kostenloser Online-Workshop
In 5 Schritten digital fit werden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Um was geht es im Webinar? – Digital effizient zu arbeiten.
Warum? –Weil es  zur absoluten Schlüsselqualifikation wird.

(Dauer: ca. 1 Stunde)

Der Online-Workshop läuft bis zum 13.06.2021 – sichern Sie sich jetzt noch kostenlos Ihren Platz. 

Um was geht es im Webinar?

Jürgen Kurz war als Experte in eine Studie eingebunden. Deutsche Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wünschen sich vor allem

  1. Umfangreichere Technik- und Computerkenntnisse
  2. Bessere Kommunikationsfähigkeiten
  3. Mehr Selbstvertrauen

Der Grund dafür, dass digitales arbeiten meistens nicht gelingt, liegt im fehlenden bzw. völlig unstrukturierten Fundament der eingesetzten Tools!

Ständig kommen Fragen auf wie z.B.:

  • Wann kommuniziere ich wo?
  • Wo dokumentiere ich?
  • Wo lege ich ab?
  • Wie lege ich ab?
  • Wie behalte ich UND vor allem auch das gesamte Team digital den Überblick?

Also: Wie kann die Technik helfen – anstatt vor allem Zeit und Nerven zu kosten?

Die Lösung ist ein strukturiert aufgesetzter Workflow mit den richtigen Tools.

Und dafür braucht es genau 5 Schritte, um digital fit zu werden.

Wenn Sie diese 5 Schritte beherzigen, wird alles digital so reibungslos funktionieren, dass nichts mehr unter den Tisch fällt. Sie werden den Kopf frei haben und sich auf Ihr System verlassen können.

Das schafft mehr Zeit, weniger Stress und Sie erfahren endlich die nutzenbringenden Seiten von „digital“.

Jürgen Kurz

Erfinder von Büro-Kaizen®, gilt als Deutschlands führender Effizienz-Profi (u. a. Spiegel Online). In den letzten 20 Jahren hat der erfahrene Unternehmer und Geschäftsführer tausende Unternehmen bei ihrer Prozessoptimierung und Digitalisierung im Büroumfeld unterstützt. Unter seiner Leitung wurde die tempus GmbH 2020 unter die besten Arbeitgeber Deutschlands gewählt. Sein letztes Buch „So geht Büro heute!“ mit Marcel Miller erreichte bei Amazon Platz 1 (von 28 Mio. Titeln).