Arriba! Arriba! Ándale! Ándale! – Weniger Zeitdruck, mehr Lebensqualität



Wenn Besucher durch unsere Büros gehen, kommt immer wieder diese Frage: „Habt Ihr eigentlich nichts zu tun?” In Wahrheit erledigen wir heute mehr Aufgaben als früher, spüren aber deutlich weniger Zeitdruck! Dass wir dabei gelassen und aufgeräumt wirken, freut uns. Erfahren Sie, wie alle Dinge ihren Platz haben, wie Sie nichts mehr übersehen, nichts mehr vergessen und dabei noch entspannter werden! Laufen Sie dem Zeitdruck davon!

Vorschaubild

Mit diesem einfachen Trick reduzieren Sie den Zeitdruck spürbar.

So entsteht Zeitdruck

Es lässt sich häufig beobachten, dass wir Zeitdruck bekämpfen wollen, indem wir noch schneller, noch härter, noch verbissener arbeiten! Arriba! Arriba! Ándale! Ándale! Auf! Auf! Los! Los! Besser ist es, einmal die Stopptaste zu drücken. Denn viel zu oft entsteht Zeitdruck nicht durch zu viel, sondern durch unnötige Arbeit.

Weniger Zeitdruck mehr Lebensqualitaet
Weniger Zeitdruck mehr Lebensqualitaet

Mit diesen 3 Tipps steuern Sie gezielt entgegen

Tipp Nr. 1 gegen Zeitdruck: Reduzieren Sie Ihre Suchzeiten!

Wenn dringend Dokumente und Informationen gebraucht werden, aber keiner weiß, wo sie zu finden sind, entsteht Zeitdruck. In den meisten Fällen wird nicht nur der Mitarbeiter, der etwas benötigt, mit der Suche beschäftigt, sondern auch die Kolleginnen, die er fragen muss. Prozesse werden unnötig verlangsamt.

Weniger Suchzeiten Zeitdruck entgehen
Entgehen Sie dem Zeitdruck, indem Sie Suchzeiten reduzieren.

Stellen Sie sich hingegen vor, jede benötigte Information wäre innerhalb von einer Minute verfügbar. Das wird möglich, wenn eine gemeinsame Ordnungsphilosophie im Unternehmen herrscht. Lesen Sie meinen Blogbeitrag Suchen Sie noch – oder arbeiten Sie schon? So reduzieren Sie Ihre Suchzeiten! und erfahren Sie, wie Sie der Sucherei und dem dadurch entstehenden Zeitdruck den Kampf ansagen.

Tipp Nr. 2 gegen Zeitdruck: Schaffen Sie kurze Wege!

Ich habe erlebt, dass auf dem Schrank im Büro Alkohol und die Weihnachtsdeko gelagert wurden, während der Mitarbeiter wichtige Akten im Nachbarbüro ablegte. Stellen Sie sich das vor: der Kunde wartet am Telefon und hat Zeitdruck und Sie müssen erst in das Archiv gehen, um den Vorgang nachverfolgen zu können!

Gegen Zeitdruck lange Wege vermeiden
Kurze Wege - weniger Zeitdruck.

Vermeiden Sie, dass Zeitdruck durch lange Wege entsteht, in dem Sie folgendes beachten: Alles, was Sie täglich benötigen, gehört in Schreibtischnähe! Alles, was Sie regelmäßig, aber nicht täglich benötigen, gehört in das Büro. Alles, was Sie unregelmäßig benötigen, kann in einem separaten Raum aufbewahrt werden. Alles, was Sie nicht benötigen, gehört archiviert bzw. kann weggeworfen werden!

Tipp Nr. 3 gegen Zeitdruck: Lernen Sie aus Fehlern!

Fehler erzeugen Stress und Zeitdruck. Sie führen im schlimmsten Fall zu Auseinandersetzungen und Streit.

Im Zeitdruck entstehen haeufig Konflikte
Durch Zeitdruck entstehen oft unnötige Konflikte.

Auch so entstehen Zeitverlust und Zeitdruck! Andererseits können Fehler auch großartige Chancen sein, um Prozesse effektiver zu gestalten, Fehlerquellen abzubauen oder die Zusammenarbeit zu überprüfen. Fehler werden erst dann zu einem Problem, wenn Sie mehrmals vorfallen. Den daraus entstehenden Zeitdruck können Sie sich ersparen. Achten Sie darum auf eine Fehlerkultur, bei der über Pannen nicht hinweggegangen wird. Werten Sie gemeinsam Fehler aus und suchen Sie stetig nach Verbesserungen!

Gemeinsam gegen Zeitdruck
Gemeinsam auf der Suche nach Verbesserungen, um dem Zeitdruck zu entgehen.

Einen Beitrag, der das Thema vertieft, finden Sie unter diesem Link:
Ich sehe was, was Du nicht siehst – mehr Effizienz durch eine neue Fehlerkultur

Fangen Sie bei sich selbst an - mit Büro-Kaizen

Machen Sie für den Zeitdruck nicht die anderen verantwortlich. Suchen Sie nach den Dingen, auf die Sie Einfluss haben und verändern Sie diese. Es gibt fast immer Handlungsspielraum. Dieser erhöht sich auf jeden Fall, wenn Sie unnötige Suchereien reduzieren, Wegezeiten kurz halten und Fehler zum Anlass nehmen, Dinge kontinuierlich zu verbessern.

Suchzeiten, Wartezeiten, Wegezeiten, Fehler – am Ende summieren sich diese Dinge. Es entstehen Zeitdruck und Frust. All das lässt sich vermeiden, mit den kleinen aber effizienten Veränderungen durch Büro-Kaizen®.

Und Sie?

Wir versprechen unseren Kunden nicht weniger als bis zu 20% Zeitgewinn. Dieser Wert basiert auf unseren Erfahrungen. Gerne kommen wir auch zu Ihnen und beraten Sie, wie Sie Zeit gewinnen, anstatt unter dem Zeitdruck zusammenzubrechen. Oder aber Sie besuchen eines unserer Seminare vor Ort oder im Internet! Schreiben Sie mir und wir schauen, was für Sie am besten passt!





Schlagwörter: , ,


Das könnte Sie auch interessieren...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.