Wie die Stressbewältigung am Arbeitsplatz der Genies von heute aussieht



Das Genie beherrscht ja bekanntlich sein Chaos. Im Gegenzug muss es sich dank seiner chaotischen Zustände aber mit einer Begleiterscheinung abfinden: Stress. Das wiederum klingt dann schon weniger genial. Ist es auch nicht, denn die alte Definition des Genies hat ausgedient. Richtig geniales Arbeiten funktioniert heute anders. Lesen Sie hier mehr dazu.

Was ist das Problem

Einstein sah das Chaos eher positiv. Im beruflichen Alltag ist es das aber nicht. Überladene Schreibtische, permanent piepende E-Mails, die sintflutartig einzugehen scheinen, und vor allem der Mangel an jeglichem Überblick, machen uns das Leben schwer. Nun könnte man es als Mammutaufgabe sehen, das Chaos irgendwie zu deichseln. Aber den Bonus gibt es dann gleich obendrauf. Wenn Sie im Chaos versinken, müssen Sie sich nicht nur mühsam über Wasser halten, sondern nebenbei auch ein Experte in Sachen Stressbewältigung am Arbeitsplatz werden. Denn wenn Chaos eines auslöst, dann ist es Stress.

So funktioniert es

Wenn ich einmal im Leben dem tatsächlich genialen Albert Einstein widersprechen muss, dann bei seinem wohl bekanntesten Zitat. Denn das Genie ist im Endeffekt aber ein armes Würstchen, das permanent gegen Windmühlen ankämpfen muss. Windstiller arbeitet es sich jedoch wesentlich angenehmer. Anhand der oben genannten Beispiele möchte ich Ihnen drei Kniffe zeigen, wie Sie wirklich genial arbeiten können.

Stressbewältigung am Arbeitsplatz ist einfach
Genies müssen nicht im Chaos versinken und sich der permanenten Stressbewältigung am Arbeits-platz hingeben. Es ist viel einfacher!

Schritt 1: Stressbewältigung am Arbeitsplatz dank freier Sicht

Was ist für Sie die Urdefinition von Chaos? Viel, laut und unübersichtlich vielleicht? Genau so sieht es auch in den Büros vieler Kunden zu Beginn unserer Arbeit aus. Vor allem die Schreibtische der Mitarbeiter erinnern manchmal mehr an einen Wühltisch, denn an einen Platz der Konzentration. Schon der Anblick von herumliegenden Ordnern, teilweise aufgeklappt, teilweise meterhoch gestapelt, zahlreiche Post-its an Desktop, Maus und Tischplatte sowie verworrene Kabelsalate lösen bereits beim Besucher Stress aus. Wie muss es da erst dem Mitarbeiter gehen, der hier versucht zu arbeiten? So schlimm ist es bei Ihnen nicht? Finden Sie heraus, wie chaotisch Ihre Arbeitsumgebung wirklich ist und machen Sie meinen Selbsttest. Fakt ist, dass es fast immer Luft nach oben gibt. Der erwähnte Kabelsalat beispielsweise ist kein notwendiges Übel, sondern kann ganz einfach beseitigt werden. Viele Tipps dazu finden Sie hier in meinem Beitrag zum Ende des Kabelsalats. Herumliegende Zettel ordnen Sie schnell und simpel mit einer Posteingangsschale und einem übersichtlichen Ablagesystem fürs Büro. Stöbern Sie gerne ein wenig in meinem Blog – zahlreiche Tipps erwarten Sie!

Stressbewältigung am Arbeitsplatz mit Ordnung
Hier ist Stressbewältigung am Arbeitsplatz nötig: ein chaotischer Schreibtisch.

Schritt 2: Stressbewältigung am Arbeitsplatz durch Ruhe

Chaos ist laut, hektisch, dröhnend. Ideale Bedingungen für Stresserscheinungen. Zur richtigen Stressbewältigung am Arbeitsplatz gehört es daher auch, eine ruhige Atmosphäre zu schaffen. Ein Beispiel hierfür sind permanente Unterbrechungen durch Kollegen. Reduzieren Sie diese, indem Sie möglichst viel selbsterklärende Elemente installieren. Neue Mitarbeiter, Aushilfen, Vertretungen und Co. fragen meist die immer gleichen Dinge: „Wer macht dies“ und „Wie geht das?“ Beides können Sie wortlos beantworten, indem Sie an technischen Geräten kleine Bedienungsanleitungen anpinnen. In diesem Beitrag zur One-Minute-Lesson erkläre ich das Vorgehen genauer. Wer was macht, wird beispielsweise mit einer solchen Zuständigkeitenregelung als Aushang deutlich. Der zweite bekannteste Störenfried ist quasi hausgemacht. E-Mail-Posteingänge, die geradezu ununterbrochen ein Signal auslösen, rauben vielen Büroarbeitern den letzten Nerv. Schalten Sie diese Töne einfach ab und sehen Sie zu festgelegten Zeiten nach Ihren Mails. In drei Minuten wissen Sie, wie das geht – sehen Sie sich das nachfolgende Video dazu an.

Vorschaubild

Schritt 3: Stressbewältigung am Arbeitsplatz durch gemeinsame Spielregeln

Schritt 3 ist die notwendige Fortsetzung des ersten Schrittes zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz. Denn ein aufgeräumter Schreibtisch ist gut. Eine aufgeräumte Abteilung ist noch besser! Um das Chaos nicht nur einzudämmern, sondern komplett auszumerzen, müssen Sie gemeinsame Sache machen. Einigen Sie sich auf gemeinsame Standards, sogenannte Spielregeln, und achten Sie gemeinsam darauf, diese auch einzuhalten. Alles hat seinen Platz, Sie müssen sich nur über diesen Platz einig sein. Auch hier biete ich Ihnen eine kostenlose Checkliste für Ihre Abteilung an, anhand derer Sie die größten Chaosursachen entlarven können. Gemeinsame Regeln, beispielsweise solche für Sauberkeit, wie dieses Beispiel zeigt, sorgen für dauerhafte Struktur und sind eine effiziente Methode der Stressbewältigung am Arbeitsplatz.

Stressbewältigung am Arbeitsplatz durch Ordnung
Stressbewältigung am Arbeitsplatz durch Teamplaying: Alle Arbeitsplätze sind ordentlich.

Darauf kommt es an

Manchmal muss man alte Grundsätze über Bord werfen. Zum Beispiel den von Einstein. So sind Sie keineswegs nicht genial, wenn Sie das Chaos nicht beherrschen. Machen Sie es sich einfacher, in-dem Sie auf das Chaos pfeifen und stattdessen auf Ordnung und Struktur setzen.

Das Genie beherrscht das Chaos – Albert Einstein. Das Genie beherrscht SEIN Chaos – Jürgen Kurz Klick um zu Tweeten

Was der Tipp bewirkt

Chaos ist ein Killer, Ordnung ein Heiler. Sehen Sie doch mal, wobei Struktur und ein einheitliches System helfen können. Die meisten der zehn größten Effizienzkiller verabschieden sich bereits dann, wenn Sie dem Chaos keinen Raum mehr geben.

Und Sie?

Schlagen Sie sich noch irgendwie durch und brauchen effektive Hilfen gegen Ihr Chaos? In meinen beiden Büchern finden Sie wertvolle Praxistipps für verschiedene Situationen. Quasi Ihre Ersthelfer gegen belastendes Chaos. Und die immer griffbereiten Helferlein für wirklich geniales Arbeiten. Schauen Sie doch einmal rein!

Stressbewältigung am Arbeitsplatz FIA Bücher
Praxistipps für effiziente Stressbewältigung am Arbeitsplatz finden Sie auch in meinen Büchern.

Weiterführende Informationen:



Schlagwörter: , , , , , , ,
Das könnte Sie auch interessieren...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.