Microsoft Planner (6): Die Handy-App für das mobile Projektmanagement


Sie managen wichtige Projekte, sind aber viel mobil im Einsatz oder auf Dienstreisen unterwegs? Dann ist Microsofts Planner-App für Handys und Tablets für Sie ideal! Denn das praktische Projektmanagement-Tool Planner gibt es sowohl als Web-Anwendung in der Office 365 Umgebung, sowie auch als App für mobile Endgeräte. Die Handy-App eignet sich aber nicht nur für Teamleiter und Projektmanager, sondern für alle Projektmitglieder, die von unterwegs aus Zugriff auf ihre Projektaufgaben wünschen oder Planner-Benachrichtigungen auf ihr Handy erhalten wollen.

Was ist das Problem?

Der Siegeszug der Smartphones hat auch die Arbeitswelt deutlich verändert. Mittlerweile ist es ein Muss, während der Arbeitszeit immer mobil erreichbar zu sein. Mobilität, Flexibilität und „Always on“ sind dabei nur einige Schlagworte unter vielen. Daher werden alle wichtigen Anwendungen auch als App für mobile Endgeräte entwickelt. Das gilt auch für den Microsoft Planner, der seit Mitte 2017 als App für Handys und Tablets verfügbar ist.

  • Da es sich bei der Redmonder Projektmanagement-Plattform jedoch um einen Dienst im Rahmen der kostenpflichten Office 365 Business- und Enterprise-Abonnements handelt, ist die mobile App für iOS- und Android-Geräte auch nur für Office 365 Kunden mit entsprechenden Lizenzen verfügbar – für diese ist das Herunterladen der App dann jedoch gratis (Free Download).
  • Mehr Informationen zu dem Planner-Tool für das Organisieren der gemeinsamen Projekt- und Teamarbeit erfahren Sie in unserem Blog-Tutorial → „Office 365 Planner: Planungs- und Kollaboration-Tool für eine effizientere Projektarbeit“.

So funktioniert es:

Microsofts Planner-App für iOS-Handys und Tablets

Die erste mobile App-Version vom Microsoft Planner kam Anfang 2017 für die mobilen Geräte von Apple heraus (für die iPhone- und iPad-Modelle). Auf diese Weise werden die Planner-Pläne aus Ihrer Web-Anwendung mit Ihrem Mobilgerät verknüpft und synchronisiert. Die Handy-App für iOS-Geräte finden Sie hier in Apples App Store.

Microsofts Planner-App für Android-Handys und Tablets

Kurz darauf wurde eine entsprechende App-Version des Microsoft Planners auch für Android Handys und Tablets veröffentlicht (z.B. Samsung Galaxy, Google Pixel und Nexus, Huawei Mate oder HTC U). Denn die Android-Geräte sind deutlich stärker verbreitet und kommen zusammen auf rund 83% Marktanteil bei mobilen Betriebssystemen in Deutschland – Apples iOS erreicht hierzulande demgegenüber nur einen Marktanteil von 16,2% (Stand: September 2018). Die Planner-App für Android-Handys und Tablets finden Sie hier in Google Play.

Planner Desktop-App für Mac und Windows 10

Bei dem Planner handelt es sich genau genommen nicht um ein eigenständiges Tool, beziehungsweise ein eigenständiges Programm, sondern um eine Funktion innerhalb der Office 365 Suite (vormals Microsofts „Business Productivity Online Suite“). Das heißt, der Planner wurde als Browser-Anwendung entwickelt und ist damit eine Web-Plattform innerhalb des modular buchbaren cloudbasierten office365.com (daher auch die offizielle Bezeichnung „Planner for Web“). Und da jede neue App mit Entwicklungs- und Support-Kosten einhergeht, hat Microsoft bislang auf eine zusätzliche Planner-Desktop-App für Mac und Windows 10 verzichtet und sieht hier derzeit auch (noch) keinen Handlungsbedarf.

Microsoft Planner App
Abbildung I: Den Microsoft Planner gibt es auch als mobile App für Handys und Tablets, Microsoft, Büro Kaizen

 

Extra-Tipp: Die Planner-Handy-App mit dem Handyscanner Office Lens flankieren

Wenn Sie den Microsoft Planner von Ihrem Handy oder Tablet aus nutzen, haben Sie zwar eine Funktion weniger zur Verfügung: Sie können einzelne Pläne nur von der Web-Anwendung aus löschen, nicht von Ihrem Mobilgerät aus. Aber dafür bietet die Handy-App eine neue und äußerst praktische Funktion. Sie können damit aus einer Planner-Aufgabe heraus ein Foto mit Ihrem Handy aufnehmen und dieses der Aufgabe mit einem Fingerdruck als Anlage hinzufügen! Das geht schnell, einfach und hat einen hohen Nutzwert. Mit einer weiteren kostenlosen Handy-App von Microsoft können Sie aber noch viel, viel mehr aus Ihrer Handykamera herausholen.

  • Die kostenlose Smartphone-App „Office Lens“ verwandelt Ihre (vorinstallierte) Handykamera in einen mobilen Dokumentenscanner – ideal zum Einscannen von z.B. schriftlichen Dokumenten, Whiteboards und Flipcharts!
  • Was die kostenlose Handyscanner-App für Microsofts Office-Programme alles kann, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag → „So wird Ihr Handy zum mobilen Scanner! Kostenlos und mit Texterkennung“.

Und Sie?

Sind Sie immer mobil erreichbar, wenn Sie unterwegs sind? Oder sind Sie öfters auch Teil der „Funkloch-Republik Deutschland“? Gerade im ländlichen Raum ist die Ausbau der Mobilfunkinfrastruktur oftmals noch sehr lückenhaft. Es gibt aber eine Möglichkeit, wie Sie jederzeit auch offline von Ihrem Mobilgerät aus Zugriff auf alle Ihre Dateien haben und diese bearbeiten können, sei es vom Laptop, Tablet oder Handy aus. Die Antwort ist die Hybrid-Cloudspeicherlösung OneDrive, ebenfalls von Microsoft (weiterlesen in → „OneDrive (4/4): Dateien mit der selektiven Synchronisation auch offline bearbeiten“ ). Weitere interessante Tipps und Tricks rund um die Bürooptimierung und mehr Effizienz in den Unternehmensprozessen haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

(Dauer 05:05 Minuten)




Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: