Ihre Ergebnisse zum Schlagwort: Besprechungen

30. März 2018

Werden Sie Jäger der verlorenen Zeit: Auf der Spur des Zeitgewinns



Sie rennt, sie flüchtet und wir alle haben niemals genug von ihr: Die Zeit ist der bestimmende Faktor unseres Alltags- und Berufslebens. Wie das weiße Kaninchen aus dem Märchen Alice im Wunderland, der mit einer großen Taschenuhr und dem Spruch “zu spät, zu spät” durch die magische Landschaft rennt, versuchen wir ständig den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen.

Weiterlesen...


26. März 2018

Sitzordnung – du bist, wo du sitzt



Am Kopf der Tafel thront: der Hausherr – was traditionell gehegt und gepflegt wurde, findet man auch heute noch in vielen deutschen Büros wieder: Der Chef sitzt am Kopfende des Tisches. Solche und andere Sitzordnungen in Meetings und Co sind schon seit vielen Jahren Gegenstand psychologischer Untersuchungen – wie der von Sharon Livingston, die den Spruch geprägt hat. „Du bist, wo du sitzt“.

Weiterlesen...




7. März 2018

Wie Ihr Umgang mit Reklamation Sie nach vorne bringt



Ist die Reklamation erst einmal da, ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Oder etwa doch nicht? Meine Erfahrung zeigt, dass Sie aus jeder Beschwerde dennoch zufriedene Kunden machen können, wenn der Umgang mit Reklamationen stimmt. Wie Sie richtig reagieren und Ihren Kunden begegnen, verrate ich Ihnen gerne.

Weiterlesen...




9. Januar 2018

Kaizen im Büro



Erinnern Sie sich noch an Deutschlands Kult-Chef Bernd Stromberg aus der gleichnamigen Serie auf Pro Sieben, der mit mangelnder fachlicher Kompetenz seine Abteilung nervt und trotzdem stetig die berufliche Erfolgsleiter erklimmt. Was in der fiktionalen Geschichte prima funktioniert, erweist sich im realen Leben allerdings ganz schnell als beruflicher Stolperstein.

Weiterlesen...




11. Oktober 2017

Da wächst eine Idee – Mit dem Baumdiagramm erfolgreich die Zukunft planen



Plötzlich und ganz unvermutet schießt Ihnen ein genialer Geistesblitz durch Ihr Gehirn. Die Kollegen sind begeistert und sofort wird die Idee in die Tat umgesetzt. Erst als es zu spät ist, merken alle, dass diese Lösung einen gravierenden Nachteil mit sich bringt. Im Berufsleben sind zwar innovative Neuerungen notwendig, um konkurrenzfähig zu bleiben. Erfolg stellt sich aber nur dann ein, wenn alle möglichen Variablen überlegt wurden.

Weiterlesen...


5. Oktober 2017

Wie man aus Arbeit als Belastung entkommt und zur Arbeit als Freude findet



Arbeit als Belastung zu empfinden, kann auf Dauer krankmachen. Und ist auch grundsätzlich nicht sehr angenehm, schließlich verbringen wir einen Großteil unserer Lebenszeit bei der Arbeit. Wie Sie noch heute aus dem Gefühl der Arbeit als Belastung ausbrechen können und sich ihre berufliche Wohlfühlzone kreieren, ist Thema meines heutigen Artikels.

Weiterlesen...


3. Oktober 2017

Eustress ist Freustress: Stress gibt’s auch in positiv!



Nein, mit der EU hat es ausnahmsweise nichts zu tun. Vielmehr ist der auf den Mediziner Hans Selye zurückgehende Begriff Eustress eine gute Nachricht für alle. Denn dass Stress nicht nur krank machen, sondern auch glücklich stimmen kann, wird hier wissenschaftlich belegt. Und das Beste daran: Viele Glücklichmacher liegen direkt in Ihrem Büro. Lassen Sie uns doch gemeinsam auf Entdeckungstour gehen.

Weiterlesen...


2. Oktober 2017

Wer vertraut und zutraut beweist Führungsstärke



Wenn die Katze aus dem Haus ist, tanzen die Mäuse auf dem Tisch? Auch wenn dieses Sprichwort in vielen Büros zu gelten scheint, ist es der völlig falsche Ansatz. Ich halte es da lieber mit Robert Lembke, der einmal sagte: „Die Fähigkeit eines Chefs erkennt man an seiner Fähigkeit, die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter zu erkennen.“ Genau das ist Führungsstärke. Keine strengen Hierarchien, keine langen Dienstwege, sondern Zutrauen und Vertrauen. Ändern Sie drei Dinge und Ihre Führungsstärke wird effektiver als je zuvor.

Weiterlesen...


29. September 2017

Weniger grübeln, mehr machen: So entkommen Sie dem Grübelzwang



Viele Menschen denken sehr viel und sehr gründlich über verschiedene Dinge nach. Manchmal ist das tatsächlich angebracht, oftmals artet es aber in einen waschechten Grübelzwang aus. Und dass dieser mehr schadet als nutzt, fällt mir in meiner täglichen Arbeit immer wieder auf. Lesen Sie im Folgenden typische Situationen, in denen der Grübelzwang zuschlägt und hilfreiche Tipps endlich aus der Denkspirale zu entkommen.

Weiterlesen...


12. September 2017

Angriff der Zeitfresser: Sie sind mitten unter uns…



… doch es gibt ein Entkommen! Tagtäglich sind wir von einer Unzahl an Zeitfressern umgeben, die uns heimtückisch und still die Zeit für wichtigere Dinge stehlen. Sie verstecken sich in unaufgeräumten Arbeitsplätzen, schlecht organisierten Datei- und Ordnerablagen und unorganisierten Büros.

Weiterlesen...




26. Juli 2017

Unbox your phone? Box your Reise-Office! Warum ich gern mit Plastikboxen arbeite!



“Unbox your phone!”, so lautet der aktuelle Werbeslogan für das neue Samsung Galaxy S8. “Hol Dein Telefon aus der Box!” könnte die Übersetzung lauten. Was für das Display eines Telefons eine echte Innovation ist, gilt nicht für meine Organisation von Reisen und Seminaren. Hier würde ich sagen: “Pack Dein Büro in eine Box!” oder “Nutzt mehr Plastikboxen!”. Was genau ich damit meine, beschreibe ich in diesem Artikel.

Weiterlesen...


3. Juli 2017

Die 7 nervigsten Fakten über Besprechungen



Besprechungen sind wichtig, das erst einmal vorneweg. Denn wo viele Menschen zusammenarbeiten, müssen sich Management, Teamleiter und Mitarbeiter regelmäßig austauschen, um gemeinsame Ziele zu definieren und Zuständigkeiten festzulegen. Ginge es jedoch nach den meisten Büromitarbeitern, könnten Besprechungen komplett abgeschafft werden.

Weiterlesen...




6. Juni 2017

Gut entsorgt ist schon die halbe Ordnung



„Die Basis jeder gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb“, schrieb Kurt Tucholsky (1890-1935). Deshalb ist der erste Schritt für die Ordnung im Büro auch im Büro Kaizen das Wegwerfen. Wie viele unnötige Ordner, Klarsichthüllen und Ablagekästen haben sich in Ihrem Büro angesammelt? Wie viele überflüssige Kopien bewahren Sie auf? Nehmen Sie sich jetzt die Zeit, […]

Weiterlesen...


19. Mai 2017

Wissen, was drin ist – so organisieren Sie Ihren E-Mail-Posteingang!



Kennen Sie dieses endlose Stakkato: “Würdest Du bitte mal schnell..”. Bing! “Dringende Anfrage” Bing! “Brauche bis Montag 11 Uhr…” Bing! Nicht nur tagsüber am Computer auch auf dem Nachhauseweg oder kurz nach dem Aufstehen: ständig erreichen Sie Nachrichten und es macht bing, bing, bing! Lesen Sie fünf Tipps, wie Ihr E-Mail-Posteingang Sie nicht länger stresst! […]

Weiterlesen...


17. Mai 2017

Denn sie wissen (nicht), was sie tun – 7 Tipps, effizienter zu arbeiten



Jogger wissen: ein kleines Sandkorn im Schuh kann eine verheerende Auswirkungen haben. Mit jedem Kilometer wächst die Gefahr, dass Ihre Füße Schaden nehmen. Da ist es besser, sich kurz Zeit zu nehmen, um das Sandkorn zu entfernen. So ist es auch im Arbeitsleben: es sind die kleinen Sandkörner im Getriebe, die oft zu großen Problemen […]

Weiterlesen...