Outlook Kalender exportieren: So sichern und wechseln Sie Ihren Kalender



Kalender sichern, neuen PC einrichten oder zusätzlichen Kalender pflegen. Die Anlässe sind vielfältig. Immer dann taucht die Frage auf, wie in Outlook der Kalender exportiert werden kann. Lesen Sie in folgendem Beitrag wie Sie in wenigen Schritten zum Ergebnis kommen.

Den Outlook Kalender exportieren und sichern ist nicht schwer, wenn man weiß wie es geht. Klick um zu Tweeten

So funktioniert es in Outlook 2016 als csv-Export

Schritt 1:

Öffnen Sie Outlook in der Kalenderansicht und klicken Sie oben links im Fenster auf den Menüpunkt "Datei".

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt1
Outlook Kalender exportieren Schritt 1

Schritt 2:

Wählen Sie den Punkt "Öffnen und Exportieren" aus.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt2
Outlook Kalender exportieren Schritt 2

Schritt 3:

Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie dort den Punkt „Importieren/Exportieren“.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt3
Outlook Kalender exportieren Schritt 3

Schritt 4:

Anschließend wählen Sie „In Datei exportieren“ und klicken auf weiter.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt4
Outlook Kalender exportieren Schritt 4

Schritt 5:

Wählen Sie „Durch Trennzeichen getrennte Werte“.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt5
Outlook Kalender exportieren Schritt 5

Schritt 6:

Nun wählen Sie „Kalender“ um den entsprechenden Kalender zu exportieren.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt6
Outlook Kalender exportieren Schritt 6

Schritt 7:

Wählen Sie das gewünschte Verzeichnis. Dorthin wird der Kalender als csv-Datei exportiert. Klicken Sie anschließend auf „weiter“.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt7
Outlook Kalender exportieren Schritt 7

Schritt 8:

Markieren Sie den Punkt „Termine exportieren aus dem Ordner…“ und klicken Sie auf fertigstellen.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt8
Outlook Kalender exportieren Schritt 8

Schritt 9:

Wählen Sie den Zeitraum, für den Sie Ihren Kalender exportieren möchten und klicken Sie anschließend auf OK. Das war’s. Ihr Kalender wird nun als csv-Datei in das gewählte Verzeichnis exportiert.

Screenshot Outlook Kalender exportieren Schritt 9
Outlook Kalender exportieren Schritt 9

Extra Tipp

Nutzen Sie QuickSteps in Outlook um wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren. Das macht zwar einmalig Aufwand spart aber dauerhaft Zeit. Wie das geht erfahren Sie in meinem Beitrag „Mit QuickSteps Arbeitsschritte in Outlook automatisieren“

Und Sie?

Wie häufig machen Sie sich eine Datensicherung Ihres Kalenders oder zu welchen Anlässen nutzen Sie die Exportfunktion? Schreiben Sie mir, ich bin mir sicher, dass mein Team und ich Sie an diesem Punkt wirksam unterstützen können!
Übrigens: Wenn Sie Ihren Weg zum „für immer aufgeräumten“ Computer finden möchten, lesen Sie mein kostenloses eBook „eKaizen“. Dieses eBook zeigt auf, wie die Grundprinzipien des Kaizen einfach auf die Arbeit am Computer übertragen werden können. Sie finden es im Downloadbereich.



Auf der Suche nach mehr Tipps zu Microsoft Outlook? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zu Outlook für Sie aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

1 Kommentar
  • […] Im Netz gibt es unzählige Online, Offline und und Smartphone Tools, die Dich bei der Zeiterfassung unterstützen. Teste aus, mit welcher Software Du im Alltagsgeschäft am effizientesten arbeiten kannst. Achte ebenfalls darauf, dass die App eine Exportmöglichkeit in Excel oder Comma-Separated-Value (CSV) Format unterstützt. Mit etwas Skript-Bastellei exportierst Du auf diese Weise automatisch die Daten in den finalen Stundenzettel. Bei Online Tools empfehle ich die Datenschutzbedingungen zu überprüfen. Immerhin pflegst Du in das Werkzeug auch Kunden-sensitive Informationen ein. Alternativ greifest Du auf die Excel-Export-Funktion Deines Outlook-Kalenders zurück (siehe Webtipp). […]


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.




Schlagwörter: