30 Minuten mehr Zeit in der Natur



Die Natur genießen!

Ein Beitrag, der mir auch sehr aus dem Herzen spricht, habe ich Ihnen in meinem heutigen Blog-Beitrag.
Wir planen oft den „großen“ Urlaub, die „riesen“ Auszeit und hoffen, dass wir danach tiefenentspannt und vor allem dauerhaft erholt sind. Aber leider ist das Urlaubsgefühlt dann meist schon nach wenigen Tagen wieder weg.

Das was aber wirklich dafür sorgt, dass wir dauerhaft erholt und entspannt bleiben, ist, sich im täglichen Leben kleine Zeitinseln zu schaffen, einen „Mini-Urlaub“ oder wie im Beitrag unten „täglich ein bisschen Urlaub“.

30 Minuten Zeit fuer Hund
30 Minuten mehr Zeit in der Natur verbringen!

Was denken Sie? Würden Sie auch gerne Ihre Projekte besser dokumentieren? Hier können Sie Ihren Zeitgewinn ausrechnen.

Das könnte Sie auch interessieren...


Das könnte Sie auch interessieren...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.