Schnell und unkompliziert – Mit nur wenigen Klicks löschen Sie Ihren Kalender in Outlook

15. April 2020

Es kann sein, dass Sie mit der Zeit einige Kalender in Outlook angelegt haben, die Sie nun aber nicht mehr benötigen. Sei es ein Internetkalender, den Sie noch aus früheren Tagen immer noch mitführen oder der Kalender einer Kollegin, die längst nicht mehr da ist. Welche Kalender es auch immer sind, Sie können diese jederzeit löschen und so wieder für mehr Übersicht sorgen. Wie Ihnen das in nur weinigen Schritten gelingt, das lesen Sie hier in diesem Beitrag.

Inhalt: Das lesen Sie hier

1. Welche Kalender gibt es in Outlook?
2. Wie kann man in Outlook einen Kalender löschen?
3. Alternative: Eine große Anzahl an Terminen löschen
4. So löschen Sie den Kalender auf Ihrem Smartphone
5. Wie kann ich einen gelöschten Kalender wieder hinzufügen?
5. Video Büro-Kaizen digital: Top 7 Outlook Tipps und Tricks

Welche Kalender gibt es in Outlook?

Outlook bietet standardmäßig einen Kalender an, der mit Ihrem Outlook-Postfach verbunden ist. Das bedeutet, sobald Sie sich ein Outlook-Postfach anlegen, erhalten Sie den Kalender mit dazu. Diesen Finden Sie in Outlook über die Schaltfläche Kalender links unten im Programmfenster:

outlook-kalender-loeschen-kalender-aufrufen
Schaltfläche, um den Kalender aufzurufen

Wenn Sie sich im Kalenderbereich befinden, dann sehen Sie links im Menü die Kalender, die bisher in Outlook integriert sind.

outlook-kalender-loeschen-ansicht-verfuegbare-kalender
Ansicht der in Outlook verfügbaren Kalender.

Meine Kalender zeigt dabei die Standard-Kalender an, die mit Ihrem Postfach verknüpft sind. In diesen Kalendern können Sie wie gewohnt ihre Termine oder bspw. Die Geburtstage ihrer Kolleginnen und Kollegen verwalten.

Weitere Kalender finden Sie unter dem Reiter Andere Kalender, unter welchem nun der iCalendar des Google-Kontos verknüpft wurde. Darüber hinaus können Sie mich iCalendar viele weitere Termine einbinden, z. B. die Ferien eines bestimmten Bundeslandes.

Darüber hinaus lassen sich auch Kalender der Kolleginnen und Kollegen einbinden, wenn Sie für diese bspw. Vertretung übernehmen. So haben Sie immer im Blick, wann genau diese an- bzw. abwesend sind. Eine praktische Methode um bspw. die Urlaubstage entsprechend zu planen. Aber angenommen, Ihre Kollegin wechselt die Abteilung, sodass Sie ihren Kalender nicht länger benötigen, so können Sie diesen in nur wenigen Schritten löschen.

Wie kann ich einen Kalender in Outlook löschen?

Die einfachste Methode ist, dass Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender der Kollegin klicken. Im Kontextmenü wählen Sie dann Kalender löschen.

outlook-kalender-loeschen-ueber-kontextmenue-loeschen
Kalender über das Kontextmenü löschen

Die Frage, ob der Kalender in den Papierkorb bzw. in die Gelöschten Elemente verschoben werden soll, bestätigen Sie einfach mit Ja.

outlook-kalender-loeschen-sicherheitsabfrage
Sicherheitsabfrage von Outlook mit Ja bestätigen

Nachdem Sie dies ausgeführt haben, ist der Kalender noch immer in den gelöschten Elementen von Outlook zu finden. Von dort können Sie diesen jederzeit wiederherstellen, sollten Sie noch Daten benötigen. Erst wenn der Kalender auch aus den gelöschten Elementen entfernt wird, sind die Daten endgültig verschwunden.

Ausnahmen bestätigen aber immer die Regel: Sollten Sie eine Archiv Ihres Postfaches führen, könnten Sie auch von dort noch einmal auf den Kalender zugreifen, wenn Sie die archivierten Daten wiederherstellen.

Alternative: Eine große Anzahl an Terminen löschen

Haben Sie nun aber den Wunsch nicht den kompletten Kalender aus Outlook zu löschen, sondern Ordnung in Ihre Termine zu bringen, dann ändern Sie im Kalenderbereich die Ansicht, um Termine gesammelt löschen zu können. So ersparen Sie sich die Mühe, einzeln Termin für Termin anklicken und löschen zu müssen. Wählen Sie hierzu nun die Ansicht Liste aus.

outlook-kalender-loeschen-kalenderbereich-auf-liste-aendern
Ansicht im Kalenderbereich auf Liste ändern

Sie bekommen nun all Ihre Termine chronologisch angezeigt. Entweder Sie klicken Sich nun über den Löschen-Button Termin für Termin durch oder Sie nutzen die Sammelmarkierung und klicken dann auf Löschen, um mehrere Termine auf einmal zu löschen.

Die Sammelmarkierung funktioniert wie folgt: Halten Sie die Shift-Taste für aufeinanderfolgende Einträge und die STRG-Taste für ausgewählte Einträge gedrückt, während sie die Termine anklicken.

Bleiben Sie aber bei der Absicht, den Kalender zu löschen, dann können Sie dies auch über die Outlook-App auf Ihrem Smartphone erledigen.

So löschen Sie den Kalender auf Ihrem Smartphone

Auf Ihrer Outlook-App wechseln Sie ebenfalls in den Kalenderbereich. Dort öffnen Sie das Menü:

outlook-kalender-loeschen-kalendermenue-android-app
Kalendermenü in der Outlook-App (Android-Version)

Im Menü sehen Sie alle Kalender, die auf ihrem Smartphone zur Verfügung stehen. Tippen Sie nun auf das Zahnrad-Symbol rechts neben dem Kalender, den Sie löschen möchten. Es erscheint das Menü der Kalendereinstellungen. Darunter sehen Sie den Link, mit dem Sie den Kalender löschen können. Tippen Sie darauf, um den Kalender zu entfernen.

outlook-kalender-loeschen-android-app-link-zum-loeschen
Link zum Löschen des Kalenders

Es erscheint eine weitere Meldung: Diesen Kalender entfernen? Tippen Sie auf Entfernen, wenn Sie den Kalender endgültig löschen möchten.

outlook-kalender-loeschen-android-app-bestaetigen
Meldung für das Bestätigen zum Löschen.

Somit haben Sie Ihren Kalender erfolgreich entfernt. Zum Hinzufügen eines neuen Kalenders, tippen Sie im Menü auf das Symbol links oben.

outlook-kalender-loeschen-android-app-neuen-kalender-hinzufuegen
Hinzufügen eines neuen Kalenders in der Outlook App (Android-Version)

Wählen Sie im Anschluss die Art von Kalender aus, die Sie hinzufügen möchten, z. B. aus weiteren Outlook-Konten, aus einem Google-Konto oder Sie nutzen weitere Kalender aus dem Internet.

Das Hinzufügen von Kalendern geht im Übrigen genauso gut in der Desktop Anwendung von Outlook, wenn Sie einen Kalender bspw. versehentlich gelöscht haben.

Wie kann ich einen gelöschten Kalender wieder hinzufügen?

Sollten Sie den Kalender wieder hinzufügen wollen, können Sie dies ebenfalls im Kalenderbereich tun. Klicken Sie hierzu auf Kalender hinzufügen.

outlook-kalender-loeschen-kalender-hinzufuegen
Kalender hinzufügen

Wählen Sie nun den für Sie passenden Kalender aus.

  • Aus Adressbuch: hier können Sie aus den Kalendern Ihrer Kontakte wählen. Voraussetzung ist, der Kalender wurde für Sie freigegeben.
  • Aus Raumliste: Hier können Kalender von Meeting- bzw. Geschäftsräumen hinzugefügt werden, die bei der Raumbuchung unterstützen. Voraussetzung ist, die Räume werden über einen Outlook-Kalender gepflegt.
  • Aus dem Internet: Das kann ein iCalendar wie Google sein. Die Einrichtung der Kalender erfahren Sie meist bei den jeweiligen Anbietern selbst.
  • Neuen leeren Kalender erstellen: Hier können Sie für sich einen weiteren Kalender hinzufügen, z. B. um parallel zum Geschäftskalender noch einen Veranstaltungskalender zu pflegen
  • Freigegebenen Kalender öffnen: Hier können Sie Kalender öffnen, die für Sie freigegeben wurden, z. B. der Kalender der Kollegin. Je nach Freigabestufe können Sie sogar mit bearbeiten.

Je nach Art des Kalenders folgen Sie den Anweisungen von Outlook, um den entsprechenden Kalender einzurichten.

Möglicherweise ist auch dieser Beitrag für Sie interessant, der Ihnen zeigt, wie Sie Gmail und Google Kalender in Outlook einrichten können.

Video Büro-Kaizen digital

Top 7 Outlook Tipps und Tricks

(Dauer: 09:40 Minuten)



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Auf der Suche nach mehr Tipps zu Microsoft Outlook? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zu Outlook für Sie aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: