Tastatur reinigen: Die 7 beliebtesten (Alltags-)Gadgets!


Die Wahrheit über Ihre Tastatur oder die Tastaturen, die gerne in Büros genutzt werden, ist keine schöne. Deshalb sagen wir es direkt heraus: Es kann passieren, dass Ihre Tastatur unhygienischer ist als ein Toilettendeckel. Grund dafür sind Keime und Bakterien, die sich an den schwer unzugänglichen Stellen sehr wohl fühlen und sich dort ein nettes Zuhause einrichten. Auch sichtbare Verschmutzungen wie Staub und Krümel sollten regelmäßig entfernt werden. Mit unseren Tipps wird Ihre Tastatur wieder wie neu. Also ran an die Tastatur.

So reinigen Sie Ihre Notebook-Tastatur

Hier haben wir einen speziellen Fall vorliegen: Die Tasten lassen sich nicht ausbauen und empfindliche Komponenten liegen direkt unter den Tastenöffnungen. Deshalb ist hier Vorsicht geboten: Reinigen Sie den Laptop auf jeden Fall nur, wenn er ausgeschaltet ist und nicht am Akku hängt!

Für die groben Verschmutzungen wringen Sie ein weiches Tuch, das nicht fusselt, gut aus und wischen ganz sanft über die Oberfläche. Verwenden Sie nur milde Putzmittel. Anschließend trocknen Sie die Oberfläche mit einem fuselfreien Tuch.

Für hartnäckige Verschmutzungen können Sie eine Supersoft-Zahnbürste benutzen. Sprühen Sie ein wenig Desinfektionsmittel auf die Borsten und beseitigen Sie so mit kreisenden Bewegungen ohne Druck den hartnäckigen Schmutz.

So reinigen Sie Ihre PC-Tastatur

Die PC-Tastatur können Sie absaugen, um groben Schmutz und Staub zu entfernen. Ein Handstaubsauger bewährt sich hier gut. Bei den schwer zugänglichen Stellen können Sie eine Supersoft-Zahnbürste verwenden, die in Wasser getränkt wurde. Haben Sie keine Zahnbürste zur Hand tut es auch ein Wattestäbchen oder Pfeifenreiniger. Achten Sie darauf, dass Sie in jedem Fall mit wenig Wasser arbeiten, sonst nimmt die Elektronik Schaden. Anschließend bauen Sie die Tastatur einfach wieder zusammen und arbeiten mit einem hygienischen und sauberen Gefühl.

Mit den richtigen Hilfsmitteln lässt sich Ihre Tastatur ohne großen Zeitaufwand wieder auf Vordermann bringen.
Mit den richtigen Hilfsmitteln lässt sich Ihre Tastatur ohne großen Zeitaufwand wieder auf Vordermann bringen.

Die 7 beliebtesten (Alltags-)Gadgets, um Ihre Tastatur zu reinigen

Diese kleinen Helferlein können Ihnen bei der Reinigung Ihrer Tastatur hilfreich sein und Ihnen einen Teil der Arbeit erleichtern:

  • Das Druckluft-Spray

Staub und Krümel lassen sich aus den Zwischenräumen Ihrer Tastatur einfach mit einem Druckluft-Spray herausblasen. Dafür müssen Sie die Tastatur nicht zerlegen. An dem Spray befindet sich eine haarfeine Düse, die beim genauen Reinigen sehr hilfreich ist. So reinigen Sie zwischendurch ganz easy und schnell Ihre Tastatur.

  • Spezialschwämme und -pinsel

Eines haben diese kleinen Helfer gemeinsam: Sie sind besonders weich und fusselfrei. So kommen Sie gut in die Zwischenräume ohne größeren Schaden an Ihrer Tastatur anzustellen. Zudem hinterlassen Sie keinen Fuselfilm, der wiederum Staub anzieht. Sie sollten darauf achten, dass Sie einen eher größeren Pinsel aus weichem Material verwenden.

  • Klebemasse bzw. Tastatur-Reinigungsgel

Die Klebemasse zum Reinigen der Tastatur ist nicht nur äußerst praktisch, sondern macht auch noch Spaß! Sie erhalten dabei eine Dose mit einer etwas schleimigen und klebrigen Masse. Auf dieser Masse ist meistens ein Desinfektionsmittel aufgebracht. Rollen Sie die Klebemasse einfach sanft über die Tastatur und bestaunen Sie, was daran so alles hängen bleibt. Das gute an diesem Gadget ist, dass es nicht nur Staub und Schmutz entfernt, sondern auch gleich noch desinfiziert und unliebsame Keime abtötet.

Mit der Klebemasse kommen Sie ohne große Mühe auch an verwinkelte Stellen. Deshalb können Sie diese auch anderweitig verwenden. Probieren Sie es doch beispielsweise im Getränkehalter Ihres Autos einmal aus.

Mit der Klebemasse können Sie problemlos die Zwischenräumer Ihrer Tastatur wieder auf Hochglanz bringen.
Mit der Klebemasse können Sie problemlos die Zwischenräumer Ihrer Tastatur wieder auf Hochglanz bringen.
  • Klebeband oder Post-It’s

Wer keine Klebemasse kaufen will kann auch einfach ein Stück Klebeband oder Post-It’s verwenden. Durch den Klebestreifen bleiben auch dort Krümel oder andere unerwünschte Überreste hängen. Außerdem kommen Sie damit auch gut in die Zwischenräume der Tasten.

  • Hygienetücher aus der Drogerie

Jeder kennt sie: Hygiene- oder Desinfektionstücher aus der Drogerie. Die im Alltag häufig verwendet Tücher können problemlos auch auf der Tastatur verwendet werden.

Mit Hygienetüchern aus der Drogerie können Sie ganz einfach Ihre Tastatur reinigen.
Mit Hygienetüchern aus der Drogerie können Sie ganz einfach Ihre Tastatur reinigen.
  • Feuchte Wattestäbchen

Gerade bei Tastaturen mit hohen Tasten ist schwieriger die Zwischenräume der einzelnen Tasten richtig zu säubern. Um mühselige Arbeit zu umgehen, können Sie ganze einfach mit einem Wattstäbchen durch die Zwischenräume der Tastenreihen fahren. Das Wattestächen können Sie zuvor in einer Alkohol-Lösung oder etwas Spülmittel tauchen.

  • Handstaubsauger

Wenn grober Schmutz auf Ihrer Tastatur ist, können Sie auch ganz einfach mit einem Handstaubsauger über die Tasten gehen. Ein Aufsatz mit feinen Borsten ist dabei empfehlenswert. Dadurch kommen keine ungewollten Kratzer auf die Tastatur.

Entfernen Sie mit einem Handstaubsauger den groben Schmutz von Ihrer Tastatur.
Entfernen Sie mit einem Handstaubsauger den groben Schmutz von Ihrer Tastatur.

Mit diesen Tipps, Tricks und Helferlein können Sie regelmäßig und erfolgreich Ihre Tastatur reinigen – und Sie haben vielleicht auch noch Spaß dabei!

Denken Sie an die Computermaus

Häufig reinigt man zwar die Tastatur des Computers oder Laptops, doch die Maus wird vergessen. Auch dort sammeln sich viele Bakterie und Keime an, weshalb Sie die Computermaus bei Ihrer Reinigung nicht vergessen sollten.



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Schlagwörter: