Das neue Microsoft Surface Duo im Business-Test: Was kann das faltbare Smartphone alles? Übersicht inklusive Video-Tutorial!

19. November 2020

Das neue faltbare Smartphone Microsoft Surface Duo ist endlich da – zumindest in den USA. Wir haben das neuartige Dual-Screen-Handy aus Amerika vorbestellt und schon einmal seine Tauglichkeit für den Business-Einsatz getestet. Was das aufklappbare “Doppel-Phone” alles kann, erfahren Sie hier in diesem Büro-Kaizen-Blogbeitrag sowie in unserem 2-teiligen YouTube-Video am Ende dieses Artikels!

Inhalt: Das lesen Sie hier

  1. Was sind Surface Duo und Neo überhaupt? Die neue Generation faltbarer Handys und Tablets
  2. Was ist der Unterschied zwischen faltbaren und klappbaren Smartphone-Displays?
  3. Erscheinungsdatum: Wann kommen Surface Duo, Neo und Duo 2 nach Deutschland?
  4. Kaufpreis: Das sollen die beiden neuen Surface-Geräte kosten
  5. Technische Daten: Das bringt das Surface Duo an Hardware mit sich
  6. Look & Feel: So wirkt das neue Microsoft Surface Duo optisch und haptisch (Video Teil 1)
  7. Business-Test: Was kann das Surface Duo im beruflichen Einsatz? Vor- und Nachteile (Video Teil 2)
  8. Extra Tipps für die Business-Nutzung von Android- und iOS-Geräten sowie mehr Effizienz im Büro!

1. Was sind Surface Duo und Neo überhaupt? Die neue Generation faltbarer Handys und Tablets

Die beiden neuen Microsoft Surface Geräte „Duo“ und „Neo“ besitzen innovative, faltbare Displays. Die beiden Bildschirmhälften sind aufklappbar und können dann als ein großer oder auch zwei benachbarte Bildschirme verwendet werden („Dual-Screen-Devices“). Das erleichtert das Multitasking mit mehreren Anwendungen gleichzeitig, ähnlich wie bei einem Computer mit zwei angeschlossenen Monitoren.

  • Während das Surface Duo zusammengeklappt die Größe eines Smartphones besitzt, erreicht das Surface Neo die Maße eines Tablets.
  • Ein weiterer Unterschied ist das Betriebssystem: Das Surface Duo läuft mit dem mobilen Betriebssystem Android, während das Surface Neo das hauseigene Windows 10X nutzt und damit mehr Möglichkeiten bietet, besonders für den Business-Einsatz im Office 365 Ökosystem.
  • Weitere Konkurrenten und Wettbewerber auf dem jungen Markt der faltbaren Handybildschirme sind Samsungs Galaxy Fold und Z Flip, Huawei Mate X, Motorola razr, LG G8X ThinQ Dual Screen, Xiaomi Mi Fold sowie das FlexPai von Royole.
Das neue Microsoft Surface Duo im Business-Test von Büro-Kaizen
Bild 1: Das neue Microsoft Surface Duo ist ein Dual-Screen-Smartphone und lässt sich aufklappen. Bild: Microsoft.

2. Was ist der Unterschied zwischen faltbaren und klappbaren Smartphone-Displays?

Einige Hersteller setzen auf neuartige, flexible Kunststoff-Bildschirme, die tatsächlich gefaltet werden können („Foldables“). Diese sind jedoch an der Falz bruchempfindlicher. Und auch die Kunststoffoberfläche der Displays ist, anders als das bislang übliche Gorilla-Glass, nicht kratzfest und kann damit schnell in Mitleidenschaft geraten. Im Unterschied dazu setzen Microsoft und LG auf zwei separate Bildschirme, die über Scharniere miteinander verbunden sind („Dual-Screen-Geräte“). Diese sind somit aufklappbar, aber nicht wirklich faltbar – allerdings sind sie dadurch auch stabiler und widerstandsfähiger.

3. Erscheinungsdatum: Wann kommen Surface Duo, Neo und Duo 2 nach Deutschland?

Microsoft hat seine beiden neuen Surface-Geräte Duo und Neo auf einem großen Surface-Event am 02.10.2019 in New York erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Am 10.09.2020 kam das Surface Duo dann in den USA auf den Markt. Der Deutschland-Release wurde jedoch von ursprünglich Ende 2020 auf die erste Jahreshälfte 2021 verschoben – ein näheres Datum, wann das Surface Duo nach Deutschland kommt, wurde allerdings noch nicht genannt. Auch das Erscheinungsdatum des größeren Bruders Neo wurde auf 2021 verschoben, ebenfalls ohne konkretes Release-Datum.

  • Microsoft arbeitet aber bereits an einem Surface Duo 2. Der Nachfolger mit dem internen Codenamen Zeta soll bislang, noch unbestätigten Gerüchten zufolge, im Herbst 2021 auf den Markt kommen.
  • Während sich das erste Surface Duo auf den Formfaktor und erste Erfahrungen mit der neuen Klappfunktion fokussierte, soll der Nachfolger dann auch mit besseren „inneren Werten“ ausgestattet werden, wie z.B. eine höher auflösende Kamera, NFC- und 5G-Fähigkeit, einen leistungsstärkeren Prozessor, höhere Akkuleistung etc.
  • Ob Microsoft das Surface Duo 1 überhaupt in Europa auf den Markt bringen wird, oder für den Markteintritt gleich auf das leistungsstärkere Duo 2 setzt, bleibt derzeit noch abzuwarten.

4. Kaufpreis: Das sollen die beiden neuen Surface-Geräte kosten

Der Einstiegspreis für das Surface Duo mit 128 GB Gerätespeicher beträgt in den USA 1.399 Dollar. Das wären auf dem europäischen Kontinent rund 1.180 Euro. Für die 256 GB Variante müssen 1.499 Dollar bezahlt werden. Der Preis für das noch nicht herausgebrachte Surface Neo ist noch unbekannt.

5. Technische Daten: Das bringt das Surface Duo an Hardware mit sich

  • Maße: Geöffnet 145.2 mm (H) x 186.9 mm (B) x 4.8 mm (T); geschlossen 145.2 mm (H) x 93.3 mm (B) x 9.9 mm (T).
  • Display-Größe: Einzeln 2x 5,6 Zoll mit je 1.800 x 1.350 Pixel (4:3), zusammen 8,1 Zoll mit 2.700 x 1.800 Pixeln (3:2).
  • Display-Material: Gorilla Glass
  • Gewicht: 250 g
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855 (optimiert für Dual-Screen-Geräte)
  • Arbeitsspeicher: 6 GB DRAM
  • Gerätespeicher: 128 GB oder 256 GB Speicherplatz (nicht mit microSD-Karte erweiterbar)
  • Kamera: 11 Megapixel F/2.0 (3.648 x 2.736 Pixel)
  • Video: 4K-Videoaufnahmen bis 60 fps (mit Gyro-basierter digitaler Videostabilisierung)
  • Akkuleistung: 3.577 mAh (ausreichend für bis zu 15,5 Stunden Video-Playback, 10 Tagen im Standby oder 27 Stunden Gesprächszeit)
  • Sicherheit: Fingerabdrucksensor
  • Betriebssystem: Android 10
  • Enthaltene Software und Apps: Unter anderem Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, Office Lens, Outlook, Teams, OneDrive, Edge, OneNote, To Do), Google (Search, Assistant, Calendar, Chrome, Drive, Gmail, Photos, Maps, Play Store), PDF Reader u.a.m.

6. Look & Feel: So wirkt das neue Microsoft Surface Duo optisch und haptisch (Video Teil 1)

Büro-Kaizen hat das neue Surface-Phone „Duo“ in den USA vorbestellt und schon einmal auf seine Praxistauglichkeit getestet – noch bevor es offiziell auf den deutschen Markt kommt! Alles rund um das Look & Feel des Dual-Screen-Phones aus dem Hause Microsoft sehen Sie hier in unserem YouTube-Video Teil 1.

Surface Duo Unboxing: Das neue Microsoft Smartphone! – Video Teil 1 (deutsch)


(Dauer 09:39 Minuten)

Inhalt dieses Unboxing-Videos „Microsoft Surface Duo – Teil 1“:

  • 00:00 Einleitung
  • 00:34 Unboxing
  • 02:06 Erster Start und Einrichtung
  • 03:20 Kann man damit telefonieren?
  • 04:00 Surface Pen verbinden
  • 04:56 Funktionen & Bedienung
  • 08:30 Erstes Fazit

7. Business-Test: Was kann das Surface Duo im beruflichen Einsatz? Vor- und Nachteile (Video Teil 2)

Die Digitalisierungsexperten und Bürooptimierer von Büro-Kaizen haben das Surface Duo auch auf Herz und Nieren und seine Eignung für den berufliche Einsatz getestet. Alles über die Businesstauglichkeit sowie die Vor- und Nachteile sehen Sie hier in Teil 2 unseres Test-Videos.

Surface Duo Review: Ist das der iPhone Killer? – Video Teil 2 (deutsch)


(Dauer 10:15 Minuten)

Inhalt dieses Review-Videos „Microsoft Surface Duo – Teil 2“:

  • 00:00 Einleitung
  • 00:29 Hardware
  • 02:32 Software
  • 03:25 Handling
  • 06:55 Multitasking
  • 08:49 Fazit & Gesamtbewertung

8. Extra Tipps für die Business-Nutzung von Android- und iOS-Geräten sowie mehr Effizienz im Büro!

Mobilgeräte unterscheiden sich deutlich von Desktop-Computern. Die Rechenleistung ist geringer, das Betriebssystem ist anders und meist fehlt auch eine Eingabetastatur. Dementsprechend unterschiedlich ist in der Regel auch die Bedienung der mobilen Apps im Vergleich zu den Desktop-Varianten. Daher haben wir Ihnen hier einige besonders praktische Tipps & Tricks für die berufliche Nutzung von Android- und iOS-Endgeräten zusammengestellt.



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Auf der Suche nach mehr Tipps zum Thema Office 365? Auf dieser Übersichtsseite haben wir unsere wichtigsten Blogbeiträge zum Thema Office 365 für Sie zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: