

ARD Buffet

Jürgen Kurz – räumt überall auf.

ARD Buffet

Hohenloher Tagblatt

Deutschlands Aufräumer Nummer 1, Jürgen Kurz

Hohenloher Tagblatt

working@office

Der Aufräum-Experte.

working@office

Focus Online

Der Effizienz-Experte.

Focus Online

Stuttgarter Zeitung

Der Effizienzpapst.

Stuttgarter Zeitung

unternehmer.de

Deutschlands Effizienzexperte Nummer 1: Jürgen Kurz

unternehmer.de

Christian Manser

Mein aufgeräumter Arbeitsplatz macht mir jeden Tag Freude und ich bin überzeugt, dass ich bald einige Nachahmer in unserem Haus haben werde. Ich lass die Bürotür bewusst häufig offen, dass die aufgeräumte Stimmung ansteckt.

Christian Manser
Volkswirtschaftsdepartement Landwirtschaftliches Zentrum SG

Beatrice Lauster

Zuerst einmal muss ich Ihnen ein dickes Kompliment machen! Für Ihr Seminar und auch für Ihre Kundenpflege. Wirklich erste Klasse! […]

Beatrice Lauster
Medizinische Praxisassistentin

Ilka-Maria Thurmann

Ziemlich genau vor einem Jahr habe ich Ihr Programm bestellt und nun im Rückblick kann ich sagen, wenn ich auch meinem eigenen Tempo folgen musste und meinen eigenen Weg gegangen bin, hat es sich mehr als gelohnt. Vielen Dank dafür auch für Ihre persönlichen Mails, das tat meiner Seele gut!

Ilka-Maria Thurmann
Kinder- und Jugendlichentherapeutin

Barbara Gysin

Vielen Dank für die Nachfrage. (…) Den beruflichen Alltag habe ich aufs Dringliche beschränkt und bekenne mich zum ehrgeizigen Ziel, Schreibtisch, Computer, aber auch Wohnung und Büro bis Ende Februar für immer aufgeräumt zu haben. Vielleicht reicht es sogar noch für den Keller; danach stehen Stall, Schuppen und Pferdematerial an. Der Virus hat mich gepackt, und ich freue mich darauf. Es gibt so viele Kisten, die schon seit 2 Jahren unberührt rumstehen – die werden gleich entsorgt! DANKE für den wertvollen Impuls, DANKE für das Angebot der Begleitung.

Barbara Gysin

Bettina Briesenick

‚Für immer aufgeräumt‘- auch diese Thematik ist sehr wichtig. Anbei mal ein paar Fotos der ersten Umsetzung.

(…) Wichtige Büromaterialien sind sorgsam sortiert und die Ablenkung geringer. Und es bleibt tatsächlich ein Gewinn an Zeit.

Vielen Dank

Bettina Briesenick

7-Schritte-Programm-Teilnehmerin

Ihre Tipps sind nach wie vor Gold wert. Mein Schreibtisch ist frei. Ich habe es seit vielen Jahren zum ersten mal wieder geschafft, meine Steuerunterlagen Anfang des Jahres anstatt im November fertig zu stellen. Wunderbar.
Auch habe ich den Eindruck, dass ich endlich dazu komme, lange aufgeschobene Dinge zu erledigen. Meine To-do-Liste ist entsprechend lang und mir fällt auch immer mal wieder was ein. Das steht zwar meinem Ansinnen, mal weniger perfekt zu sein, entgegen, aber ich hoffe, wenn die Altlasten mal entfernt sind, bleibt mehr Zeit für Muße. Aber, ich bin ja erst bei Schritt Zwei … daher demnächst mehr …

7-Schritte-Programm-Teilnehmerin

Simone Srb

Eigentlich bin ich kein besonders geduldiger Mensch. Daher sind 1- bis 2-Tagesseminare für mich bisher die beste Lösung gewesen. In dem Fall verspreche ich mir aber durch den langen Zeitraum einen größeren Nutzen – vor allem, dass die Umsetzung auch wirklich für immer ist.

Simone Srb
Fraunhofer IOSB, Karlsruhe

Kurt Herrera

Es freut mich, dass es für Sie nicht mit dem Verkauf des Programms getan ist, sondern Sie auch Interesse daran zeigen, dass es den Käufern nutzt.

Kurt Herrera
Ev.-luth. Missionswerk Niedersachsen, Referent für Lateinamerika

Heidi Stamm

Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Im Geschäft ist mein Schreibtisch aufgeräumt und kein Problem mit der Ablage und dem Finden. Zu Hause ist der Schreibtisch fast frei. Das hat damit zu tun, dass ich dort zu wenig Zeit investierte, da ich Zeit der Erholung ebenso brauchte, durch die starke Beanspruchung im Job. Ihr Programm finde ich wertvoll, übersichtlich und klar verständlich. Bis jetzt sind bei mir keine Probleme bzw. Fragen aufgetaucht.

Ihnen weiterhin alles Gute und noch viele zufriedene aufgeräumte Büro-Leute.

Heidi Stamm

Geralde Rode

Ich finde es wirklich sehr nett von Ihnen, dass Sie sich um meinen Erfolg kümern. Ich habe heute den ganzen Samstag darauf verwendet, Ihre Vorschläge umzusetzen. Der Posteingangskorb steht und ich habe drei prallgefüllte Kontierungsordner mit Inhaltsbeschriftung. Dabei habe ich gemerkt, dass ich einige der Vorgänge delegieren kann. Ich werde ernsthaft versuchen, Ihre Vorschläge umzusetzen und habe heute die Grundlage dafür geschaffen. Ich fühle mich auch schon ein bißchen so, als hätte ich die Dinge im Griff… :-)

Geralde Rode
AXA Center Gerald Rode

Madeleine Iseli

Beim Durchackern Ihrer Ideen habe ich viele Anregungen bekommen, die mir weitergeholfen haben. Vielen Dank für Alles.

Madeleine Iseli

Marianne Jungen

Ich habe mir gerade wieder 2 Stunden Zeit nehmen können, um zu räumen, zu ordnen – und die große Ablage unter dem Pult* zu füttern (*die Abfallkiste). Ahhh tut das gut!!! Jedes zusätzliche Papierbündel oder jeder Abfallsack am Straßenrand ist eine erholsame und wohltuende Erfahrung! Ich konnte bis dahin kaum loslassen, nun geht es…
Mit dem Digitalkurs besteht mehr Verbindlichkeit, dran zu bleiben. In einem 3-Wochen-Kurs hätte ich es nie geschafft, aber so kann ich mir als Hamster-Mensch genug Zeit lassen, um wirklich Nägel mit Köpfen zu machen im Büro privat, bei der Arbeit und in meinem ganzen Wohnumfeld. Herzlichen Dank also!

Marianne Jungen

Johann Wolfgang von Goethe

Gebraucht der Zeit, sie geht so schnell von hinnen, doch Ordnung lehrt Euch Zeit gewinnen.

Johann Wolfgang von Goethe

Ursula Rosengart

Ein Mann räumt auf – Ein Buch räumt ab.
Unser Shootingstar!

Ursula Rosengart
GABAL Verlag, Geschäftsführerin

Frank Greiser

Es passiert mir in der Regel nur alle 2-3 Jahre, dass ich ein Buch lese und hinterher sage: Mensch, das hat mich jetzt wirklich fundamental weitergebracht, das war mehr als nur ganz nett. „Für immer aufgeräumt“ ist so ein Buch.

Frank Greiser
ATMOS Medizin Technik GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Achim Haas

Eine Schneise in den Papierdschungel schlagen kann jeder. Jürgen Kurz macht mit seinem Buch eine 6-spurige Autobahn daraus.

Achim Haas
Paul Hartmann AG

Jürgen Jung

Obwohl ich glaube, dass mein Büro nicht gerade unaufgeräumt ist, habe ich dem Inhaltsverzeichnis des Buches entnommen, dass es auch für mich noch viele interessante Bereiche enthält, die ich mir demnächst zu Gemüte führen werde.

Jürgen Jung
Mappei GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Prof. Dr. Lothar Seiwert

Wenn Sie wüssten, wie viel ein unaufgeräumtes Büro über Ihre Persönlichkeit verrät Sie würden dieses Buch auswendig lernen.

Prof. Dr. Lothar Seiwert
Bestsellerautor, Keynote Speaker

Ute Flockenhaus

Trotz der Fülle an Tipps, Fotos und Marginalien wirkt es „aufgeräumt“ und übersichtlich. Bei diesem Titel ein unverzichtbares Qualitätsmerkmal! Ich wünsche Ihnen und uns mit dem Buch einen wirklich großen Erfolg! Das Buch hat es verdient!

Ute Flockenhaus
GABAL Verlag, Programmleitung

Prof. Dr. Dr. habil. Kurt Nagel

Ich darf Sie sehr herzlich zu diesem pragmatischen, lösungsorientierten Buch beglückwünschen. Mein Kompliment!

Prof. Dr. Dr. habil. Kurt Nagel
Experte für Unternehmensführung, Bestsellerautor

Dr. Rolf Dobelli

Ich fand das Buch wirklich grandios anwendbar.

Dr. Rolf Dobelli
Bloomberg TV

FINANCIAL TIMES, Deutschland

Streitschrift wider das kreative Chaos.

FINANCIAL TIMES, Deutschland

Florian Schmidinger

Ihr Buch „Für immer aufgeräumt“ hat unsere Arbeit revolutioniert!

Danke nochmal dafür.

Florian Schmidinger

Clemens Stahl

Ein erster Blick lässt erahnen, dass auch in unserem Haus noch viel Arbeit vor uns liegt. Für ein Gespräch über eine mögliche Kooperation im Qualitätsmanagement wäre ich dankbar.

Clemens Stahl
Oberbürgermeister Giengen

get abstract

Wahrscheinlich juckt es Sie bereits während der Lektüre dieses Buches in den Fingern, selbst wenn Sie das nicht für möglich gehalten hätten, Ihren Arbeitsplatz neu zu ordnen und auszumisten. (…)
getAbstract empfiehlt diesen leicht verständlichen, ansprechend gestalteten und sehr aufgeräumten Ratgeber allen Schreibtischtätern, die sich schon lange nach einer übersichtlichen Büroordnung und einer effizienten Arbeitsweise sehnen. Hier kriegen sie den nötigen Schubs, endlich einmal damit anzufangen.

get abstract

Jürgen Trautner

Ich möchte dir noch sagen, dass ich von deinem Buch ‚Für immer aufgeräumt‘ echt begeistert bin. Es ist das erste Mal, dass an meinem Schreibtisch und im Büro tatsächlich für immer aufgeräumt ist. Etwas Disziplin braucht es schon, aber mit Sicherheit vernachlässigbar für den Zeitaufwand, welchen ich früher brauchte, um es wesentlich weniger organisiert zu haben. Es klappt jedenfalls wunderbar. Herzlichen Dank dafür.

Jürgen Trautner
GfA Bundesvorstand

Werner Tiki Küstenmacher

Jürgen Kurz hat Einzelarbeitsplätze, Abteilungen, ja ganze Unternehmen umgekrempelt und dabei zu seinen Fans gemacht. Sein Buch zeigt Ihnen: Das aufgeräumte Büro ist tatsächlich einfacher zu schaffen, als die meisten denken. Damit leistet es einen unendlich wichtigen Beitrag zu mehr Lebensqualität am Arbeitsplatz.

Werner Tiki Küstenmacher
Bestsellerautor, Autor von simplify your life

Klaus-Dieter Otto

Ich bin von Ihrem Buch „Für immer aufgeräumt“ sehr begeistert!

Klaus-Dieter Otto
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Amazon Rezension

Als mein Schreibtisch fast vor dem Kollabieren war, habe ich dieses Buch gefunden und war begeistert. Seit meinem ersten Aufräumen sind 2 Monate vergangen, und ich muss sagen, dass ich immer noch einen ordentlichen Arbeitsplatz habe. Mein Chaos ist jetzt hoffentlich dauerhaft überwunden.

Amazon Rezension

Robert Nabenhauer

Wer noch zuverlässiger und noch besser strukturiert werden möchte, muss dieses Buch gelesen haben. Es ist sehr verständlich geschrieben und vor allem für die Praxis brauchbar. „Alles hat einen Platz, alles hat seinen Platz“ – dieses Buch hat jetzt seinen Platz in meinem Bücherregal! Innerhalb von 2 Stunden ist dieses Buch gelesen. Sehr zu empfehlen.

Robert Nabenhauer
Nabenhauer Verpackungen, Geschäftsführer

Tankred Stachelhaus

In diesem Jahr habe ich Ihr Buch „Für immer aufgeräumt“ geschenkt bekommen, und viele tolle Tipps konnte ich direkt verwenden, manche selbst aus Ihren „Kaizen“-Tipps selbst heraus entwickeln. Dafür wollte ich Ihnen herzlich danken.

Tankred Stachelhaus
Journalist

Birgit Freyer

Ich habe ein Seminar mit Herrn Kurz bei der Jahrestagung des Landesverbands der Diakonie-Sozialstationen in Bad Boll besucht und daraufhin das Buch erworben. Mein Büro ist nun dank des Buchs mit den sehr praktikablen Tipps aufgeräumt und ich habe es geschafft, dies auch so beizubehalten. Meine Kolleginnen sind von dem Buch ebenfalls begeistert und wir haben bereits einiges gemeinsam umgesetzt.

Birgit Freyer
Diakoniestation Zuffenhausen, Pflegedienstleiterin

Andschana Gad

Herr Kurz und seine Bücher sind für GABAL eine echte „Bank“ und machen einen wichtigen Teil unseres Portfolios aus und prägen auch ein Stück weit das Image des Verlages – natürlich im positiven Sinne!

Andschana Gad
GABAL Verlag GmbH

(Amazon Rezension)

Ich hätte nie geglaubt, dass dies so eindrucksvoll bei mir klappen könnte! Viel habe ich aus dem Buch eigentlich noch gar nicht umgesetzt. Aber dies hat sowohl bei mir, als auch bei meinen Kollegen großes Staunen hervorgerufen. Einer fragte sogar, ob ich gekündigt habe, weil der Schreibtisch leer war :-) Seit nunmehr 4 Wochen klappt dies ohne Probleme.

(Amazon Rezension)

Robert Nabenhauer

Wer noch zuverlässiger und noch besser strukturiert werden möchte  m u s s  dieses Buch gelesen haben. Es ist sehr verständlich geschrieben und vor allem für die Praxis brauchbar. „Alles hat einen Platz, alles hat seinen Platz“ – dieses Buch hat jetzt seinen Platz in meinem Bücherregal!

Robert Nabenhauer
(Amazon Rezension)

Alessandro Bubola

Liebe Praktiker, hier ist das ersehnte Werk: Schon nach den ersten Seiten merkt man sehr deutlich, dass Kurz kein Theoretiker ist. Der hier beschriebenen Ansatz ist deutlich liberaler als die anderen. Sie erhalten – wie bei einer Speisekarte – viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Effizienz zu steigern und können aus diesem bunten Strauß diejenigen herauspicken, die Ihnen gefallen und sich in Ihrer ganz speziellen Situation auch gut anwenden lassen.

Alessandro Bubola
(Amazon Rezension)

Florian Himmel

Ich kann nicht sagen, ob es „Zwanzig Prozent mehr Effizienz im Büro“ waren, als ich die „analoge“ Ausgabe von „Für immer aufgeräumt“ gelesen und umgesetzt habe. Aber ich kann sagen, dass es meinen Arbeitsalltag sehr viel leichter gemacht hat! Jürgen Kurz weiß aus seiner praktischen Erfahrung einfach, wo die Leute im Arbeitsalltag der Schuh drückt, greift die Themen praxisbezogen auf, erklärt die Missstände und deren Behebung und gibt dann noch den Tipp zur einfachen und praktischen Umsetzung. Perfekt! […]

Florian Himmel
(Amazon Rezension)

Johanna Krumbach

Mein Schreibtisch im Pfarrbüro ist seit über einem halben Jahr aufgeräumt, meine Wiedervorlage funktioniert … Dank Sichtbuch habe ich alles Wichtige, was regelmäßig wiederkehrt, immer sofort zur Hand. Auch auf dem Computer ist die Ordnung eingezogen – und das nicht nur vorübergehend. Sämtliche Postein- und -ausgänge habe ich im Blick. Dies verdanke ich Büro-Kaizen und der Lektüre Ihrer „Für immer aufgeräumt“-Bücher. Nochmals herzlichen Dank dafür.

Johanna Krumbach
Pfarrerin

Alexander Winkler

Nachdem ich schon ein Riesenfan des Vorgängerbuches war und bin hab ich mich sehr auf den „digitalen Nachfolger“ gefreut. Und man wird nicht enttäuscht. Ein Buch, was direkt auf den Punkt kommt, gute Beispiele hat und sofort umsetzbar ist.

Für mich eines der Bücher 2014!

Alexander Winkler
WINKLER TECHNIK GmbH, Geschäftsführer

Martin Wehrle

Viele Mitarbeiter ersaufen in ihren E-Mail-Fluten. Jetzt wirft ihnen Jürgen Kurz einen Rettungsring zu: Kurz, prägnant und praxisnah zeigt er auf, wie Sie Ihre E-Mails in den Griff bekommen, statt umgekehrt. Ein Buch voller brauchbarer Tipps, das genau zur richtigen Zeit kommt. Ich wünsche ihm viele Leser!

Martin Wehrle
Autor des Spiegel-Bestsellers „Bin ich hier der Depp?“

Eduard König

An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass ich bereits Ihr Buch „Für immer aufgeräumt – auch digital“ bereits 2014 durchgearbeitet und schon viele nützliche Tipps daraus umgesetzt habe. Ein geniales Werk! – habe es bereits mehrfach weiterempfohlen.

Eduard König
Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, Versicherungsfachmann (BWV)

Prof. Dr. Hardy Wagner

Dieses Buch verfügt über das Potenzial, ebenso erfolgreich wie sein Vorläufer zu werden: „Für immer aufgeräumt!“ blieb 22 Wochen auf der Wirtschaftsbücher-Bestseller-Liste der Financial Times Deutschland bis zur Einstellung dieser Zeitung. Von der führenden Internet-Wirtschafts-Buchhandlung, managementbuch.de, wurde „Für immer aufgeräumt!“ zum Test-Sieger in der Rubrik „Arbeitstechniken“ gewählt. Ich wünsche dem vorstehend nur in aller Kürze vorgestellten Nachfolge- bzw. Ergänzungs-Band auch ein solches Schicksal. Buch und Autor haben es verdient!

Prof. Dr. Hardy Wagner
Ehren-Vorsitzender GABAL e.V., Kuratoriums-Vorsitzender der Stiftun STUFEN zum ERFOLG

Dr. Stefan Frädrich

Eigentlich wissen wir, wie wichtig Ordnung ist – auch digital. Eigentlich. Nur muss schnell etwas auf dem Desktop gespeichert, ein paar Mails gecheckt und ein Dokument gesucht werden. Ordnung? Später mal … Wie wir unsere digitale Welt dauerhaft in den Griff bekommen, zeigt niemand besser als Jürgen Kurz mit seinen unzähligen einfachen, verblüffend logischen und praktischen Tipps! Ein grandioses Buch, das nicht nur ich selbst gut brauchen kann.

Dr. Stefan Frädrich
Redner und Bestsellerautor „Günter, der innere Schweinehund“

Ivan Blatter

Das Buch kommt sofort zum Punkt. Kein Blabla, sondern es ist eine praktische Anleitung zu einem aufgeräumten Computer.

Ivan Blatter
Produktivitätsblogger

Claudia Hildebrandt

Das Auge liest mit und freut sich bei diesem Buch über die gelungene Umsetzung einer klaren Struktur gepaart mit hilfreichen Icons und aussagekräftigen Bildern. Eigentlich wollte ich ’nur mal kurz‘ durchblättern um dann doch gleich das erste Kapitel komplett zu lesen und erste Tipps gleich umzusetzen. Wer ein Buch möchte, das in verständlicher Sprache leicht anwendbare und gleichzeitig wirkungsvolle Anleitungen zum Thema gibt, der kann die Suche einstellen und dieses Buch bestellen!

Claudia Hildebrandt
JFC Deutschland e.V., Verwaltungsleiterin

Brigitte Burkardt

Ihr neuestes Buch habe ich innerhalb kürzester Zeit gelesen und schon einiges umgesetzt. Es hat viel Spaß gemacht und ich möchte mich für die vielen guten Tipps bedanken.

Brigitte Burkardt

Prof. Dr. Lothar Seiwert

Computer waren mal dafür gedacht, dass alles schneller und effizienter geht. Stattdessen quälen uns täglich Hunderte von E-Mails und ein verwirrender Datenwust. Jürgen Kurz zeigt anschaulich, wie Sie mühelos eine Schneise durch den digitalen Dschungel schlagen und wieder den Durchblick gewinnen.

Prof. Dr. Lothar Seiwert
CSP, CSPGlobal, Top-Keynote-Speaker und Bestsellerautor

Kai Morasch

Jürgen Kurz versteht es in diesem Buch wieder vortrefflich, die ‚wunden Punkte‘ einer Büro- und Computerorganisation anzugehen. Mit vielen kleinen uns großen Tipps zeigt er praxisnah, wie man Ordnung in E-Mails, Datenstruktur und Kabelsalat bringt.
Besonders gefallen mir die Bilder mit Musterbeispielen für Büroschilder und Arbeitsorganisation. Mit diesen kann man sofort sehen, wie man die Umsetzung angehen muss.

Kai Morasch

Heidi Stamm

Das Buch ist klar, verständlich, übersichtlich! Ich persönlich kann mich mit dem Ordnung schaffen befassen und zugleich auch weiter geben! Das motiviert, gibt Zeit für andere Aktivitäten und ermutigt! Von Herzen wünsche ich Ihnen weiterhin viele erfolgreiche Momente und viele Leute, die das Ganze positiv umsetzen können.

Heidi Stamm

Pascal Westerbeck

Ich bin absolut begeistert von Ihrem Buch, gerade auch von der direkten Umsetzbarkeit! Dazu möchte ich Ihnen ganz persönlich gratulieren.

Pascal Westerbeck
ZF Friedrichshafen AG, Manager Car Powertrain Technology

Susanne Wolkenfeld

Zwischenzeitlich habe ich Ihr Buch gelesen, was mich hoch motiviert hat, meinen privaten PC und auch meinen Firmenrechner noch besser zu strukturieren und Mails/Dateien, die ich nicht mehr benötige zu löschen. Ich freue mich nun über die große Übersichtlichkeit.

Susanne Wolkenfeld

ZEITUNG Onlinezeitung zum Sommerstudium infotechnica.de

Das Buch hilft all denjenigen gut, die sich Ratschläge raussuchen, die auf die eigene Situation passen, und diesen dann auch konsequent folgen.

Fazit: Kann ich sehr empfehlen

ZEITUNG Onlinezeitung zum Sommerstudium infotechnica.de

managementbuch.de

Rund drei Stunden werden Sie brauchen, um das Buch Für immer aufgeräumt – auch digital zu lesen. Vielleicht vier, wenn Sie es systematisch mit einem Textmarker und gelben Post-its durcharbeiten. Mehr sicherlich nicht. Und diese Zeit holen Sie in den nächsten Tagen spielend wieder ein, wenn Sie im Büro oder zu Hause am PC arbeiten. Denn Autor Jürgen Kurz hilft Ihnen mit vielen kleinen Tipps, Ihre Dateien, E-Mails, Ordner und Notizen besser zu organisieren.
Fazit: Ein kluges Arbeitsbuch, reicht bebildert und mit vielen konkreten Beispielen aus der Windows-, Mac- und Mobile-Praxis, die Ihnen das Leben und Arbeiten künftig deutlich leichter machen.

managementbuch.de

Branka Kramaric

(…) Jürgen Kurz hat eine Reihe von Ideen, Tipps und hilfreichen Anleitungen zusammengetragen. Er beschreibt in 7 Schritten, wie das Datenchaos auf Computer und drumherum in den Griff zu bekommen ist. Sich mit dem Buch direkt an den PC setzen, loslegen und aufräumen – der Selbstversuch zeigt: die ersten Schritte sind einfach und schnell gemacht (…) jeder kann sich das herauspicken, was auf den Nägeln brennt und es gibt eine Menge Tipps, wie die Umsetzung zur Routine wird, damit das Datenchaos gebändigt bleibt oder gar nicht entsteht.

Branka Kramaric
Gießener Zeitung

Heiko Lademann

Ich war auf der Suche nach einem Rettungsring in der Flut meiner Emails und habe ihn gefunden. Dank der praxisnahen Tipps und Anmerkungen habe ich es geschafft meinen Posteingang von durchschnittlich über 100 Mails auf unter 3 zu reduzieren.
Viele kleine Dinge die in der Summe aber zu einem großen Effekt führen.
Die Flut der Emails lässt sich nun viel Entspannter und konzentrierter beherrschen.
Danke dafür.

Heiko Lademann
Carefusion Germandy 326 GmbH, Projektierung

Rainer Wälde

Der Aufräum-Guru Jürgen Kurz

Rainer Wälde
Deutschlands führender Knigge-Experte, www.rainerwaelde.de

Heike Bohnes

„Für immer aufgeräumt – auch digital“ ist nicht nur für größere Firmen hilfreich. Die Organisationsvorschläge in dem Buch helfen auch kleinen Selbstständigen, Freiberuflern und Privatleuten, ihren PC und die Dateien in den Griff zu bekommen. Einige Lösungsvorschläge betreffen auch den nicht-digitalen Arbeitsbereich oder können problemlos in diesen Bereich übertragen werden. Das heißt Kurz bietet Aufräum- bzw. Ordnungslösungen für bestimmte Bereiche oder Tipps zum Zeitmanagement, wie etwa für Besprechungen an.

Heike Bohnes
Autorin, freiberufliche Fachjournalistin, Fachbuchrezension.de

Andschana Gad

Herr Kurz und seine Bücher sind für GABAL eine echte „Bank“ und machen einen wichtigen Teil unseres Portfolios aus und prägen auch ein Stück weit das Image des Verlages – natürlich im positiven Sinne!

Andschana Gad
GABAL Verlag GmbH

Ulrike Kurth

Die Tipps sind leicht verständlich und sofort umsetzbar.

Ulrike Kurth
(Amazon Rezension)

Monika Schotsch

Eine Meisterleistung!

Monika Schotsch
(Amazon Rezension)

Borist Litmanowitsch

Es ist eine wahre Freude, dieses Buch zu lesen.

Borist Litmanowitsch
(Amazon Rezension)

Mick R.

Jürgen Kurz fasst hier die State-of-the-art-Tipps für E-Mail, Dateiablage, und andere elektronische Bereiche zusammen.

Mick R.
(Amazon Rezension)

Rolf Deimann

Äußerst lesenswertes Buch.

Rolf Deimann
(Amazon Rezension)

A. Isele

Danke für dieses tolle Buch!

A. Isele
(Amazon Rezension)

Edi Fässler

Wer nach diesem Buch nicht aufräumt, wird es niemals tun und ist selber schuld!

Edi Fässler
(Amazon Rezension)

N. Kirsch

Ein wirklich brauchbares Buch aus der Praxis für die Praxis.

N. Kirsch
(Amazon Rezension)

Christine Tuchscherer

Ich bin begeistert!

Christine Tuchscherer
(Amazon Rezension)

Kasper Horst

Geniale Sache.

Kasper Horst
(Amazon Rezension)

R. Strotmann

Jürgen Kurz zeigt auf seine sehr leicht nachvollziehbare und verständliche Art, wie man in das tägliche Chaos Ordnung bringen kann. Sehr hilfreich für mich ist die bildhafte Aufbereitung der Themen, das erleichterte mir das Nachvollziehen. Manches hatte ich schon gelesen oder gehört, aber diese Art der Darstellung fehlte mir dabei.

R. Strotmann
(Amazon Rezension)

Thomas Kunze

Schon das erste Kapitel gefiel mir so gut, dass ich sofort mit der Umsetzung begann. Die Kapitel sind in praktische Unterkapitel unterteilt, welche mir auch immer gleich erklärt haben, was der Vorteil für mich ist, wenn ich dies umsetze. Zu dem Buch gibt es noch viele zusätzliche Infos, die auf einer Homepage hinterlegt sind. Deshalb von mir eine klare Empfehlung für dieses Buch!!!

Thomas Kunze
(Amazon Rezension)

(Amazon Rezension)

Das neue Buch von Autor Jürgen Kurz ist ein Muss für alle, die sich in einer digitalen (Arbeits-)Welt bewegen. […]

(Amazon Rezension)

(Amazon Rezension)

Das Buch begeistert mich vom ersten Kapitel an. Viele hilfreiche Tipps – mit Fotos verstärkt, dazu kostenlose Vorlagen auf der Webseite, laden zum sofortigen Probieren ein. […] Ich finde dieses Buch sehr motivierend. Es zeigt auf, dass auch die ersten kleinen Schritte schon Erfolg bedeuten, was dann natürlich zum Weitermachen anregt […].

(Amazon Rezension)

Winkler Technik GmbH

Nachdem ich schon ein Riesenfan des Vorgängerbuches war und bin hab ich mich sehr auf den „digitalen Nachfolger“ gefreut. Ein Buch, was direkt auf den Punkt kommt, gute Beispiele hat und sofort umsetzbar ist. Für mich eines der Bücher 2014!

Winkler Technik GmbH
(Amazon Rezension)

(Amazon Rezension)

Es sind oft die kleinen Dinge, die einem viel erleichtern. Und dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an Tipps und Anregungen, die sich oft direkt umsetzen lassen und somit auch einen direkten Mehrgewinn bringen. Es wurde höchste Zeit für dieses Buch!

(Amazon Rezension)

(Amazon Rezension)

Jürgen Kurz schafft es, in klaren und einfachen Worten zu erklären, was Sache ist. Mit sehr vielen praktischen und schnell umsetzbaren Tipps und Tricks. Die Sprache ist einfach und klar, die Tipps sofort in der Praxis umsetzbar. Das Layout ist sehr gut und übersichtlich. Warum gibt es nicht mehr solche Bücher?

(Amazon Rezension)

(Amazon Rezension)

Den Posteingang beherrschen. Die E-Mail-Flut bewältigen. Den Desktop strukturieren. Ob das geht? KLAR! Jürgen Kurz liefert den Beweis in seinem neuen Buch „Für immer aufgeräumt – auch digital“

(Amazon Rezension)

Monika Liechti

Ganz viele Tipps, welche ich gleich in die Praxis umsetzen konnte
Ich habe mit dem Buch nun schon wöchentlich mind. 2-3 Stunden eingespart!

Monika Liechti
(Amazon Rezension)

Ralf Zschieschank

So einfach und klar. 4 – 5 Fächer angelegt und fertig!!! Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin. ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!

Ralf Zschieschank
(Amazon Rezension)

Nadine Schauer

Ich bin wirklich immer wieder beeindruckt, wie gut Büro-Kaizen® funktioniert! Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich damit angefangen – und ich halte dauerhaft privat und beruflich sehr gut Ordnung. Echt klasse!

Nadine Schauer
heinloth Immobilienverwaltung GmbH, Berngau

Michael Fischer

3m³ Papier, 70 leere Ordner, eine Kiste Büromaterial und sogar 3 Möbel(!) sprechen für sich. Der erste Tag war ein toller Erfolg und bleibt nachhaltig.

Michael Fischer
SBB AG, Netzentwickler

Gundula Kernstock

Kaum aufgeräumt, kommt ein derartig befreiendes Gefühl auf, ein Stolz, es gepackt zu haben, was einen schon jahrelang (!) gestört hatte.

Gundula Kernstock
Kernstock Spezialreparaturen GmbH, Waiblingen

Matthias Vössing

Auch wenn ich im Forum nicht so vertreten bin, arbeite ich mich regelmäßig durch die Unterlagen. (…)

Erst einmal kann ich bestätigen, dass ein aufgeräumter Schreibtisch und nur einen Vorgang darauf zur Bearbeitung liegen zu haben, ein befreiendes Gefühl erzeugt und bei der Strukturierung hilft (zuhause und an der Arbeit).

Matthias Vössing
SMA Solar Technology AG, Vice President Corporate Quality

Gabi Jansen

Mir macht es nach 31 Jahren Büroarbeit zum ersten Mal Spaß, die Ablage zu machen. Ich finde in Sekunden alles, was ich suche! Es ist so toll!

Gabi Jansen
Moers

Dagmar Scharfenberg

Es kostet ganz sicher erstmal Zeit und Geduld. Doch mit Konsequenz und dem richtigen Biss schaffen Sie das ganz sicher und dann werden Sie sich wundern, dass auf einmal Zeit da ist, die Sie sich bislang immer nur gewünscht, aber nicht bekommen oder gefunden haben. So gesehen ist dieses Profiprogramm sogar ein Wunschkonzert mit Erfüllungsgarantie.

Dagmar Scharfenberg
PMG Planungsteam Manfred Götsch GmbH & Co. KG

Bernd-Ulrich Erbach

Zwei Mitarbeiter meines SB Möbel Geschäfts in Lübbenau haben mit großer Freude an dem letzten Kurs teilgenommen. Als ich sie vor einigen Monaten in Lübbenau besuchte, sah unser Büro ordentlicher und übersichtlicher aus. Ohne ein Wort von mir.
Jetzt bin ich selbst dabei: An unserem Kurs reizt mich zu erfahren, wie ich mein Büro und meine Tagesabläufe verbessern kann.

Bernd-Ulrich Erbach
Inhaber SB Möbel Geschäft Lübbenau

Simone Srb

Eigentlich bin ich kein besonders geduldiger Mensch. Daher sind 1- bis 2-Tagesseminare für mich bisher die beste Lösung gewesen. In dem Fall verspreche ich mir aber durch den langen Zeitraum einen größeren Nutzen – vor allem, dass die Umsetzung auch wirklich für immer ist.

Simone Srb
Fraunhofer IOSB, Karlsruhe

Julia Konrad

Ich hätte es nicht geglaubt, aber es gibt wirklich immer noch was, das ausgemistet werden kann. Ich hab im April schonmal mein Büro entmüllt, dabei wurde schon so einiges entsorgt, das ich schon seit Monaten oder noch länger nicht mehr benötigt hatte.
Auch „auf Probe“ habe ich einiges in Kartons gepackt. Tja, die habe ich bis zu dieser Woche nicht einmal beachtet. Als ich gestern alles erneut durchging, habe ich diese Schachteln gleich als erstes entsorgt – tat richtig gut. Stolz bin ich aber auch schon: Ich hab zumindest seit April nichts Neues mehr angehäuft. Das ist mir beim Durchsehen erst so richtig bewusst geworden.

Julia Konrad
Lindner AG, Arnstorf, Kaufmännische Leitung

Petra Lindinger

Es war, auch wenn ich nicht so intensiv dabei sein konnte, eine sehr lehrreiche Erfahrung. Meine KollegInnen sind auch aufs Kaizen aufmerksam geworden und haben teilweise auch schon viel aufgeräumtere Schreibtische. Danke für die tolle Begleitung.

Petra Lindinger
Katholische Jugend Oberösterreich

Cornelia Saller

Ich muss Ihnen Recht geben, die ersten Erfolge sind eingetreten. Die bis dato auf meinem Schreibtisch in Hüllen abgelegten Projekte sind jetzt übersichtlich in einem 12er-Pultordner und die beiden Hauptprojekte haben eine eigene Flügelmappe als Kurzzeitzuhause bekommen. Das heißt es ist wieder Platz da! Das Gute an diesem Programm ist, dass es an der Bürotüre nicht Halt macht. Die Ausmistphase hat sich auf meinen Haushalt übertragen. Meine Wohnung ist jetzt zwar nicht größer, aber es fühlt sich größer an.

Cornelia Saller
Rieder Bau GmbH & Co. KG, Österreich

Sybille Mertens

Vieles konnte ich im Betrieb und zu Hause umsetzen. Inzwischen bin ich voll motiviert und die ungeliebte Büroarbeit fängt sogar an, Spaß zu machen.

Sybille Mertens
Mertens-Ofenstudio, Bisingen

Irene Thiele-Mühlhan

Bei Ihnen fühle ich  mich sehr gut aufgehoben und finde die für mich einschlägigen Themen alle sehr gut verständlich, praxisbezogen und umsetzbar.

Irene Thiele-Mühlhan
Rechtsanwältin

Kenneth Matthew Howe

Für den super Tag, den Sie mir gestern geschenkt haben, möchte ich mich noch mal sehr herzlich bedanken. tempus ist ab sofort mein Organisationsparadies, der Himmel für Aufgeräumte.

Kenneth Matthew Howe
EADS Personnel Services Germany, Group HR Operations

Arne Jahn

Ein wichtiges Grundlagenseminar für jeden Büroarbeitsplatz.

Arne Jahn
Lufthansa Technik AG

Peter Mangold

Hervorragende Veranstaltung mit absoluten Profis ihres Fachs – sehr hilfreich und motivierend.

Peter Mangold
SÜDWESTBANK AG

Helena Miletic

Unbedingt mitmachen! Dran bleiben!

Helena Miletic
Max Planck Institute of Biophysical Chemistry

Matthias Eppler

Die beste Schulung, die ich in den letzten 10 Jahren Arbeitsleben besucht habe. Einfach klasse!

Matthias Eppler
Dana Corporation

Bernd Schumacher

It might change your Life!

Bernd Schumacher
Development 99pro media, Geschäftsführer

Oskar Müller

Ein überragendes Seminar! Man fühlt sich besser, da der Arbeitsplatz sehr ordentlich ist. Sehr überrascht hat mich auch, welchen Blick man für seine Umgebung bekommt. Vielen Dank für diese Erfahrung!

Oskar Müller
BMR Service GmbH

Barbara Sieß

Sehr informativ, abwechslungsreich, die Beispiele sind nicht nur Theorie, sondern wirklich umsetzbar.

Barbara Sieß
HILTI AG

Dieter Leisterer

Da musst du hin. Hier werden Lösungen für die Praxis vermittelt.

Dieter Leisterer
LBBW Stuttgart

Silvia Fischer

Herzlichen Dank für ein sehr interessantes, praxisnahes Seminar, das ich mit Ihnen erleben durfte.

Silvia Fischer
BMW AG Werk Leipzig, Leitende Werksärztin

Michael Asmussen

Ein Kompliment für Ihr Seminar und insbesondere dafür, dass Ihre Aussage: „Mein Mandant endet nie“ von Ihnen sofort mit Leben gefüllt wird und Sie sich auch noch nach dem Seminar mit meinen Herausforderungen (unaufgefordert) auseinander setzten. Klasse und vielen Dank.

Michael Asmussen
BBG GmbH

Wolf Probst

Fast 500 € für Jürgen Kurz zu bezahlen hat mir meine Entscheidung, das Seminar zu machen, sehr schwer gemacht. Aber meine neu gewonnene Organisation hat den Betrag locker wieder wettgemacht.

Wolf Probst
Meister Wolf GmbH & Co. KG

Günter Binder

Das Seminar hat mich sehr inspiriert und ich habe schon angefangen, es umzusetzen. Ich konnte ab 5 Uhr nicht mehr schlafen!

Günter Binder
Lohnsteuerhilfeverein HILO e. V.

Ute Seebald

Ich denke noch gerne an das Seminar „20 % mehr Effizienz im Büro„. Ich bin immer wieder daran, noch zu optimieren. Aber die Projektmappen sind einfach toll und haben schon eine große Erleichterung bei mir gebracht.

Ute Seebald
DATEV eG

Barbara Stäbler

Also das bei Ihnen auf dem Seminar – ich hätte es ja selber nicht geglaubt, ich war ein Chaot vor dem Herrn sozusagen – hat sich wirklich bewahrheitet. Mein Schreibtisch sieht besser aus, er sieht blanker aus und ich habe sehr viel weggeworfen nicht nur im Büro, sondern erstaunlicherweise auch zuhause – und es geht mir besser dabei.

Barbara Stäbler
Allianz Deutschland AG

Klaus Heinisch

1. Faszinierend, 2. Machen!, 3. Bergweise Inspiration, 4. Hilfe zum Umsetzen

Klaus Heinisch
Finanz IT

Thomas Jud

Lehrreich, bringt Dich persönlich weiter!

Thomas Jud
GENERALI Allg. Versicherungen AG - Generalagentur Rapperswil, Hauptagent Trainee

Sabine Zirn

Das Seminar war ein sehr wertvoller Impuls für mich und ich bin nun wunderbar motiviert weitere Schritte zum „Leertischler“ zu gehen. Es ist für mich beeindruckend und inspirierend wie Büro-Kaizen® jeden Tag bei tempus gelebt wird.

Sabine Zirn

Jürgen Dietze

Effektiver Anstoß es wirklich anzugehen: Proaktiv!

Jürgen Dietze
DPC - Dietze, Pilger & Co. GmbH, Geschäftsführer, Steuerberater

Ulrike Tenzer

Vielen Dank für Ihren tollen Seminarbeitrag und die vielen Inputs, die ich im Bereich Arbeitsplatzorganisation erhalten habe. (…) Viele Ihrer Anregungen werden ich in der nächsten Zeit realisieren. Schon beim durchblättern Ihres Buches sind mir einige Ideen gekommen, wie ich den einen oder anderen Punkt in meiner Arbeitswelt einsetzen kann.

Ulrike Tenzer
Home Office Tenzer

Evelyn Wentland

Ich habe Ihr Seminar besucht und bin von Büro-Kaizen® sehr begeistert! Mein Schreibtisch ist aufgeräumt!

Evelyn Wentland
Pflegeteam Wentland (freundliche Pflege) Rheinbach

Patricia Schefczyk

Das Tolle an dem Seminar ist, dass es mit großer Kraft nachwirkt und man Freude an dem neuen System und der wohltuenden Ordnung hat. Ich werde Ihre Schulung auf jeden Fall weiterempfehlen.

Patricia Schefczyk
Technical Service Administrator EMA BD Biosciences

Michael Gödke

Absolutes Pflichprogramm!

Michael Gödke
OMEGA TECHNOLOGY PLASTIC GmbH & Co. KG

Martin Wagner

Vielen Dank für die außerordentlich hilfreichen Ratschläge zur Büro-Optimierung. Mein Bonsai-Schreibtisch ist inzwischen klinisch rein und das auch noch über eine Woche nach Ihrem Seminar in Giengen. Mir gefällt an Ihren Empfehlungen, dass sie in der Realität erprobt und rasch umsetzbar sind.

Martin Wagner

Joyce Schilling

Vor einigen Wochen habe ich an der Fortbildung ‚Für immer aufgeräumt‘ teilgenommen.
Wie von Herrn Kurz empfohlen habe ich in der darauffolgenden Woche meinen Arbeitsplatz aufgeräumt und umgestaltet.
Es ist wirklich erstaunlich was diese Veränderung in den letzten Wochen ausgemacht hat.
Meinem Chef und den Arbeitskollegen ist es sehr positiv aufgefallen und ich habe die Möglichkeit, etwas von dem gelernten an sie weiter zu geben.

Joyce Schilling
Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, Inventory Control and Planning

Katharina Idler

Vielen Dank für die tolle und sehr lehrreiche Veranstaltung im Steiff-Museum! Meine Kollegen und ich sind im Umsetzungsflow und total begeistert.

Katharina Idler

Michael Paulus

Das Seminar vom vergangenen Freitag war ein durchschlagender Erfolg. Seit Freitag sehe ich meine Frau nicht mehr, da sie ihr Büro auf Vordermann trimmt. Das Ergebnis kann sich schon mehr als sehen lassen. Anbei ein Schreibtisch Vorher-Nacher-Bild. Und das ist nicht nur ‚vom Schreibtisch runter gewischt‘, sondern konsequent direkt mit dem Mappen-System umgesetzt. Leider habe ich kein Vorher-Nachher-Bild von Regal und Schublade. Dort ist es ähnlich klasse umgesetzt.

Michael Paulus
Ericsson Network Service GmbH, Geschäftsführer

Ninje Afheldt

Vorsicht, Büro-Kaizen ist ansteckend!

Ninje Afheldt
Philips AG

Hubert Pfautsch

Ich war nach dem Seminar so motiviert und habe meine 3 Kollegen gleich mit dem Thema und der Arbeitsweise angesteckt. Seitdem sind unsere Schreibtische nahezu leer.

Hubert Pfautsch
Walter Mauser GmbH

Monika Nagl

Ein Ergebnis das überraschte! Im Nachhinein kann man sich so ein Chaos am Arbeitsplatz nicht mehr vorstellen. Danke für dieses Seminar und die Erkenntnisse daraus.

Monika Nagl
BMR Service GmbH

Hartmut Hilsenbeck

Ich würde jedem Firmenchef dieses Seminar „wärmstens“ weiterempfehlen.

Hartmut Hilsenbeck
CREATON AG

Tim Stollberg

Vielen Dank nochmals für das effektive Kaizen-Seminar in der letzten Woche in Kassel. Ich habe mein Büro schon aufgeräumt und sehr viele Unterlagen und Arbeitsmittel entsorgt. Sogar die Ablagekörbe sind vveg. Sehr beeindruckend ist, wie geordnet und strukturiert dadurch meine Gedanken im Kopf sind. Ein befreiendes Gefühl.

Tim Stollberg
Schöck Bauteile GmbH

Jürgen Klengel

Wenn du deine wertvolle Lebenszeit nicht mit sinnlosem Suchen verbringen willst: Seminar besuchen!

Jürgen Klengel
BBN Baustoffhandel

Elisabeth Kuhne

Das Seminar ist für jedes Büro sehr zu empfehlen.

Elisabeth Kuhne
Maschinenring Ostallgäu

Claudia Twelsiek

Ich wende die Jürgen Kurz-Methode übrigens jetzt auch selber an und bin sehr begeistert davon. So ordentlich war es bei mir noch nie auf dem Schreibtisch.

Claudia Twelsiek
Menyesch Public Relations GmbH, Beraterin

Axel Mantel

Unbedingter Gewinn für alle Lebenslagen.

Axel Mantel
Steuerkanzlei Härle-Mantel

Sandra Bossi

Super Redner, lehrreich und inspirierend. Es war das Geld und die Zeit wert!

Sandra Bossi
Coaching Training Events

Catharina Clay

Viele Anregungen, um den eigenen Alltag, Routinen und Selbstverständlichkeiten zu hinterfragen, ohne moralischen Zeigefinger, deshalb leicht anzunehmen.

Catharina Clay
IG Bergbau Chemie Energie

Heiko Cordes

Auch 3 Wochen nach dem Seminartag sieht mein Schreibtisch immer noch viel besser aus als vor dem Urlaub – Ihnen sei Dank!

Heiko Cordes
AUDI AG

Andrea Nöthen

Ich habe noch nie ein Seminar besucht, nach dem ich so viele Punkte schon in die Praxis umgesetzt und weiterhin Ideen habe, weitere Optimierungen umzusetzen.

Andrea Nöthen
SICK AG, Assistentin Information Security Office

Sascha Holzwarth

Ich habe mir Ihr Buch gekauft … . Um das Ganze zu vertiefen, meldete ich mich dann zum Seminar „Büro-Kaizen“ an und war begeistert. Dieses Seminar hat durch Ihre gute und aufgelockerte Art meine Erwartungen mehr als übertroffen.

Sascha Holzwarth
BÖRSLINGER HOF, Geschäftsführung

Hermann Scherer

Die Rede vom „kreativen Chaos“ ist eine Lebenslüge. Es gibt keine kreativere Atmosphäre als die eines aufgeräumten Büros. Jürgen Kurz zeigt Ihnen, wie es geht.

Hermann Scherer
Businessexperte und Erfolgsautor

Norbert Binger

Die Anstöße durch Büro-Kaizen® haben gut getan. Ich arbeite seither viel effizienter. Man zäumt das Thema richtig auf und Dinge, die jetzt rumliegen, machen mich unruhig. Wenn ich heute in andere Firmen komme und sehe die Unordnung, dann stört mich das.

Norbert Binger
LandEnergie, Geschäftsleitung

Norman Rentrop

Zwei meiner Mitarbeiter haben bereits mit großem Erfolg das Chaos-Abwehr-System von Jürgen Kurz gelernt. Der dritte wird folgen. Ich bin begeistert!

Norman Rentrop
Verleger

Joachim Gräf

Mir hat besonders gut gefallen, dass Herr Kurz aus der Praxis kommt. Er weiß, von was er spricht.

Joachim Gräf
CREATON AG, Buchhaltung

Siegfried Haider

Ihr Vortrag hatte alles drin, was man braucht.
Er war witzig, informativ, Story-Telling, alles dabei.
Große Klasse!

Siegfried Haider
German Speakers Association, Vize-Präsident

Klaus Stolzenberger

Die Teilnehmer Ihrer Session waren begeistert von Ihrem Vortrag und haben Ihnen Bestnoten gegeben. Danke, dass Sie dazu beigetragen haben, unsere Veranstaltung zu einem großen Erfolg zu machen.

Klaus Stolzenberger
Utzin Utz AG, Marketingleiter

Claus-Peter Fehn

Sehr geehrter Herr Kurz, natürlich sind Sie uns in guter Erinnerung, denn von Ihren Vorträgen sprechen auch heute noch Kunden sehr positiv. […] Wir wünschen Ihnen weiterhin sehr großen Erfolg und eventuell eine vierte, fünfte, … Auflage.

Claus-Peter Fehn
Feha Büro-Technik

Wolfgang Koch

Sehr geehrter Herr Kurz,
es war – wieder einmal – ein Erlebnis und zudem ein gelungener Auftakt unserer Seminarreihe.
Haben Sie herzlichen Dank!
Es war so herrlich motivierend.

Wolfgang Koch
Buchhandlung Vollherbst

Brigitte Lechler

Bei uns im Hause ging nach Ihrem Vortrag die große Aufräumaktion los und unser Hausmeister kam aus dem „Stöhnen“ nicht mehr raus, denn der Arme musste die ganzen Berge von Papier und sonstigen Krimskrams entsorgen. Wir hatten bei unserer diesjährigen Veranstaltung lauter gute Vorträge, aber Ihrer war der Beste. Mit der Benotung von 1,2 lagen Sie an der Spitze. Aber es war nicht nur der Inhalt, der so toll ankam, auch die Art, wie Sie den Teilnehmern den Inhalt vermitteln. Einfach Klasse.

Brigitte Lechler
Bildungswerk der Omnibusunternehmer e.V.

Kronen Zeitung Graz

Powerbusiness Day: Kaizen-Mann Jürgen Kurz war da! Auf vielen Grazer Schreibtischen herrscht künftig mehr Effizienz: Der  „Powerbusiness Day“ im TPA Krone-Center brachte diesmal Ergebnisse, die sofort in die Praxis umsetzbar sind.

Kronen Zeitung Graz

Marketing-Club Ingolstadt

Wie Kaizen im Büroalltag umgesetzt wird, erklärte der Ordnungsfanatiker anhand praktischer Beispiele, unterhaltsamer Anekdoten und von „Vorher/Nachher“-Bildern von unorganisierten Arbeitsplätzen, in denen sich viele der Zuhörer selbst wiederfanden.

Marketing-Club Ingolstadt

Günzburger Zeitung

Am ersten Tag referierte Jürgen Kurz auf Grund des großen Interesses zweimal interaktiv über Kaizen, das wörtlich übersetzt „ständige Verbesserung“ heißt. Hierbei wurde anschaulich demonstriert, wie jeder beispielsweise durch einen aufgeräumten Arbeitsplatz Suchzeiten reduziert und somit effizienter an seinem Arbeitsplatz arbeiten kann.

Günzburger Zeitung

Ursula Simon

Die diesjährige Innungsfahrt war eine rundum gelungene Sache. Die Tiefe hat sie ganz ohne Zweifel durch Ihre Vorträge bekommen. Ich konnte feststellen, dass das Gehörte nachwirkt.
Ich bin überzeugt, dass sich da in den Köpfen so einiges bewegt. Und im Kopf fängt ja bekanntlich alles an. Ich bedanke mich bei Ihnen nochmals ganz herzlich. Es freut mich wirklich sehr, dass meine damals im November geborene Idee Wirklichkeit geworden ist und die Männer Ihre Impulse selber hören konnten.

Ursula Simon
Simonmetall

Jens Klingenberg

Vielen Dank nochmals für die tolle Veranstaltung in Augsburg letzten Samstag und die vielen wertvollen Tipps. Mein Schreibtisch sieht schon wesentlich aufgeräumter aus.

Jens Klingenberg
FONDS4YOU, Geschäftsführer

Stefan Hölldobler

Guter Referent: kann begeistern, musst du dir anhören!

Stefan Hölldobler
Maschinenring Buchhofen

Andrea Gorselitz

Ja, es war ein sehr wertvoller Tag für mich – mit all den unterschiedlichen Impulsen der verschiedenen Referenten.

Andrea Gorselitz
EURALIS Saaten GmbH

Detlef Kirschner

Das Thema hat die Teilnehmer begeistert, da natürlich jeder gleich gedanklich den Check seiner eigenen Arbeitsumgebung gemacht hat.

Detlef Kirschner
rehaVital Gesundheitsservice GmbH, Bereichsleitung Qualitätsmanagement

Kurt Rieck

Keine Fragen – keine Meldungen – keine Wünsche der besonderen Art. Nur die Info, dass Ihre Newsletter, sehr geehrter Herr Kurz, weiterhin immer willkommen sind. Auch wenn der liebe Kollege noch nicht so weit ist, alles zu beherzigen und auch ich noch Prozente offen habe, ist der Weg ein guter und gern gesehen und gehört. So, nun haben Sie mal eine Antwort auf die sonst wahrscheinlich so still und ohne Reaktion bleibenden Mails Ihres Newsletters.

Kurt Rieck
Vertriebsbüro Wintermayr & Rieck

Siegfried Lachmann

Hallo Herr Kurz,
bei all den Newslettern, die ich so erhalte, ist Ihrer einer der wenigen, den ich von vorn bis hinten durchlese. Alleine schon wieder der Tipp mit den E-Mails vom heutigen Letter (…) macht einem doch immer wieder bewusst, wie es bei mir im Posteingang aussieht. Ich sage zu solchen Newslettern immer: KKK: kurz, knackig, kompakt (kompetent).

Siegfried Lachmann
siegfriedlachmann.de, Trainer & Coach

Armin Haas

Eine Schneise in den Papierdschungel schlagen
kann jeder. Jürgen Kurz macht mit seinem Buch eine 6-spurige Autobahn daraus.

Armin Haas
Paul Hartmann AG

Martin Christ

Dankeschön für den Newsletter. Er hat mich direkt angespornt Regeln zu erstellen, E-Mails zu beantworten und nun einen (fast) leeren Posteingang zu haben. Und es fühlt sich gut an. DANKE.

Fröhliche Grüße

Martin Christ

Renate Hahn

Ihren Newsletter find ich supi und die Umfragen toll. Macht ‚fun‘ zu lesen :-)

Renate Hahn
KSB AG Frankenthal

Sebastian Knauer

Mein Kollege hat schon erfolgreich nach der Methode Kurz sein Zimmer geklärt und ist sehr zufrieden. Es spricht sich rum beim SPIEGEL.

Sebastian Knauer
SPIEGEL, Redakteur

Robert Nabenhauer

Besonders positiv bewertete der (ISO)Auditor die komplette Büro- und Ablauforganisation. Dies ist uns durch die konsequente Anwendung der Kaizen-Methode gelungen.

Robert Nabenhauer
Nabenhauer Verpackungen, Geschäftsführer

Jörg Löhr

Ein echter Geheimtipp.

Jörg Löhr
Erfolgstrainer

Werner Tiki Küstenmacher

Jürgen Kurz ist Deutschlands renommiertester Experte für das Aufräumen großer Büros.

Werner Tiki Küstenmacher
Bestsellerautor, Autor von simplify your life

Norbert Binger

Die Anstöße durch Büro-Kaizen® haben gut getan. Ich arbeite seither viel effizienter. Man zäumt das Thema richtig auf und Dinge, die jetzt rumliegen, machen mich unruhig. Wenn ich heute in andere Firmen komme und sehe die Unordnung, dann stört mich das.

Norbert Binger
LandEnergie, Geschäftsleitung

Gerhard Bially

In den letzten Tagen kam mir ein Lied in den Sinn: „Der hat sein Leben am besten verbracht, der die meisten Menschen hat froh gemacht.“ Und da fielen Sie mir ein. Bestimmt haben Sie zumindest vielen Erleichterung verschafft und neue Lebensfreude, wenn ihr Büro dann aufgeräumt war – und blieb.

Gerhard Bially
Charisma-Verlag, Chefredakteur

Maria Zenker

Ich bin begeistert von Büro-Kaizen®. Mittlerweile macht mir Aufräumen auch noch Spaß, setze etliches auch privat um.

Maria Zenker
Kuratorium der Maschinenringe

Dagmar Scharfenberg

Ich möchte allen Mut machen, sich dem Thema 100 %-ig zu stellen und offen für neue Wege zu sein, es lohnt sich! Das Geniale am Leertischler ist einfach: mehr innere Ruhe für den aktuellen Vorgang, entspannte Pausen ohne Druck im Hintergrund, fast keine Überstunden, da man in der regulären Arbeitszeit einfach mehr schafft.

Dagmar Scharfenberg
PMG Planungsteam Manfred Götsch GmbH & Co. KG

Claudia Habermayr

Von den Ergebnissen bin ich sehr überrascht. Es gestalten sich neue und bessere Prozesse. Motivierend in jeder Hinsicht!

Claudia Habermayr
BMR Service GmbH

Konrad Radinger

Ich hätte nie geglaubt, dass dies so eindrucksvoll bei mir klappen könnte! Viel habe ich aus dem Buch eigentlich noch gar nicht umgesetzt. Aber dies hat sowohl mich, als auch meine Kollegen in großes Staunen versetzt. Einer fragte sogar, ob ich gekündigt habe, weil der Schreibtisch leer war.

Konrad Radinger
KonRad-Software GmbH

Dirk Eichler

Büro-Kaizen® hat viel gebracht für mich. Die Suchzeiten sind drastisch reduziert. Berge gibt es nicht mehr. Auch privat hat es sehr geholfen.

Dirk Eichler
BMR Service GmbH, Leiter Buchhaltung

Karin Knecht

Ich bin darauf stolz, dass ich mich nach so vielen Jahren endlich daran gemacht habe, meinen Posteingang in Outlook nicht mehr als Aufgabenliste zu nutzen. Für viele Vorgänge habe ich schon Aufgaben eingerichtet und ich schaffe es seither fast jeden Abend, dass mein Postfach leer ist. Das hatte ich zwar schon mindestens 5 x probiert, aber es hat bisher nie geklappt. Jetzt habe ich sogar die Aufgaben in Outlook mit meiner Wiedervorlage synchronisiert. Langsam werde ich mir selbst unheimlich! ;-)

Karin Knecht
PrivatCard AG, Düsseldorf, Leiterin Kundenservice

Franziska Brettschneider

Sie werden es nicht glauben: Nach unserem Telefonat bin ich mit meinem Lebensgefährten sofort in den Büroartikel-Laden, um mir Ordnersysteme zu besorgen. Mein Schreibtisch sieht auch schon viel besser aus, und demnächst werde ich Outlook einrichten und verstärkt mit Regeln und Ordnern arbeiten :-)

Franziska Brettschneider
Redaktionsbüro Landshut

Bettina Bornträger

Trotzdem ganz ganz lieben Dank für Ihre liebe Mail. […] Dabei habe ich viele Ihrer tollen Tipps berücksichtigt und sie habem mir geholfen, das ganze zu bewältigen bzw. helfen mir bei der Bewältigung. Ganz ganz herzlichen Dank.

Bettina Bornträger

Martina Weber

Heute ist Aufräumen angesagt. Jürgen Kurz hat heute (in seinem Newsletter) geschrieben: Um ein System in Ihrer Ablage zu bringen, sollten Sie sich immer die ‚5 W-Fragen‘ stellen:
– Warum soll etwas überhaupt abgelegt werden?
– Wer soll darauf Zugriff haben?
– Wie soll etwas abgelegt werden? (Papier, elektronisch…)
– Wer soll etwas ablegen?
– Wo können allgemeine Dinge zentral abgelegt werden?
Toll das werde ich befolgen, vielen Dank.

Martina Weber

Nicole Moraru

Praxisnah, schnell, umsetzbar.

Nicole Moraru

Wolfgank Klink

Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, was ich ohne OneNote gemacht habe!

Wolfgank Klink
Geschäftsführer, LDT GmbH - Ihr Spezialist für die Konstruktion und Fertigung von Sonderteilen, Wälzlagern und Baugruppen

Ulrike Groth

Ihre Newsletter sind immer wieder eine willkommene Unterbrechung des alltäglichen Arbeitshamsterrades. Immer wieder mit Themen, die mich aufhorchen und innehalten lassen und  – obwohl man die Dinge schon kennt und eigentlich darum weiß – um die eigene Arbeitsweise noch einmal zu überdenken.

Haben Sie vielen Dank für Ihre Arbeit!

Ulrike Groth
Marketing Specialist Communications & Sales Marketing

Dr. Klaus Peter Arz

Herzlichen Dank für das beste Seminar seit langem. Auf jeden Fall teilnehmen!

Dr. Klaus Peter Arz
AVG Köln GmbH, Abteilungsleiter

Fabian Stübig

Das Seminar hat mir wirklich viel Freude bereitet und enorm weiter geholfen. Ich bin weiterhin fleißig am Optimieren und konnte meine E-Mails schon stark reduzieren.

Fabian Stübig
MAN Diesel & Turbo SE

Jessica Schreiner

Praxisnahe, hilfreiche Tipps, die den Arbeitsalltag sehr erleichtern und helfen, sich zu organisieren und effizienter zu arbeiten.

Jessica Schreiner
Hilton Worldwide, Marketing Executive Outbound & Promotions

Heinz-Jörg Ebert

Es war – wie erwartet (und mehr!) – ein sehr inspirierendes Seminar.

Heinz-Jörg Ebert
Schuhhaus Darré GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Florian Schuster

Mach es lieber heute als morgen – jederzeit/jedem zu empfehlen!

Florian Schuster
SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Prozessmanager

Michael Pauli

Sehr gute und nützliche Inhalte zur Optimierung der eigenen Arbeit. Weiter so!

Michael Pauli
MAN Diesel & Turbo SE

Norman Rentrop

Der Tag mit Herrn Miller war sehr produktiv. 700 E-Mails sind jetzt weniger in meinem Posteingang.

Norman Rentrop
Verleger

Leonie Czigler

Sehr interessant und es wird jedem das Arbeitsleben erleichtern und wertvolle Zeit schenken.

Leonie Czigler
Hilton Worldwide, Junior Marketing Manager

Marco Gehring

Ein tolles und interessantes Seminar für alle, die nicht nur ein E-Mail-Programm wollen.

Marco Gehring
SERAPID Deutschland GmbH, Vertriebssachbearbeitung

Carola Hartwig

Ich habe viele Impulse mitgenommen und auch zum Teil schon umgesetzt.

Carola Hartwig
IFA – Institut für Fabrikanlagen und Logistik

Marcus Schorer

Marcel Miller hat in nur 4 Stunden meine komplette Arbeitsweise zu maximaler Effizienz optimiert.

Marcus Schorer
MAN Diesel & Turbo SE

Alexander Maier

Täglich versuche ich die neuen Erkenntnisse anzuwenden und wissen Sie was das Beste ist?! Es funktioniert! Vielen Dank für das beste Seminar das ich die letzten 3 Jahre besucht habe.

Alexander Maier
SYNPROCON GmbH, Geschäftsführer

Karl-Heinz Maurer

Danke für das tolle Seminar mit den vielen Tipps und Anregungen. Habe viel dazugelernt.

Karl-Heinz Maurer
MAURER Unternehmensberatung, Inhaber

Albrecht I. Siegle

Wenn Zeit für dich wertvoll ist, dann buchen.

Albrecht I. Siegle
Sieglesolutions

Dr. med. Esther Völkel

Das hätte ich schon früher besuchen sollen.

Dr. med. Esther Völkel
Hautzentrum Johannis

Julie Ewald

Super Tipps für mehr Effizienz am Arbeitsplatz.

Julie Ewald
Hilton Worldwide

Daniela Heusel

Das Seminar war super und ich konnte nicht nur viel, sondern vor allem viel Wertvolles aus dem Seminar mitnehmen. Ich bin schon fleißig am Tipps und Tricks umsetzen.

Daniela Heusel
Hilton Worldwide

Martin Träuble

Sehr zu empfehlen, kompaktes Wissen.

Martin Träuble

Siegfried Lachmann

Die Aufräumer – analog und/oder digital = EIN KOMPETENZPAKET

Siegfried Lachmann

Claudia Peltzer

Ein guter Einstieg in tiefere Nutzungsthemen. Macht Lust auf mehr. […] Vor allem die praktischen Tipps sind sehr inspirierend.

Claudia Peltzer

Torsten Reiche

Ist absolut zu empfehlen.

Torsten Reiche
KB Ingenieurberatung GmbH & Co. KG

Gesine Hoinka

Die Outlook-Schulung mit Marcel Miller hat mir sehr viel gebracht. Ich habe die 25.000-$-Methode gleich umgesetzt.

Gesine Hoinka
Stiftung Innovation & Pflege Sindelfingen, Geschäftsführung

Sebastian Steinmetz

Viel Input – Learning by Doing. Habe viele wichtige Impulse an diesem Tag erhalten.

Sebastian Steinmetz
Frankonia Handels GmbH & Co. KG, Filialleitung Würzburg

Klaus Königsmann

Praxisnah, gut, umsetzbar. Meine Erwartungen wurden übertroffen.

Klaus Königsmann
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Rene Barth

Teste dieses Seminar, es wird dir gefallen!

Rene Barth
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Sarah Baur

Ein sehr interessantes Seminar mit hilfreichen Infos für den Alltag.

Sarah Baur
SWU Energie GmbH

Uwe Depka

Unbedingt machen!!!

Uwe Depka
AVG Köln GmbH

Michaela Fieger

Hochinteressant – man lernt vieles dazu!

Michaela Fieger
Württembergische Versicherung AG

Ute Roth

Marcel Miller ist genial!

Ute Roth
Roth & Kollegen

Jürgen Eberle

Wenn man mit Outlook effizient arbeiten will, braucht man dieses Seminar!

Jürgen Eberle
MAN Diesel & Turbo SE, Teamleader

Werner Lamprecht

Es war in der Tat ein Tag mit vielen wertvollen Anregungen!

Werner Lamprecht
TÜV Rheinland

Daniel Wiesemes

Ein MUSS!

Daniel Wiesemes
SHIRTBOX Textile Promotion, Geschäftsführer

Alice Selle

Vielen herzlichen Dank für das sehr gute Seminar – unbedingt besuchen!

Alice Selle
Akzo Nobel Coatings GmbH, Leiterin Marketing

Andreas Gintaut

Viele tolle Tipps, die die Arbeit effizienter machen.

Andreas Gintaut
easySoft. GmbH

Jürgen Fredrich

Hilfreich – Motivieren – Inspirierend

Jürgen Fredrich
humedica e.V.

Barbara Berger

Herzlichen Dank für Ihr wirklich gelungenes Seminar. Es hat mich beeindruckt, wie viel Potential an Leichtigkeit und Zeitersparnis noch in mir stecken wird, sobald ich Ihre Ratschläge umgesetzt habe.

Barbara Berger
Hanseatisches Personalkontor Nordwest GmbH, Geschäftsführerin

Franziska Bosch

Das Seminar ist sehr zu empfehlen. Es ist überraschend was alles möglich ist und wie viele ungenutzte Möglichkeiten die Programme Outlook und OneNote bieten.

Franziska Bosch
MAN Diesel & Turbo SE

Roland Murr

Es war sehr sinnvoll und hilfreich. Es erleichtert einem das tägliche Geschäft ungemein.

Roland Murr
MAN Diesel & Turbo SE, Planung und Logistik

Alexander Fietz

Ich bedanke mich herzlich für die vielen guten Anregungen. Es war für jeden etwas dabei. Ich habe sehr viel positive Rückmeldung erhalten. Auch in Schulverwaltungsbüros werden jetzt Ihre „Hausaufgaben gemacht“.

Alexander Fietz
Grundschule und Mittelschule Chieming, Schulleiter

Thomas Leidenberger

Absolut empfehlenswert, informativ und anschaulich!

Thomas Leidenberger
Sport Schoell GmbH & Co. KG, Assistent der Geschäftsleitung

Albrecht Kumpf

Praxisnah und hoher Nutzen!

Albrecht Kumpf
Kumpf Fruchtsaft GmbH & Co. KG, Geschäftsleitung

Thomas Brucklachner

Unbedingt machen!

Thomas Brucklachner
MAN Diesel & Turbo SE

FOCUS.Online

Marcel Miller ist das Mastermind der digitalen Welt.

FOCUS.Online

Gründer Wirtschaftswoche

Marcel Miller, Experte für digitale Organisation.

Gründer Wirtschaftswoche

Steffen Ludwig

Hilfreiche Tipps für eine bessere Büroorganisation.

Steffen Ludwig
AEL Apparatebau GmbH Leisnig

Katrin Fay

Gute Ansatzpunkte für Verbesserungen, die jeder individuell in seiner Firma umsetzen kann.

Katrin Fay
Assistentin der Geschäftsleitung, Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH

Silvia Weise

Sehr informativ und hilfreich. Viel Inhalt – kompakt und kurzweilig präsentiert.

Silvia Weise
Lemke Catering- und Gastronomiebetriebs- gesellschaft mbH & Co. KG, Eventmanagerin

Andras Graf

Ich kann dir nur empfehlen selbst einmal teilzunehmen.

Andras Graf
Gemeindeverwaltung Lichtenau, Bürgermeister

Walter Stuber

100 % empfehlenswert

Walter Stuber
Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH, Geschäftsführer

Elke M. Freitag-Lange

Ihr Seminar erfüllt alles was ich mir erwartet habe: praxisorientierte Tipps, jede Menge Ideen und Impulse, positive Atmosphäre, nette Mit-Teilnehmerinn und -Teilnehmer und nicht zu vergessen, es hat richtig Spaß gemacht und zum Umsetzen motiviert!

Elke M. Freitag-Lange

Klaus Dürr

Marcel – vielen Dank, für das sehr gute Seminar – es war SUPER!

Klaus Dürr

Andrea Gorselitz

Super Seminar, super Trainer, super rübergebracht! Danke, Herr Miller!!

Andrea Gorselitz
EURALIS Saaten GmbH, Assistance to the Management Board Central Europe

Office Easy

Marcel Miller, Fachmann in digitalen Organisationsprozessen

Office Easy

Markus Natter

Ich brauche für die Abarbeitung meiner Mails nur noch Bruchteile von früher, weil das Ablegen komplett weggefallen ist. Zeitersparnis: mind. 30 min täglich. Vielen Dank noch einmal.

Markus Natter
Managing Director, RONA Textil GmbH

Christian Anger

Man nimmt extrem viel mit. Dinge die man sehr gut brauchen kann und die Arbeit ungemein erleichtern.

Christian Anger
Paul Jaeger GmbH & Co. KG


Auszeichnung Beste Berater brand-eins 2014 Auszeichnung Beste Berater brand-eins 2015 Auszeichnung Beste Berater brand-eins 2016

Bereits im dritten Jahr wurden wir von brand eins aus 15.000 Beratungsunternehmen zu den besten Unternehmensberatern gewählt. Insgesamt wurden knapp 300 Unternehmensberatungen ausgezeichnet. Damit gehören wir zu den Top 2 Prozent in Deutschland.

Das Wirtschaftsmagazin brand eins und das Online-Portal Statista hatten mit fast 3.000 Branchenexperten aus Beratung und Industrie eine der größten Umfragen in Deutschland durchgeführt.

Starten Sie jetzt durch

und machen Sie sich fit für den bleibenden Gewinn an Effizienz und Gelassenheit! Lassen Sie sich von Ihrem Nutzen überzeugen oder sehen Sie selbst, wie sich eine Abteilung mit Büro-Kaizen® verändert.

Jetzt Angebot anfordern

Setzen Sie in Ihrem Büro die Verschwendungs-
brille auf, denn

Fehler, die am leichtesten begangen werden,
am schwierigsten zu finden sind,
die teuersten Auswirkungen haben und
am kompliziertesten zu beseitigen sind,
werden außerhalb der Produktion begangen!

Der Büro- und Verwaltungsbereich wurde im Gegensatz zur Produktion in vielen Unternehmen hinsichtlich Prozessoptimierung lange Zeit verschont. Somit konnten sich Verschwendung und Ineffizienz kräftig ausbreiten.

Jürgen Kurz befreit Sie dauerhaft von lästigen Suchzeiten, unnötigen Besprechungen, aufhaltenden Wartezeiten und ineffizienten Doppelarbeiten. Erfahren Sie mehr zur Umsetzungsbegleitung.

Auf den Spuren des „Büro-Chaos-Detektivs“

Die drastischen Verbesserungen, die mit der Büro-Kaizen®-Methode erzielt werden können, haben die Medien auf Jürgen Kurz aufmerksam gemacht. SWR und RTL haben den „Büro-Chaos-Detektiv“ (RTL) auf seinen zahlreichen Aufräum- und Effizienz-Missionen begleitet.

Starten Sie jetzt durch und machen Sie sich fit für den bleibenden Gewinn an Effizienz und Gelassenheit! Lassen Sie sich von Ihrem Nutzen überzeugen oder sehen Sie selbst, wie sich eine Abteilung mit Büro-Kaizen® verändert.

Zum Newsletter anmelden

Profitieren Sie vom monatlichen Büro-Kaizen®-Newsletter mit wertvollen Tipps fürs Büro:
praxiserprobt, genial einfach und sofort umsetzbar.