Sie wissen nicht, wie Sie Fotos aufs iPad übertragen können? Kein Problem, wir helfen Ihnen.

1. Juni 2020

Das lesen Sie hier

1. Verschiedene Wege Fotos auf iPad übertragen
2. Mit iTunes Fotos auf iPad übertragen
3. Fotos auf iPad übertragen vom PC aus
4. Dropbox
5. Photo Transfer
6. Simple Transfer

Verschiedene Wege Fotos auf iPad übertragen

Auf so gut wie jedem iPad sind Bilder. Das Schöne: Sie lassen sich besonders gut präsentieren. Das ist praktisch, wenn Freunde und Verwandte die Fotos sehen wollen und die Freude daran mit Ihnen teilen. Die Fotos, die Sie mit dem iPad aufgenommen haben, sind auf jeden Fall immer mit von der Partie. Aber wenn Sie alle Ihre Fotos – auch die von anderen Geräten – auf Ihrem iPad haben möchten, müssen Sie manche Bilder dorthin übertragen, denn diese erscheinen nicht automatisch auf dem iPad. Aber wir haben eine gute Nachricht für Sie: Fotos aufs iPad zu übertragen ist gar nicht so schwer, wie es zu Beginn scheint. Es wirkt im ersten Moment etwas umständlich, dabei ist es das überhaupt nicht. Dabei helfen verschiedene Programme und Apps. Sie haben für den Übertrag verschiedene Möglichkeiten, damit Sie alle Ihre Fotos immer und überall mitnehmen können. Vorausgesetzt natürlich, Sie haben Ihr iPad immer mit dabei.

Mit iTunes Fotos auf iPad übertragen

Vielleicht nutzen Sie iTunes ohnehin schon auf ihrem iPad. Dann können Sie es genauso gut für die Verwaltung Ihrer Bilder nutzen. Wenn Sie Fotos vom Computer auf das iPad übertragen möchten, ist iTunes eine gute Möglichkeit, die Sie dafür nutzen können. Als erstes müssen Sie dafür iTunes auf Ihrem PC öffnen. Anschließend verbinden Sie den PC mit Ihrem iPad. In der Seitenleiste auf der linken Seite sollte es Ihnen unter „Geräte“ Ihr iPad anzeigen. Klicken Sie darauf und dann auf die Registerkarte „Fotos“. Setzen Sie im Kontrollkästchen bei „Fotos synchronisieren von“ das Häkchen. Wählen Sie über die Funktion „Ordner auswählen“ den Ort, in dem Sie ihre Fotos auf dem iPad speichern möchten. Natürlich können Sie sich vorab entsprechend Ordner anlegen, um die Fotos direkt sortiert ablegen zu können. Klicken Sie auf den entsprechenden Ordner, um anschließend fortzufahren. Der Ordner ist mit diesem Schritt geladen. Wenn Sie jetzt auf den Button „Übernehmen“ klicken, werden Ihre Fotos in den entsprechenden Ordner auf dem iPad gespeichert. Den „Übernehmen“ Button finden sie rechts unten in der Ecke.

fotos-auf-ipad-uebertragen-mithilfe-von-wondershare
wondershare.com -> Hier kann die Synchronisation der Bilder ausgewählt werden.

Fotos auf iPad übertragen vom PC aus

Sie können über Dropbox, Photo Transfer und Simple Transfer ebenso Fotos auf Ihr iPad übertragen. Die Möglichkeiten sind teilweise kabellos und verursachen keine Kosten. Lediglich eine Verbindung über WLAN ist notwendig. Achten Sie darauf, dass sich Ihre Geräte im gleichen WLAN-Netz befinden.

Dropbox

Bei der Dropbox handelt es sich um einen kostenlosen Cloud-Speicherdienst. Sie können darin nicht nur Fotos, sondern auch Dokumente und Videos speichern und anschließend an jedem Ort der Welt und von jedem beliebigen Gerät abrufen. Sie benötigen dafür lediglich Ihre Login Daten. Es steht in der Cloud viel Speicherplatz zur Verfügung, kostenpflichtig wird es erst ab einer gewissen Gigabyte-Zahl. Installieren Sie die Dropbox App auf Ihrem PC, falls sie nicht schon installiert ist. Im nächsten Schritt melden Sie sich mit Ihrem Vor- und Nachnamen an. Weitere Daten, die Sie für die Anmeldung benötigen, sind Ihre E-Mail-Adresse und das Passwort. Wählen Sie den Button „Hochladen“ und klicken auf „Datei auswählen“. Anschließend wählen Sie das Foto aus, welches Sie auf das iPad laden möchten. In der Fortschrittsleiste können Sie beobachten, wie lange der Upload für die Fotos noch benötigt. Am Ende müssen Sie den Button „Fertig“ anklicken und schon haben Sie die Bilder in der Dropbox-Cloud.

fotos-auf-ipad-uebertragen-per-dropbox
Die Fortschrittleiste zeigt Ihnen genau an, wieviel Zeit der Upload noch braucht.

Jetzt gehen Sie mit Ihrem iPad in den App Store und laden die Drobbox App herunter. Nach dem Download öffnen Sie die App und melden sich mit ihren Login Daten an. Suchen Sie die Fotos, die Sie zuvor hochgeladen haben. Tippen Sie eines der Bilder an und durch einen Klick auf das Downloadsymbol, welches sich oben rechts befindet, können Sie das Bild „in der Fotobibliothek speichern“.

Photo Transfer

Eine andere Möglichkeit bietet Ihnen Photo Transfer. Dabei handelt es sich um eine Übertragungsmöglichkeit von Videos und Fotos mittels WLAN zwischen Computern und iOs-Geräten. Dank der praktischen App brauchen Sie keine Kabel für die Übertragung. Es muss auch nichts auf dem PC installiert werden. Lediglich eine App aus dem App Store müssen Sie herunterladen. Gehen Sie in den App Store auf Ihrem iPad und laden Sie die App „Photo Transfer Free“ herunter. Öffnen Sie die App und wählen Sie den Button “Receive” aus, welchen Sie im Hauptmenü finden. Gehen Sie zu Ihrem PC und öffnen einen Webbrowser, in dem Sie die Adresse eingeben, die Ihnen beim Start der App vorgegeben wird. Bitte beachten Sie dabei, dass sich Ihr Computer und das iPad im gleichen WLAN befinden müssen. Wählen Sie dann „Datei auswählen“ und starten den Upload mit einem Klick auf „Datei hochladen“. Sie sehen anschließend direkt, dass das Foto auf das iPad übertragen ist.

fotos-auf-ipad-uebertragenn-mit-phototransfer-app
Hier können Sie wählen, ob Sie Fotos oder Videos hochladen möchten oder ein Album erstellen.

Simple Transfer

Eine andere Übertragungsmöglichkeit zwischen Computer und iPad für Fotos und Videos ohne Kabel ist Simple Transfer. Ein großer Vorteil der App ist, dass die volle Auflösung der Fotos beim Übertragen beibehalten wird. Gehen Sie auf Ihrem iPad in den App Store und laden Sie die App „Simple Transfer“ herunter. Wenn Sie die App öffnen, bekommen Sie direkt eine Webadresse angezeigt. Die geben Sie in an Ihrem PC in einen Webbrowser ein. Suchen Sie sich das Album mit den Fotos und Bildern, die Sie gerne auf dem iPad haben möchten und klicken Sie auf „Hochladen“. Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass der Upload auf das iPad geklappt hat und die Bilder erfolgreich auf dem iPad gespeichert sind.

fotos-auf-ipad-uebertragen-entsprechende-album-auswaehlen
Wählen Sie das entsprechende Album, um die Fotos auf das iPad zu übertragen.


Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: