Achtung, fertig, los – Wie Sie dauerhaft Ihren Schreibtisch aufräumen



Home sweet home - die meisten Menschen legen viel Wert darauf, die eigenen vier Wände gemütlich und behaglich einzurichten. Investieren Sie auch viel Zeit und Geld in Ihr behagliches Zuhause? Nun überlegen Sie, wie viele Stunden am Tag Sie an Ihrem Arbeitsplatz verbringen. Schauen Sie kritisch Ihr Büro an: Wie gehen Sie mit den Dingen um, die Sie täglich benutzen? Hat alles seinen Platz oder vergeuden Sie wertvolle Zeit, weil Sie sich ständig durch chaotische Papierberge durchkämpfen? Ich habe Ihnen meine besten Tipps gebündelt zusammengestellt, mit denen Sie dauerhaft Ihren Schreibtisch aufräumen. So werden Sie endlich wieder der Chef über Ihr Wohlfühl-Büro.

Schreibtisch aufräumen motiviert die Mitarbeiter
Strukturieren Sie Ihren Arbeitsplatz, indem Sie Ihren Schreibtisch aufräumen.

Aufräumen mit System: 10 Spielregeln für Sieger

Vergessen Sie das Märchen vom kreativen Chaos. Papierberge, Aktenordner und Post-its auf dem Schreibtisch lähmen Ihren Kopf und rauben Ihnen Ihre Energie. Ihre Ordnungsstrategie entscheidet darüber, ob Sie effizient, kreativ und motiviert arbeiten. Aufräumen und dauerhaft Ordnung halten gelingt Ihnen, wenn Sie sinnvolle Spielregeln im Sinne von Büro-Kaizen® festlegen: Alles hat einen Platz, alles hat seinen Platz. Nach diesem Motto richten Sie klare Standards ein und entwickeln feste Aufräum-Rituale. Diese 10 Tipps zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dauerhaft und erfolgreich Ihren Schreibtisch aufräumen.

Wie Sie mit einem kaum bekannten Gegenstand Ihren Schreibtisch besser organisieren

Während des Arbeitstages brauchen Sie regelmäßig bestimmte Informationen wie Telefonnummern, Passwörter oder Kundennummern. Diese sind nicht nur eine große Herausforderung für Ihr Ordnungssystem. Post-its am Monitor oder andere Unterlagen auf dem Schreibtisch lenken Sie ab und beeinträchtigen Ihre Konzentration. Die Lösung ist ein noch relativ unbekannter Helfer: Das Sichtbuch. Es enthält fest verschweißte Folien, in denen Sie alle wichtigen Unterlagen übersichtlich einsortieren. Lesen Sie, wie Sie das Foliensichtbuch sinnvoll einsetzen.

Schreibtisch aufräumen schafft ordnung
Den Schreibtisch aufräumen bringt viele Vorteile und schafft Übersichtlichkeit.

Ordnungssystem Schreibtisch: Natürlich geht das!

Ihr Büro bleibt nur dann dauerhaft aufgeräumt, wenn Sie eine optimale Ordnungsstruktur finden. Treten Sie deshalb gedanklich einen Schritt zurück und überlegen Sie, wie Akten, Aufträge, Briefe oder Anfragen auf Ihren Schreibtisch landen? Legen die Kollegen ständig an unterschiedlichen Stellen Vorgänge für Sie ab? Zeitsparend und übersichtlich ist ein einziger Eingangsort in Form einer Posteingangsschale. Sie ist die zentrale Schnittstelle für Ihr effizientes Ordnungssystem. In der zweiten Phase entwickeln Sie die perfekte Bearbeitungsstrategie für Ihr Ordnungssystem.

Schluss mit der Zettelwirtschaft - 7 Tipps für langfristige Ordnung am Arbeitsplatz

Post-its und Notizzettel sind zwar hilfreiche aber auch lästige Begleiter im Büroalltag. Denn die Zettelwirtschaft neigt dazu, sich blitzschnell zu verselbstständigen. Zugeklebte Monitore und Papierstapel lenken Ihre Konzentration ab und ziehen lange Suchzeiten nach sich. Und wie leicht gehen wichtige Informationen verloren, die zu finanziellen Verlusten führen können! Bekämpfen Sie diese lästigen Angewohnheiten mit langfristigen Ordnungsstrategien, die den perfekten Überblick garantieren. Ich verrate Ihnen, wie Sie nie wieder in die Versuchung geraten, Ihren Schreibtisch mit Notizen zu übersähen.

Schreibtisch aufräumen eliminiert bestehendes chaos
Das Schreibtisch aufräumen hilft Ihnen, bestehendes Chaos zu beseitigen.

Schluss mit Papierstapeln - Warum Leertischler stressfreier und effizienter arbeiten

Unser Gehirn ist nicht auf Multi-Tasking ausgerichtet sondern konzentriert sich immer nur auf eine Sache. Je mehr Ablenkungen, desto weniger produktiv können Sie arbeiten. In meiner Tätigkeit als Berater stelle ich immer wieder fest, dass Leertischler konzentrierter und effektiver arbeiten. Entfernen Sie alle Papierstapel und Aktenberge von Ihrem Schreibtisch, damit Sie sich wieder auf Ihre Arbeit fokussieren können. Diese Argumente sprechen außerdem für den aufgeräumten Schreibtisch.

Denken, planen, entwickeln - Kreativ sein am Wohlfühl-Schreibtisch

Wie haben Sie Ihr Büro persönlich eingerichtet? Mit Fotos von den Lieben, einem Bild oder ein paar Grünpflanzen? Das ist funktional, aber nicht wirklich ansprechend und noch weniger innovativ. Dabei beeinflusst Ihre Umgebung Ihr Arbeitsverhalten und Ihre Stimmung. Ein aufgeräumter Arbeitsplatz hilft Ihnen, konzentriert und effektiv zu arbeiten. Die dauerhafte Ordnung fördert Ihre Kreativtät und Sie sprühen nur so vor neuen Ideen. Lesen Sie, wie Sie Ihren Arbeitsplatz in einen Wohlfühl-Schreibtisch verwandeln.

Schreibtisch aufräumen bringt Ihnen Gelassenheit
Schreibtisch aufräumen und gut fühlen.

Tolle Aussicht: Schaffen Sie die Schreibunterlage ab!

Manche Einrichtungsstücke im Büro nimmt man einfach als gegeben hin, wie die Schreibtischunterlage. Dieses Fossil erscheint auf den ersten Blick nützlich, schluckt es beharrlich alle Zettel und Visitenkarten. Aber zu welchem Preis! Das Sammelsurium sieht hässlich aus und lenkt ständig Ihr Auge ab. Wie befreiend ist dagegen ein leerer Schreibtisch. Ihr Kopf ist frei und Sie können konzentriert arbeiten und der Kreativität freien Lauf lassen. Also packen Sie den Dinosaurier ins Museum. Ich zeige Ihnen alternative Wege auf, wie Sie auch ohne Schreibtischunterlage alle wichtigen Informationen stets griffbereit haben.

Frisch vom Tisch: Mit einem leeren Schreibtisch durchstarten zu Professionalität

Werden Sie bei Beförderungen übergangen oder fühlen Sie sich von Kollegen beruflich nicht anerkannt? Ärgern Sie sich nicht sondern richten Sie Energie lieber auf positive Veränderungen. Für Ihren beruflichen Erfolg empfehle ich Ihnen, Ihre Professionalität auch nach außen hin sichtbar zu demonstrieren. Ein ordentlicher Schreibtisch kann Ihrer Karriere einen positiven Schub geben: 58 Prozent der Teilnehmer an unserer tempus-Onlineumfrage glauben, dass Chefs Mitarbeiter mit ordentlichen Arbeitsplätzen bei Beförderungen bevorzugen. Mit meinen Tipps machen Sie Ihren Schreibtisch zum Ausgangspunkt für Ihren beruflichen Erfolg.

Schreibtisch aufräumen schafft Gelassenheit
Nach dem Schreibtisch aufräumen können Sie entspannt und ohne Ablenkung Ihre Aufgaben erledigen.

Darauf kommt es an

Nutzen Sie konsequent alle Tipps, um endlich das Chaos auf Ihrem Schreibtisch in den Griff zu bekommen. Vielleicht erscheint es Ihnen unsinnig, den Platz für Ihr Büromaterial zu beschriften. Aber so fällt es Ihnen viel leichter, die einmal hergestellt Ordnung dauerhaft zu halten.

Was der Tipp bewirkt

Ein leerer Schreibtisch macht Ihren Kopf frei. Sie fühlen sich wohler und können sich viel besser konzentrieren. Nach kürzester Zeit bemerken auch Ihre Vorgesetzten oder Kollegen, dass Sie viel effizienter arbeiten und sie werden sich viele Ratschläge von Ihnen holen.

Und Sie?

Was nervt Sie am meisten, wenn Sie den Schreibtisch aufräumen? Schreiben Sie mir, ich freue mich über Ihre Erfahrungsberichte. Denken Sie auch an Ihren PC! In meinem Buch „Für immer aufgeräumt – auch digital“ finden Sie eine ausführliche Beschreibung, wie Sie das Datenchaos gekonnt meistern. Schauen Sie doch einmal rein!



Auf der Suche nach mehr Tipps zum Themenschwerpunkt: Arbeitsplatz? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zum Thema “persönlicher Arbeitsplatz” aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.




Schlagwörter: