Outlook-App fürs Smartphone: Android, iOS und Windows 10



Outlook fürs Smartphone: Die kostenlose Outlook-App für Android, iOS und Windows 10

Outlook gibt es kostenlos auch für alle Smartphones, egal ob Android, iOS oder Windows 10. Mit der kostenlosen Outlook-App fürs Handy kann man seine Kalendertermine, Kontakte oder Emails ganz bequem von unterwegs abfragen und bearbeiten. Da das Outlook-Synchronisieren mit dem Smartphone spielerisch einfach funktioniert, eröffnen sich so auch ganz neue Perspektiven für die Zusammenarbeit in dezentralen und mobilen Teams. Wie Sie die Outlook-App nun auf Ihrem iPhone, Windows 10 oder Android-Gerät einrichten, zeigen wir Ihnen hier.

Holen Sie Outlook auf Ihr Smartphone. So haben Sie immer alle Kontakte, Termine und E-Mails griffbereit dabei! Klick um zu Tweeten

Was ist das Problem?

Microsoft bietet viele verschiedene Outlookversionen parallel an, die sich alle im Funktionsumfang ein wenig unterscheiden – und auch im Preis.

  • Outlook 2016/2013 etc.: Die Programmversionen mit der Jahreszahl direkt nach dem Produktnamen sind nur als Teil des gesamten Office-Pakets erhältlich. Diese Versionen sind also nur käuflich erwerbbar, haben aber dafür auch den vollständigen und damit größten Funktionsumfang.
  • Outlook-App für Smartphones: Die mobile Programmversion für unterwegs ist als Outlook-App für Android-, iOS- und Windows-10-Handys verfügbar. Die Outlook-App für Smartphones ist kostenlos, hat aber gegenüber der kostenpflichtigen Desktopversion einen etwas geringeren Funktionsumfang.
  • OWA – Outlook Web App: Diese Browserapplication ist kostenfrei und arbeitet vollkommen in der Cloud, statt auf der Festplatte eines Desktop-PCs oder Macs. Der Funktionsumfang der Web-App ist dafür allerdings etwas stärker eingeschränkt.
  • Outlook.com: Dies ist der Webmaildienst von Microsoft (analog zu Gmail, Freenet oder Gmx), der bis 2013 unter dem Namen Microsoft Hotmail bekannt war.

So funktioniert es:

Schritt 1:

Die Outlook Smartphone-App herunterladen

  • Die Android-App finden Sie kostenlos im Google Play Store
  • Die iOS App gibt es kostenlos in Apples iTunes
  • Auf Windows 10 Smartphones ist das hauseigene Outlook bereits vorinstalliert

Schritt 2:

Die Outlook-App auf dem Smartphone einrichten
Öffnen Sie die Outlook-App auf Ihrem Smartphone und folgen Sie dem Pfad -> Einstellungen -> Konto hinzufügen -> Email-Konto hinzufügen. Tragen Sie nun Ihr Emailkonto und das Passwort ein und erlauben Sie Outlook den Zugriff auf Ihre Kontakte und Kalender. Auf diese Weise können Sie Ihr Smartphone mit allen großen Email-Anbietern verbinden, wie z.B. Yahoo, Gmail, iCloud, IMAP oder Exchange-Konten.

Outlook Smartphone - Konto hinzufügen

Extra-Tipps:

Die Outlook-App für Smartphones ist die mobile Ergänzung zu der bewehrten Desktop-Anwendung. So haben Sie immer und jederzeit einen aktuellen Zugriff auf Ihr Postfach, Ihre Termine und Kontakte und können beispielsweise von unterwegs noch schnell eine Abwesenheitsnotiz einrichten. Besonders praktisch ist auch das einfache Synchronisieren mit anderen Geräten oder Kollegen. Mit der Outlook-App können Sie zudem auch Excel-, Word- oder PowerPoint-Dateien direkt auf Ihrem Smartphone öffnen und bearbeiten – zum Beispiel, um Daten vor einem wichtigen Termin zu überprüfen.

Und Sie? Noch ein paar praktische Tipps für Outlook gefällig?

Kennen Sie sich mit Outlook bereits gründlich aus? Microsoft hat in dieser Office-Anwendung viele praktische Assistenten, Tools und Helferlein eingebaut, die einem im Arbeitsalltag viel Zeit ersparen können. Hier haben wir Ihnen einige besonders nützliche Tipps zusammengestellt:

Vorschaubild



Schlagwörter:
Das könnte Sie auch interessieren...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.