10 Gründe warum Sie auf OneNote im Büro nicht verzichten können

1. Mit OneNote haben Sie alle Ihre Informationen immer sofort im Zugriff.
2. Überall und von allen Geräten auf Ihre Notizen zugreifen.
3. Profitieren Sie von vielen neuartigen und zeitsparenden Funktionen.
4. Mit der Handschrift-Funktion wie auf einem echten Blatt Papier schreiben und zeichnen.
5. Arbeiten Sie kreativ und flexibel – ganz wie Sie es auf Papier gewohnt sind.
6. Sammeln und verwalten Sie die verschiedensten Informationen und Notizen zentral an einem Ort.
7. Geben Sie Notizen für andere frei und bearbeiten Sie diese gemeinsam – sogar gleichzeitig.
8. Kombinieren Sie Ihre Aufschriebe und Dokumentationen in OneNote mit Ihren Terminen und Aufgaben in Outlook.
9. Die meisten Informationen stehen bereits in digitaler Form zur Verfügung –
verarbeiten Sie diese einfach und direkt digital in OneNote weiter.
10. OneNote ist kostenlos und hat die gewohnte Benutzeroberfläche von
MS Office. Das macht den Einsatz in Büros besonders attraktiv.

onenote-die-allzweckwaffe-im-buero


Warum ist OneNote genau das Richtige für mich?

OneNote ist die optimale Lösung, um auch Ihren Arbeitsalltag von Stress zu befreien, zum Beispiel wenn Sie ...

  • als Chef die gemeinsame Ablage und Projekte zusammen mit Ihrer Assistenz barrierefrei organisieren möchten.
  • Ihre Termine und Reisen mit allen wichtigen Informationen vorbereiten und die Details von jedem Gerät aus im Zugriff haben möchten.
  • Ihre Besprechungen schneller und effizienter optimal vorbereiten, durchführen und nachbereiten möchten.
  • Abläufe digitalisieren und somit eleganter und schlanker gestalten wollen.
  • wichtige Informationen wie Mitarbeiterhandbücher, Produktdatenbanken, FAQ's etc. für sich und alle Mitarbeiter zentral an einer Stelle verwalten möchten.
  • mit Kunden oder Partner im Kontakt sind und Gesprächsverläufe und Akquiseprozesse auch von unterwegs übersichtlich und schnell dokumentieren und
    protokollieren möchten.
  • für Vertretungsregelungen alle Informationen strukturiert und leicht zugänglich zentral ablegen möchten.
  • Ihre Projekte mit allen wichtigen Informationen und E-Mail-Schriftverkehr
    dokumentieren möchten und auch mit anderen Personen standortunabhängig korresponideren möchten.
  • Aufschriebe und Notizen digital verwalten und von jedem Ort aus von jedem
    Gerät darauf zugreifen möchten.
  • OneNote auch privat, für Hobbies, die Familie etc. nutzen Veranstaltungen,
    Rezepte, die Einkaufsliste oder die Urlaubsplanung digital und für alle zugänglich organisieren möchten.

Ich möchte mein Stresslevel um 100 % senken

Hier zur Anmeldung


Die Vielseitigkeit von OneNote – Die besten Anwendungsbeispiele im Überblick

1. Personalgespräch – eine Agenda entsteht „automatisch”

Ich nutze ein Notizbuch „Personal“ um Personalgespräche vorzubereiten. In dem Notizbuch gibt es einen Abschnitt für mich selbst und einen Abschnitt für jeden meiner Mitarbeiter.

Direkt nach jedem Personalgespräch wird bereits die Seite für das nächste
Gespräch angelegt. Dazu gibt es eine fertig formatierte Vorlage, die mit einem Klick geöffnet werden kann.

onenote-organisiert-personalgespraeche

onenote-wichtige-informationen-griffbereit

2. Wichtige Infos – schneller und ortsunabhängiger Zugriff

„Wichtige Infos“ sind Listen, Anleitungen und Formulare, die man immer wieder im schnellen Zugriff braucht wie z. B. Zuständigkeiten, Kostenstellenplan, Telefonliste, Organigramm, Spielregeln für die Nutzung des Firmenwagens oder das Formular für den Urlaubsantrag.

Früher wurden solche Dinge oft an der Pinnwand oder in einem Foliensichtbuch
gesammelt. Man kann das allerdings auch übersichtlich digital in OneNote verwalten. Vorteile gegenüber der Papiervariante sind z. B. dass man die Suchfunktion nutzen oder auch unterwegs über Mobilgeräte zugreifen kann.

3. Checklisten einfach erstellen und nutzen

Checklisten sind eine enorme Arbeitserleichterung bei Routine-Aufgaben. Nichts wird vergessen, wir können Arbeiten einfach delegieren und wir haben den Kopf frei, denn die Checkliste merkt sich die Dinge für uns.

Checklisten mit OneNote gehen super einfach. Das Programm bietet dafür eine eigene Option. Klicken Sie auf den Checklisten-Button und erstellen Sie sich so Ihre Vorlage kinderleicht. Die ganze Formatierung entfällt und Sie können sich voll auf die Inhalte konzentrieren.

Zudem sind die OneNote-Checklisten direkt anklickbar. Sie müssen Ihre Checkliste also zum Abhaken gar nicht mehr erst ausdrucken, sondern haken die Punkte direkt in OneNote auf dem PC oder einem Mobilgerät ab.

Wenn Sie eine Checkliste öfter benötigen, macht es viel Sinn, diese auch gleich als Vorlage abzuspeichern.

standards-und-ablaeufe-in-onenote-strukturieren

4. Abteilungshandbuch – alle Regeln und Abläufe im Überblick

Das Abteilungshandbuch ist unter vielen Namen bekannt: Mitarbeiterhandbuch,
Büro-Handbuch, Standard-Ordner … Gemeint sind immer Ablaufbeschreibungen und Standards für die Abteilung.

Früher wurden solche Dokumente in Leitz-Ordnern gesammelt. In Zeiten von
mobilem Arbeiten und Homeoffice passt das nicht mehr unbedingt zur Arbeitsweise.

Nutzen Sie doch OneNote um diese Dinge zu dokumentieren. Vorteil: Die Mitarbeiter können von überall zugreifen und bei einer zentralen Aktualisierung bekommen alle automatisch die neuste Version in ihr OneNote geliefert.

Welche Inhalte sind in einem Abteilungshandbuch beispielsweise zu finden?

  • Bedienungsanleitung Telefon
  • Spielregeln Urlaubsantrag
  • Telefonliste
  • Buchungsregeln Kostenstellen
  • Azubiumlaufplan
  • CI-Spielregeln
  • EDV-Anleitungen
  • Lieferanten-Kontaktdaten
  • Betriebsanleitung Kopiergerät
  • Servicestandards
  • Arbeitsplatzspielregeln

5. Geschäftsreisen clever organisieren

Reiseplan, Flugbuchung, Hotelreservierung, Checkliste Unterlagen, Ansprech-
partner, Tagesablauf, Kundenrecherche, Schriftverkehr – all das kann Ihnen Ihre Assistentin für die Geschäftsreise vorbereiten und direkt in OneNote ablegen. So haben Sie es automatisch auf Ihrem Notebook und dem Handy dabei und müssen keine zusätzlichen Papierunterlagen mitschleppen.

Das Beste: Selbst Unterlagen die Ihre Assistentin noch in OneNote abspeichert, wenn Sie schon unterwegs sind, landen bei Ihnen im Notizbuch. Praktisch oder?

geschaeftsreisen-mit-onenote-organisieren

6. Mobiles Arbeiten – nichts mitnehmen und trotzdem alles dabeihaben

Sie arbeiten immer wieder außerhalb des Büros wie z. B. vom Homeoffice, beim
Kunde, im Zug oder am Flughafen?

Digitalisierung ist die Grundlage für mobiles Arbeiten. Mit OneNote haben Sie das perfekte Tool für mobiles Arbeiten. Sie haben z. B. dank Handy immer alles dabei
ohne Papiermappen zu schleppen oder sich die Dinge per Mail zuschicken zu lassen.

7. Projekte – So dokumentieren Sie komplexe Outlook-Aufgaben

Wir empfehlen alle persönlichen Aufgaben und Projekte übersichtlich in der
Outlook-Aufgabenliste zu verwalten. Bei kleineren Aufgaben kann die Dokumentation direkt im Notizfeld der Aufgabe erfolgen. Bei umfangreichen Projekten wird das Aufgaben-Notizfeld schnell unübersichtlich. Dann kann als Hilfe OneNote für die Dokumentation verwendet werden. Die Aufgabeliste in Outlook bleibt das führende System, die Dokumentation wird in OneNote gemacht.

In einem eigenen OneNote-Notizbuch „Projekte“ bekommt jedes Projekt einen
eigenen Abschnitt. Dort ist genug Platz, um alle Details zu planen und zu dokumentieren.

Wenn Sie im Notizfeld der Aufgabe einen Link zu dem OneNote-Abschnitt
speichern, können Sie jederzeit mit nur einem Klick die Dokumentation erreichen. Für einen solchen Link klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den OneNote-
Abschnitt und wählen dann „Link zu Abschnitt kopieren“. Mit dem Befehl „Einfügen“ (z. B. Strg+V) können Sie den Link dann in die Aufgabe einfügen.

Wenn das Projekt abgeschlossen ist, kann die Dokumentation in OneNote
entweder gelöscht werden oder in eine Abschnittsgruppe „Archiv“ verschoben
werden. So bleibt die erste Ebene im Notizbuch übersichtlich.

in-onenote-termine-uebersichtlich-dokumentieren

8. Termine – Vorbereitung übersichtlich an einer Stelle

Genauso wie bei Aufgaben empfehlen wir auch bei Terminen Outlook als führendes System zu verwenden. Alle Ihre Termine befinden sich im Outlook Kalender. Die
Dokumentation zu den Terminen erfolgt in der Regel direkt im Notizfeld des Termins.

Wenn bei größeren Terminen (wie z. B. einem Messebesuch) die Dokumentation im Notizfeld nicht mehr übersichtlich möglich ist, können Sie analog zu den Aufgaben die Dokumentation nach OneNote auslagern. In einem Notizbuch „Termine“
bekommt der Termin dann einen eigenen Abschnitt. Dort haben Sie genug Platz, um die Anfahrt zu planen, Hotelbuchung und Flug zu dokumentieren und alle sonstigen
Informationen übersichtlich zu hinterlegen.

Wir empfehlen wie schon bei den Aufgaben einen Link zum OneNote Abschnitt im Termin zu hinterlegen. So können Sie später vom Termin mit einem Klick zur
Dokumentation springen. Nach Abschluss des Termins können Sie diesen entweder
löschen oder zur Archivierung in eine Abschnittsgruppe „Archiv“ verschieben.

9. Besprechungen – Agenda, Protokolle und Aufgaben übersichtlich an einer Stelle

Durch wenige Tätigkeiten geht so viel Zeit verloren wie durch unproduktive
Besprechungen. Eine gute Vor- und Nachbereitung (Tagesordnung und Protokoll) kann viel Zeit sparen.

Termin-Informationen über Betreff, Datum und Ort sowie Teilnehmer der
Besprechung können direkt aus
Outlook importiert werden, ohne dass Outlook offen sein muss.

Die im Protokoll festgehaltenen Aufgaben können mit einem Klick an die Outlook Aufgabenliste übergeben werden. Die Aufgabenzuordnung kann vom
Besprechungsorganisator zentral übernommen werden (mit der Funktion „Aufgabe zuweisen“ kann die Aufgabe dann an den Bearbeiter weiterdelegiert werden).

Für das Protokoll (Was, Wer, bis Wann) kann einmalig eine Vorlage in OneNote
erstellt werden. Für Regelbesprechungen wird in einem gemeinsamen Notizbuch rechtzeitig eine neue Seite mit der Agenda angelegt. Dann kann im Vorfeld jeder der Teilnehmer seine Themen eintragen und der Chef hat jederzeit einen guten Überblick.

onenote-beispiel-kundendokumentation

10. Kundendokumentation mit System und Struktur

Das Sammeln, Verteilen und Archivieren von Wissen ist eine der zentralen Heraus-
forderungen für Unternehmen. Intelligentes und effizientes Wissensmanagement
gehört heute zu den entscheidenden Wettbewerbsfaktoren.

Viele Unternehmen müssen verschiedene Dinge zu Ihren Kunden dokumentieren. Zum Teil geschieht das in spezieller Software, zum Teil auch über Worddokumente oder Papierausdrucke.

Einer unserer Kunden hat sich für eine Kundenakte in OneNote entschieden. Er hat ca. 80 Kunden und diese als Abschnitte alphabetisch in einem Notizbuch „Kunden“ angelegt. Für jeden Abschnitt gibt es eine feste Struktur. So sind die ersten
Seiten immer Kontaktdaten, Ansprechpartner und Kennzahlen zum Kunden. Danach können individuell Projekte und andere Dinge dokumentiert werden.

11. Geniale Veranstaltungsvorbereitung im Team

Manche Veranstaltungen in Unternehmen wie z. B. ein Messeauftritt oder ein
Betriebsausflug sind komplex. Es gibt viele Dinge an die man bei der Planung
denken muss. Außerdem wirken oft mehrere Mitarbeiter bei der Vorbereitung mit.

Wenn Sie die Organisation mit OneNote machen, haben alle immer auf den
aktuellsten Vorbereitungsstand Zugriff. Da OneNote für Teamarbeit optimiert ist, kommen Ihnen Funktionen wie z. B. Änderungsnachverfolgung oder Seiten-
versionen zu Hilfe.

veranstaltungen-mit-onenote-vorbereiten

teamarbeit-genial-einfach-mit-onenote

12. Teamarbeit genial einfach mit OneNote

Arbeiten Sie an mehreren Standorten? Dann sind geteilte OneNote Notizbücher
optimal. Mit OneNote macht die Arbeit im Team Spaß:

  • Über OneDrive können Sie Schreib- und Leserechte vergeben
  • Wenn andere Personen Änderungen im Notizbuch vornehmen, können Sie jederzeit sehen, wer was geändert oder hinzugefügt hat.
  • Alle können gleichzeitig zugreifen und bearbeiten (nicht wie in Word oder Excel, das nur von einer Person geöffnet werden kann).
  • Man kann mit „Seitenversionen“ wie bei einer Zeitmaschine zurückspringen – wie hat das Dokument vor 5 Tagen ausgesehen?

13. Teambuch gemeinsam mit Assistentin führen

Chef & Assistentin - ein starkes Team! Für eine optimale Zusammenarbeit und für die aktive Chefentlastung kann ein OneNote Teambuch helfen.

Hier können alle gemeinsamen Spielregeln und Absprachen dokumentiert werden. Hier ist Platz für Recherche, Ziele, Pläne, Projekte und vieles mehr. Ein Notizbuch das nur für den Chef und die Assistentin reserviert ist.

team-onenote-notizbuch-mit-assistentin-fuehren

Wolfgang Klink

Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, was ich ohne OneNote gemacht habe!

Wolfgang Klink
LDT Lager- und Dichtungstechnik GmbH, Geschäftsführer

Andrea Gorselitz

Du ahnst ja nicht, wie simpel die Anwendung von OneNote ist und was für eine Erleichterung es für die eigene Organisation wird!

Andrea Gorselitz
EURALIS Saaten GmbH, Assistentin der Geschäftsleitung

Heinz-Jörg Ebert

TOP! Es war wirklich super!

Heinz-Jörg Ebert
Schuhhaus Darré GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Johann Jenner

Ein „MUSS“  für jeden, der mit OneNote arbeiten möchte.

Johann Jenner
Jenner Haus, Geschäftsführer

Christian Brand

Unbedingt machen – für die Zukunft Ihres Unternehmens!

Christian Brand
Cellex GmbH, Referent der Geschäftsführung

Andreas Engelhardt

Unglaublich was mit OneNote möglich ist!

Andreas Engelhardt
M.Münch Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Leitung Vertrieb

Anika Horn

Es wurde Begeisterung versprüht und ich freue mich auf die Anwendung von OneNote!

Anika Horn
EURALIS Saaten GmbH, Vertriebsinnendienst

Ina Brach

Kann ich jedem nur empfehlen, der Zeit und Platz in seinem Hirn sparen möchte!

Ina Brach
EURALIS Saaten GmbH, Vertriebsinnendienst

Carola Hartwig

Ich habe viele Impulse mitgenommen und auch zum Teil schon umgesetzt.

Carola Hartwig
IFA – Institut für Fabrikanlagen und Logistik

Alexander Maier

Täglich versuche ich die neuen Erkenntnisse anzuwenden und wissen Sie was das Beste ist?! Es funktioniert! Vielen Dank für das beste Seminar das ich die letzten 3 Jahre besucht habe.

Alexander Maier
SYNPROCON GmbH, Geschäftsführer

Karl-Heinz Maurer

Danke für das tolle Seminar mit den vielen Tipps und Anregungen. Habe viel dazugelernt.

Karl-Heinz Maurer
MAURER Unternehmensberatung, Inhaber

Albrecht I. Siegle

Wenn Zeit für dich wertvoll ist, dann buchen.

Albrecht I. Siegle
Sieglesolutions

Dr. med. Esther Völkel

Das hätte ich schon früher besuchen sollen.

Dr. med. Esther Völkel
Hautzentrum Johannis

Julie Ewald

Super Tipps für mehr Effizienz am Arbeitsplatz.

Julie Ewald
Hilton Worldwide

Daniela Heusel

Das Seminar war super und ich konnte nicht nur viel, sondern vor allem viel Wertvolles aus dem Seminar mitnehmen. Ich bin schon fleißig am Tipps und Tricks umsetzen.

Daniela Heusel
Hilton Worldwide

Martin Träuble

Sehr zu empfehlen, kompaktes Wissen.

Martin Träuble

Claudia Peltzer

Ein guter Einstieg in tiefere Nutzungsthemen. Macht Lust auf mehr. […] Vor allem die praktischen Tipps sind sehr inspirierend.

Claudia Peltzer

Torsten Reiche

Ist absolut zu empfehlen.

Torsten Reiche
KB Ingenieurberatung GmbH & Co. KG

Sebastian Steinmetz

Viel Input – Learning by Doing. Habe viele wichtige Impulse an diesem Tag erhalten.

Sebastian Steinmetz
Frankonia Handels GmbH & Co. KG, Filialleitung Würzburg

Klaus Königsmann

Praxisnah, gut, umsetzbar. Meine Erwartungen wurden übertroffen.

Klaus Königsmann
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Rene Barth

Teste dieses Seminar, es wird dir gefallen!

Rene Barth
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Sarah Baur

Ein sehr interessantes Seminar mit hilfreichen Infos für den Alltag.

Sarah Baur
SWU Energie GmbH

Uwe Depka

Unbedingt machen!!!

Uwe Depka
AVG Köln GmbH

Michaela Fieger

Hochinteressant – man lernt vieles dazu!

Michaela Fieger
Württembergische Versicherung AG

Werner Lamprecht

Es war in der Tat ein Tag mit vielen wertvollen Anregungen!

Werner Lamprecht
TÜV Rheinland

Klaus Dürr

Marcel – vielen Dank, für das sehr gute Seminar – es war SUPER!

Klaus Dürr

Fabian Stübig

Das Seminar hat mir wirklich viel Freude bereitet und enorm weiter geholfen. Ich bin weiterhin fleißig am Optimieren.

Fabian Stübig
MAN Diesel & Turbo SE

Franziska Bosch

Das Seminar ist sehr zu empfehlen. Es ist überraschend was alles möglich ist und wie viele ungenutzte Möglichkeiten das Programm OneNote bieten.

Franziska Bosch
MAN Diesel & Turbo SE

Monique Liebau

Ich hatte schon so viele AHA-Erlebnisse, dass bei mir wahrscheinlich dauerhaft eine Glühbirne über dem Kopf leuchtet. Ich überlege schon, was ich künftig mit meiner vielen Freizeit anfange, wenn ich dann alles in der Hälfte der Zeit schaffe.

Monique Liebau

Ich möchte mein Stresslevel um 100 % senken

Hier zur Anmeldung


Wie wirkt sich OneNote auf Sie und Ihren Arbeitsalltag aus?

  • Sie haben weniger Stress, da Sie auf lange Suchzeiten ein für alle Mal ver-
    zichten können.
  • Ihre Arbeitsweise wird effizienter und dadurch können Sie täglich 30 Minuten Zeit einsparen.
  • Durch weniger Papierausdrucke, reduzieren Sie auch Ihre Kosten und schonen Ihre Umwelt!
  • Sie können von überall und immer auf Ihre Unterlagen zugreifen. Die Grund-
    lage für Mobiles Arbeiten ist geschaffen!

onenote-reduziert-ihr-stresslevel


Weitere Anregungen, wie OneNote Ihnen Ihren Arbeitsalltag erleichtern kann

  • Persönliche Wissensdatenbank – alles an einer Stelle sammeln
  • FAQs – Anleitungen schnell erstellt und mit einem Klick verschickt
  • Ideen – Kopf frei bekommen und nichts mehr vergessen
  • Bewerbungsgespräche – Vorbereitung und Dokumentation leichtgemacht
  • Internes Wiki nutzen z. B. für eine Produktdatenbank
  • Zeit sparen durch Texterkennung (OCR)
  • Perfekt recherchieren mit dem „An Desktop andocken”-Modus
  • OneNote als Kontaktspeicher oder Mini CRM nutzen
  • OneNote als digitales Whiteboard verwenden
  • Perfekte Baudokumentation mit Gebäudegrundrissen in OneNote
  • Handschriftliche MindMaps – Brainstorming genial einfach
  • Visitenkarte automatisch in Kontakte umwandeln
  • Audio-Notizen und schriftliche Dokumentation im Team
  • Übersicht Softwarelizenzen schafft Transparenz und reduziert Suchzeiten
  • Wohnungsübergabeprotokoll für Hausverwaltung
  • E-Mails für gemeinsame Projekte zentralisieren
  • Flipchart-Fotos ohne Umwege in OneNote speichern
  • Telefonleitfaden – genial einfach mit OneNote
  • Überarbeitung Website leicht gemacht
  • Lessons Learned transparent dokumentieren
  • Ihr Erfolgstagebuch als Motiviationsinstrument
  • Lesestapel auch offline verfügbar
  • Entwürfe und Skizzen genial einfach anfertigen und bearbeiten
  • Webcam-Aufnahmen kinderleicht erstellen und einbinden
  • Eigene Sammlung von Video-Clips anlegen
  • Arbeitsabläufe wie z. B. „Erstellung von Blogbeiträgen” vereinfachen
  • Zeit sparen dank Ihrer persönlichen Textbaustein-Datenbank
  • Interaktive Bibliotheksliste einfach anlegen und führen
  • Zitate-Sammlung für jeden Anlass
  • Perfekte Übergabe bei Urlaub oder Schichtdienst
  • Stille-Stunde-Notizbuch für strategische Themen
  • Störungsprotokoll zentral in OneNote sammeln
  • Dank Sofort-Protokollen Besprechungsergebnisse sichern
  • Diktat und Vorlesefunktion mit den „Lerntools” nutzen
  • Willkommensbildschirm im Empfangsbereich
  • Ein Buch entsteht mit Hilfe von OneNote
  • Handbuch für neue Mitarbeiter
  • und noch viele weitere Möglichen warten auf Sie! Lernen Sie OneNote und seine Vielseitigkeit kennen!


Jürgen Kurz empfiehlt

Mein Kollege, Marcel Miller, von Focus zurecht als „Der Experte für digitale
Effizienz” ausgezeichnet, und Felix Brodbeck haben ein völlig neues Seminar
konzipiert: OneNote for Business.

OneNote ist DIE Lösung für alle, die immer alles dabei haben wollen, ohne
schleppen zu müssen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten immer und überall auf all
Ihre Daten zugreifen und vor allem, Sie hätten all Ihre Unterlagen sinnvoll organisiert und müssten nie mehr suchen.

Dann müssen Sie dieses Seminar besuchen!

juergen-kurz-empfiehlt-onenote-for-business

microsoft-onenote-seminar


Die Seminarinhalte im Überblick

  • OneNote-Grundlagen: Sie eignen sich alle relevanten Funktionen inkl. konkreter Anwendungsbeispiele fürs Büro an
  • Mobiles Arbeiten: Sie verbinden im Seminar Ihre Mobilgeräte mit OneNote, damit Sie überall auf Ihre Informationen zugreifen können
  • Arbeiten im Team: Sie üben live im Seminar wie man Notizbücher teilt und die Zusammenarbeit mit Kollegen vereinfacht.
  • Werden Sie OneNote Experte: Sie lernen die wichtigsten Apps, Erweiterungen und Profitipps für das effiziente Arbeiten mit OneNote kennen


Die Voraussetzungen für das Seminar

  • Ein Windows Notebook mit OneNote und Outlook (Office 2010, 2013 oder 2016)
  • Ein Smartphone oder Tablet (kostenlose OneNote Apps sind für die Betriebssysteme Android, Windows oder iOS verfügbar)

Seminartrainer

onenote-seminartrainer-marcel-miller-und-felix-brodbeck


Ihre Seminartrainer stellen sich vor

Marcel Miller (links)
Bereichsleiter Büro-Kaizen digital und Prokurist der tempus GmbH. Lizenzierter TEMP-Trainer und zertifizierter Trainer für Selbst-, Zeit- und Zielmanagement. Als „Der Experte für digitale Organisation“ (Wirtschaftswoche) liegen seine Schwerpunkte in den Bereichen Büro-Kaizen, Prozessoptimierung sowie effektives Arbeiten mit Outlook und OneNote.

Felix Brodbeck (rechts)
Key-Account-Manager und tempus-Trainer. Als lizenzierter TEMP-Trainer und Trainer für das effiziente Arbeiten mit Outlook und OneNote liegen seine Schwerpunkte in der effizienten digitalen Organisation . Er lebt als digital Native das papierlose Büro und kennt jede Feinheit von OneNote aus der täglichen Praxis.

Unser Versprechen: Wir sind an Ihrer Seite!
Wir verhelfen Ihnen zu einer stressfreien und entspannten Arbeitsweise.

Wolfgang Klink

Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, was ich ohne OneNote gemacht habe!

Wolfgang Klink
LDT Lager- und Dichtungstechnik GmbH, Geschäftsführer

Andrea Gorselitz

Du ahnst ja nicht, wie simpel die Anwendung von OneNote ist und was für eine Erleichterung es für die eigene Organisation wird!

Andrea Gorselitz
EURALIS Saaten GmbH, Assistentin der Geschäftsleitung

Heinz-Jörg Ebert

TOP! Es war wirklich super!

Heinz-Jörg Ebert
Schuhhaus Darré GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Johann Jenner

Ein „MUSS“  für jeden, der mit OneNote arbeiten möchte.

Johann Jenner
Jenner Haus, Geschäftsführer

Christian Brand

Unbedingt machen – für die Zukunft Ihres Unternehmens!

Christian Brand
Cellex GmbH, Referent der Geschäftsführung

Andreas Engelhardt

Unglaublich was mit OneNote möglich ist!

Andreas Engelhardt
M.Münch Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Leitung Vertrieb

Anika Horn

Es wurde Begeisterung versprüht und ich freue mich auf die Anwendung von OneNote!

Anika Horn
EURALIS Saaten GmbH, Vertriebsinnendienst

Ina Brach

Kann ich jedem nur empfehlen, der Zeit und Platz in seinem Hirn sparen möchte!

Ina Brach
EURALIS Saaten GmbH, Vertriebsinnendienst

Carola Hartwig

Ich habe viele Impulse mitgenommen und auch zum Teil schon umgesetzt.

Carola Hartwig
IFA – Institut für Fabrikanlagen und Logistik

Alexander Maier

Täglich versuche ich die neuen Erkenntnisse anzuwenden und wissen Sie was das Beste ist?! Es funktioniert! Vielen Dank für das beste Seminar das ich die letzten 3 Jahre besucht habe.

Alexander Maier
SYNPROCON GmbH, Geschäftsführer

Karl-Heinz Maurer

Danke für das tolle Seminar mit den vielen Tipps und Anregungen. Habe viel dazugelernt.

Karl-Heinz Maurer
MAURER Unternehmensberatung, Inhaber

Albrecht I. Siegle

Wenn Zeit für dich wertvoll ist, dann buchen.

Albrecht I. Siegle
Sieglesolutions

Dr. med. Esther Völkel

Das hätte ich schon früher besuchen sollen.

Dr. med. Esther Völkel
Hautzentrum Johannis

Julie Ewald

Super Tipps für mehr Effizienz am Arbeitsplatz.

Julie Ewald
Hilton Worldwide

Daniela Heusel

Das Seminar war super und ich konnte nicht nur viel, sondern vor allem viel Wertvolles aus dem Seminar mitnehmen. Ich bin schon fleißig am Tipps und Tricks umsetzen.

Daniela Heusel
Hilton Worldwide

Martin Träuble

Sehr zu empfehlen, kompaktes Wissen.

Martin Träuble

Claudia Peltzer

Ein guter Einstieg in tiefere Nutzungsthemen. Macht Lust auf mehr. […] Vor allem die praktischen Tipps sind sehr inspirierend.

Claudia Peltzer

Torsten Reiche

Ist absolut zu empfehlen.

Torsten Reiche
KB Ingenieurberatung GmbH & Co. KG

Sebastian Steinmetz

Viel Input – Learning by Doing. Habe viele wichtige Impulse an diesem Tag erhalten.

Sebastian Steinmetz
Frankonia Handels GmbH & Co. KG, Filialleitung Würzburg

Klaus Königsmann

Praxisnah, gut, umsetzbar. Meine Erwartungen wurden übertroffen.

Klaus Königsmann
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Rene Barth

Teste dieses Seminar, es wird dir gefallen!

Rene Barth
Frankonia Handels GmbH & Co. KG

Sarah Baur

Ein sehr interessantes Seminar mit hilfreichen Infos für den Alltag.

Sarah Baur
SWU Energie GmbH

Uwe Depka

Unbedingt machen!!!

Uwe Depka
AVG Köln GmbH

Michaela Fieger

Hochinteressant – man lernt vieles dazu!

Michaela Fieger
Württembergische Versicherung AG

Werner Lamprecht

Es war in der Tat ein Tag mit vielen wertvollen Anregungen!

Werner Lamprecht
TÜV Rheinland

Klaus Dürr

Marcel – vielen Dank, für das sehr gute Seminar – es war SUPER!

Klaus Dürr

Fabian Stübig

Das Seminar hat mir wirklich viel Freude bereitet und enorm weiter geholfen. Ich bin weiterhin fleißig am Optimieren.

Fabian Stübig
MAN Diesel & Turbo SE

Franziska Bosch

Das Seminar ist sehr zu empfehlen. Es ist überraschend was alles möglich ist und wie viele ungenutzte Möglichkeiten das Programm OneNote bieten.

Franziska Bosch
MAN Diesel & Turbo SE

Monique Liebau

Ich hatte schon so viele AHA-Erlebnisse, dass bei mir wahrscheinlich dauerhaft eine Glühbirne über dem Kopf leuchtet. Ich überlege schon, was ich künftig mit meiner vielen Freizeit anfange, wenn ich dann alles in der Hälfte der Zeit schaffe.

Monique Liebau

Ich möchte mein Stresslevel um 100 % senken

Hier zur Anmeldung