Alle Microsoft 365 und Office 365 Preise und Pläne im Vergleich: Welcher Tarif kann was und kostet wie viel?


Das Baukasten-ähnlich aufgebaute Microsoft 365 und Office 365 gibt es in verschiedenen „Plänen“, was gleichbedeutend mit verschiedenen Preis-, Funktions- und Leistungspaketen ist. So gibt es für die verschiedenen Nutzergruppen (KMU, große Unternehmen, Behörden, gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen, Behörden und Privatpersonen) jeweils unterschiedlich zusammengestellte Microsoft/Office 365 Pakete – und diese Editionen sind für jede Nutzergruppe ihrerseits noch einmal abgestuft in verschiedenen Versionen (den „Plänen“) erhältlich, ähnlich wie bei den Konfektionsgrößen S, M, L und XL. Welcher Microsoft 365 bzw. Office 365 Plan nun konkret welche Funktionen und Features zu welchem Preis bietet – und damit für Sie ideal ist – erfahren Sie hier in diesem Büro-Kaizen-Blogbeitrag.

1. Was ist Microsoft Office 365, was ist ein Plan und warum gibt es so unterschiedliche Preise?

Was ist ein MS Office 365 „Plan“? … Lost in Translation!

In Zusammenhang mit Microsoft Office 365 macht es im Deutschen eigentlich kaum sinn, ebenfalls von „Plänen“ zu reden. Eine passendere Übersetzung des im Englischen von Microsoft verwendeten „plan“ wäre vielmehr „Modell, Konzept oder Übersichtsplan“. Denn tatsächlich geht es um eine Tarifübersicht, welche Leistungs- und Lizenzpakete was bieten und dafür welchen Preis kosten.

  • Microsoft Office 365 ist modular aufgebaut. Es ist in mehreren Editionen (zum Beispiel Home, Business, Enterprise) und diese wiederum in verschiedenen Plänen verfügbar (zum Beispiel Business Basic, Business Standard, Business Premium).
  • Dabei sind die Preise für einen Microsoft Office 365 Plan allerdings nicht immer gleich und nur von dem tatsächlichen Funktionsumfang abhängig, sondern sind auch für jeden Organisationstyp unterschiedlich hoch.
  • So kostet zum Beispiel der Plan „Microsoft 365 Business Premium“ für gemeinnützige Organisationen nur ein Viertel des Preises wie für kleine und mittlere Unternehmen. Und auch Schüler, Studenten und Bildungseinrichtungen bekommen die Office-Pakete zu einem günstigere Preis, während Großunternehmen mit über 300 Mitarbeitern am tiefsten in die Tasche greifen müssen.
Was ist Microsoft 365? Und gibt es einen Unterschied zu Office 365?

Microsofts Cloud-gestützte Büro-Software-Suite Office 365 gibt es seit Juni 2011. Dabei handelt es sich um ein Software-as-a-Service Angebot (Abonnement zum Mieten statt Kaufen), das neben dem klassischen Microsoft Office (Excel, Word, PowerPoint und Outlook) noch weitere leistungsstarke Webanwendungen und Online-Dienste enthält. Im April 2020 hat Microsoft dann ein Rebranding durchgeführt, seitdem heißen die meisten Office 365 Pläne nun Microsoft 365, während einige Enterprise-Pläne weiterhin Office 365 heißen (siehe unten). Der Inhalt und die Preise sind beim Rebranding jedoch im Wesentlichen gleichgeblieben.

  • Im Unterschied zu den klassischen Office-Desktop-Apps für die lokale Installation nutzen die Cloud-gestützten Office-365-Tools (wie Teams, Planner oder Yammer) die enorme Rechen- und Speichermöglichkeiten der Microsoft Rechenzentren (= Cloud).
  • Das ermöglicht nicht nur neue Lösungen für die digitale und hybride Zusammenarbeit sowie für einen (mobilen) Zugriff auf Dateien und E-Mails von überall und jedem Endgerät aus.
  • Bei Bedarf können auch große Teile der IT-Infrastruktur (Server, Netzwerkkomponenten etc.) in die Microsoft-365-Cloud ausgelagert werden, was Anschaffungs-, Wartungs- und Unterhaltskosten erspart.
Mehr Hintergrundinfos zu „was ist Microsoft 365 und was kann es alles?“

Microsoft Office 365 im Überblick: Mit den besten Anleitungen und Video-Tutorials zu den wichtigsten Tools.

Büro-Kaizen Video-Tutorial auf YouTube: Überblick über alle Microsoft 365 Apps, in unter 10 Minuten erklärt!

2. Überblick: Welche Apps und Dienste sind in den Microsoft/Office 365 Plänen alles enthalten?

Microsofts Office 365 Pläne sind, je nach Edition bzw. Zielgruppe, ganz unterschiedlich zusammengestellte Software- und Cloudlösungen. Die Komponenten reichen von den klassischen Office-Apps (zum Beispiel dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel, dem Textbearbeitungsprogramm Word, dem Präsentationsprogramm PowerPoint oder dem E-Mail-Client Outlook) über Cloud-, IT-, Team- und Serverdienste bis zu Web-Apps, die einen mobilen und flexiblen Zugriff von überall und jedem Gerät aus ermöglichen – ideal für Dienstgeräte, auf denen man ohne einen Administrator häufig nichts neues hinzu installieren darf. Hier die Übersicht über alle Apps, Tools und Dienste, die in den verschiedenen Microsoft Office 365 Plänen enthalten sind.

Apps und Tools von Microsoft
Übersicht über die wichtigsten Apps, Tools und Dienste, die allerdings nicht in jedem Microsoft Office 365 Plänen verfügbar sind. Bild: Büro-Kaizen.

3. Übersicht über die verschiedenen Microsoft Office 365 Preise und Pläne:

Die im Folgenden aufgeführten Preise für die einzelnen Microsoft 365 und Office 365 Pläne sind Stand November 2022. Da sich die Preise schnell einmal ändern können, haben wir Ihnen die Editionen mit der jeweiligen Produktseite von Microsoft verlinkt, so dass Sie die aktuellen Preise für einen bestimmten Plan schnell nachschlagen können.

Preistipp: Microsoft bietet seine eigenen Office 365 Pläne nicht immer auch zu den günstigsten Preisen an. Auf Vergleichsportalen wie billiger.de, preisvergleich.de oder idealo.de findet man häufig dieselben Pläne zu billigeren Preisen (zum Beispiel Microsoft 365 Family für 53,- € pro Jahr statt 99,- €, oder Microsoft 365 Business Premium für 9,58 € pro Nutzer und Monat statt 18,60 € bei Microsoft). Das liegt daran, dass offizielle Erstausrüster und große Einzelhändler (zum Beispiel Licence4You, Best Software, mysoftware oder Softwarekaufen24) bei Microsoft günstige Rabatte für hohe Stückzahlen erhalten, die sie dann (da die virtuellen Produktschlüssel keine Lager- und Lieferkosten erfordern und bei einem automatisierten Online-Shop-Warenwirtschaftssystem auch kein Personal bezahlt werden muss) in Form eines günstigeren Preises an ihre Kunden weitergeben, um selbst einen größeren Marktanteil zu erzielen. (Mehr Infos hierzu lesen Sie in unserem Beitrag → Kann man Office 365 auch ohne Abo kaufen? Und Office 2019 mieten? Nein, aber mit diesen Tipps bezahlen Sie deutlich niedrigere Preise!“ )

Das kosten die Office 365 und Microsoft 365 Pläne: Alle Preise im Vergleich

Edition (Zielgruppe): Die Microsoft 365 und Office 365 Pläne: Offizieller Microsoft Preis pro Lizenz:
Für zu Hause/Privat Microsoft 365 Single 69,- € pro Jahr
Microsoft 365 Family 99,- € pro Jahr
Einmalkauf (Dauerlizenz) Office Home & Student 2021 149,- €
Office Home & Business 2021 299,- €
Für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) Microsoft 365 Business Basic (früher Business Essentials) 5,10 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 Apps for Business 8,80 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 Business Standard 10,50 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 Business Premium 18,60 € Benutzer/Monat
Für große Unternehmen und Konzerne (Enterprise) Microsoft 365 E3 35,40 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 E5 53,70 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 Apps for Enterprise 12,80 € Benutzer/Monat
Office 365 E1 8,40 € Benutzer/Monat
Office 365 E3 22,60 € Benutzer/Monat
Office 365 E5 37,40 € Benutzer/Monat
Für Mitarbeiter in Service und Produktion Microsoft 365 F1 1,90 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 F3 6,70 € Benutzer/Monat
Office 365 F3 3,40 € Benutzer/Monat
Für gemeinnützige Organisationen Microsoft 365 Business Basic Kostenlos (auf Spendenbasis)
Microsoft 365 Business Standard 2,50 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 Business Premium 4,60 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 E3 8,80 € Benutzer/Monat
Microsoft 365 E5 21,20 € Benutzer/Monat
Für Bildungseinrichtungen (Education) Office 365 A1 (Schüler und Studenten) Kostenlos
Office 365 A1 (Lehrer und Mitarbeiter) Kostenlos
Office 365 A3 (Schüler und Studenten) 2,45 € Benutzer/Monat
Office 365 A3 (Lehrer und Mitarbeiter) 3,20 € Benutzer/Monat
Office 365 A5 (Schüler und Studenten) 5,90 € Benutzer/Monat
Office 365 A5 (Lehrer und Mitarbeiter) 7,85 € Benutzer/Monat
Für Behörden (Government) Bitte an den Microsoft Vertrieb wenden

4. Auszeichnungen, Preise und Testsiege für Microsoft 365 und die Office Apps

Mit Testvergleichen wird viel Schindluder betrieben. Nichtsdestotrotz sind gute und objektive Testvergleiche selbstverständlich wichtig, um ähnliche Produkte besser vergleichen und ihr Preis-Leistungs-Verhältnis besser einschätze zu können. Als weltweit am meisten verkaufte Büro-Software für Unternehmen und Organisationen hat natürlich auch Microsoft 365 mit seinen vielen Office-Apps schon zahlreiche Preise errungen. Hier eine kurze Auswahl.

  • Microsoft Office 365: „Microsoft Office 365 ist der Office-Standard – wer Office sagt, meint Microsoft Office“ (Heise).
  • Microsoft Teams: Stiftung Warentest hat die Office-App „Microsoft Teams“ im Jahr 2020 zum Testsieger im Bereich Videokonferenzen und Videotelefonie gekürt – knapp vor seinem Office-Partner und Vorgänger Microsoft Skype.
  • Microsoft Outlook:Fast so gut wie eine Sekretärin“ , so lautet das Fazit von Computerbild zu seinem Testsieger unter den E-Mail-Clients, Microsoft Outlook.
  • Microsoft Word: „Microsoft Word gewinnt in jeder Kategorie und zeigt, dass Kaufsoftware zu Recht ihren Preis hat“ (Computerbild).
  • Microsoft PowerPoint: Platz 1 bei den besten Präsentations-Programmen (Testberichte.de).

Studie mit der AKAD Hochschule

Büro-Kaizen Video-Tutorial: Warum sollte ich Microsoft 365 einsetzen? Die Top 9 Gründe!

(Dauer 01:54 Minuten)

Inhalt dieses Microsoft 365 Video-Tutorials:

  1. Zugriff von überall (00:10)
  2. Leichtes Einrichten (00:20)
  3. Immer die neuesten Updates (00:32)
  4. 1.000 GB OneDrive Speicher (00:44)
  5. Geringe planbare Kosten (00:55)
  6. Effiziente Teamarbeit (01:05)
  7. Kostenloser Support (01:15)
  8. Hohe Datensicherheit (01:22)
  9. Kurze Einarbeitungszeit (01:34)


Schlagwörter: