Fangen Sie bei A an, nicht bei X! 3 Dinge, die Kurse für Bürotätigkeiten zwingend brauchen



Kurse für Bürotätigkeiten gibt es beinahe wie Sand am Meer. Solche über die richtige Postbearbeitung, solche über rechtliche Grundsätze im Büro oder Weiterbildungen zum Thema Datenschutz. Auf drei ganz grundlegende Dinge sollten Sie aber immer achten, wenn Sie einen Kurs suchen. Welche das sind und was davon Sie gleich hier online lernen können, erfahren Sie als Blogleser in diesem Artikel.

Was ist das Problem

Büro ist nicht gleich Büro. In jeder Abteilung gibt es andere Anforderungen und auch andere Schwierigkeiten. Hier sollen Kurse für Bürotätigkeiten helfen, die zwar oft auf ein bestimmtes Problem eingehen, dabei aber das große Ganze vergessen.

So funktioniert es

Bevor Sie in die Details der Abrechnung einsteigen, sollten Sie ganz grundlegende Dinge wie die Ordnung im Büro strukturieren. Denn was bringen sehr spezialisierte Kurse für Bürotätigkeiten, wenn Sie dort zwar theoretisch lernen, was zu tun ist, Sie aber die Rechnung nicht einmal finden. Genau diese Basics, die im Grunde jeder Bürolehrgang braucht, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

kurse-fuer-buerotaetigkeiten-basics-toppings
Kurse für Bürotätigkeiten müssen bei den Basics ansetzen, damit die Toppings etwas bringen.

Schritt 1: Eine Grundordnung schaffen

Sie kennen das sicher: Nach dem absolvierten Kurs wird einmal klar Schiff gemacht und dann läuft der Laden wieder. Leider nur für wenige Tage bis Wochen, denn dann schleicht sich Stück für Stück die Unordnung wieder ein. Jeder Bürokurs sollte Ihnen daher das Wissen vermitteln, wie Sie eine Grundordnung im Büro herstellen und vor allem langfristig aufrechterhalten können. Dazu gehören verschiedene Dinge:

  • der aufgeräumte Schreibtisch
  • das strukturierte Büro
  • die sortierte Ablage
  • die geordneten Gemeinschaftsräume
  • die Verwaltung von Werbemitteln und Büromaterial

Ein ordentlicher Bereich alleine genügt nicht, denn das Chaos verschleppt sich nach und nach und verteilt sich wieder überall im Büro. Es führt kein Weg an einer klaren Grundstruktur vorbei. In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, wie Sie anfangen und Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz schaffen.

kurse-fuer-buerotaetigkeiten-grundordnung-erste-schritte
Die Grundordnung sollte der erste Schritt für Kurse in Bürotätigkeiten sein.

Schritt 2: Gemeinsame Standards schaffen

Es hilft nichts, wenn Sie Kurse suchen, die auf Gleichmacherei bauen und immer wieder die gleichen starren Regeln lehren. Arbeitsplätze sind und dürfen unterschiedlich sein! Was aber wichtig ist, ist ein gemeinsamer Rahmen, in dem sich alle bewegen; das ist ein großer Unterschied zu Gleichmacherei. Investieren Sie daher in Kurse für Bürotätigkeiten, die gemeinsame Spielregeln erklären und umsetzbar machen. Warum es so wichtig ist, dass das Team funktioniert und Kurse für Bürotätigkeiten gemeinsam umsetzbare Handgriffe vermitteln müssen, zeigt das nachfolgende Video sehr gut:

Wie können solche Spielregeln nun aber in der Praxis aussehen? Am Beispiel vom Umgang mit E-Mails habe ich Ihnen dazu einen übersichtlichen Download zusammengestellt, den Sie hier gerne kostenlos runterladen und als Vorlage nutzen können.

Schritt 3: Effizienztipps nutzen

Kurse für Bürotätigkeiten lohnen sich vor allem dann, wenn Sie hinterher schneller und effizienter arbeiten als vorher. Ein jeder Lehrgang sollte daher unbedingt Quicktipps für den Alltag beinhalten, die Ihnen das Arbeiten auch wirklich spürbar erleichtern. Beispiele für solche Effizienztipps gibt es viele, seien es Konzentrationstechniken oder ganz handfeste Dinge wie automatisierte Abläufe in Outlook. Einige solcher hilfreichen Alltagshelferlein habe ich für Sie aufgeschrieben. Nutzen Sie diese gerne bereits jetzt:

kurse-fuer-buerotaetigkeiten-vermitteln-effizenztipps-alltagshilfen
Kurse für Bürotätigkeiten vermitteln Effizienztipps und Alltagshilfen

Darauf kommt es an

Es ist wunderbar, wenn Sie sich für Kurse für Bürotätigkeiten entscheiden, denn jede Investition in Ihr Know-how steigert letztlich den Unternehmenserfolg. Wichtig ist aber, dass Sie die Basics nicht aus dem Blick verlieren und gleich mit einer hoch spezialisierten Weiterbildung starten.

Was der Tipp bewirkt

Wenn die Grundlagen stimmen, können Sie die Tipps aus Kursen für Bürotätigkeiten deutlich schneller und besser anwenden. Es bringt herzlich wenig, wenn Sie mit einer neuen Erkenntnis zurück ins Büro kommen, diese aber in all dem Chaos nicht umsetzen können. Bürokurse ja, aber solche, die bei den Basics beginnen und Ihnen wirklich praxisnahe Anleitungen geben.

Und Sie?

Suchen Sie einen Kurs für Bürotätigkeiten, der Sie Stück für Stück vom Chaos ins organisierte Büro begleitet? Dann könnte mein 7-Schritte-Programm genau dieser Kurs sein. Sehen Sie sich hier alle Fakten zum Grundlagenkurs an.

Weiterführende Informationen:



Auf der Suche nach mehr Tipps zum Themenschwerpunkt: Arbeitsplatz? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zum Thema “persönlicher Arbeitsplatz” aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.




Schlagwörter: