Signatur ändern Outlook: So gehen Sie am besten vor



Mit Signaturen in Outlook können Sie Ihrer E-Mail-Korrespondenz einen Effizienz-Kick verpassen. Vor allem wenn Sie diese zusätzlich nutzen, um regelmäßig über Neuerungen und Angebote Ihres Unternehmens zu berichten. Das führt allerdings auch dazu, dass Sie Ihre Signatur ändern müssen. Wie Sie das mit wenigen Klicks erreichen, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Öfters mal was Neues: So ändern Sie Ihre Signatur in Outlook Klick um zu Tweeten

Was ist das Problem?

Da es nicht zu den täglichen Routinen gehört die Signatur in Outlook zu ändern, fängt jedes Mal bei Änderung die Suche nach der Vorgehensweise an. Dabei ist der Weg zu einer geänderten Outlook Signatur nur wenige Klicks vom Ergebnis entfernt. Mit meinem Extra-Tipp können Sie die Signatur auch für Werbezwecke einsetzen. Das hat sich als gute Möglichkeit erwiesen, Kunden auf neue Angebote Ihres Unternehmens aufmerksam zu machen.

So funktioniert es: Signatur ändern Outlook

Signatur ändern Outlook - Schritt 1:

Wählen Sie im Menü „Datei“ => „Optionen“
Signatur ändern Outlook - Schritt 2:
Über das Register „E-Mail“ [1] erreichen Sie die Einstellungen für die „Signaturen…“ [2].

signatur_aendern_outlook_optionen
Signatur ändern Outlook Optionen

Signatur ändern Outlook - Schritt 3: Neue Signatur anlegen

Wählen Sie im Dialogfenster „Signaturen und Briefpapier“ die zu ändernde Signatur aus [1]. Anschließend können Sie den Text [2] und die Formatierung der Signatur [3] nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Über den Bereich „Standardsignatur auswählen“ können Sie die automatischen Einstellungen für neue Nachrichten und Antworten/Weiterleitungen einstellen [4]. Diese Einstellung führt dazu, dass jede neue Nachricht automatisch mit der gewählten Signatur versehen wird. Wenn Sie alle Einstellungen und Anpassungen vorgenommen haben, wählen Sie „Speichern“ [5]. Anschließend verlassen Sie die Ansicht über „OK“ [6].

signatur-aendern-outlook_neue-signatur-anlegen
Signatur ändern Outlook neue Signatur anlegen

Extra Tipp

Wie Sie eine neue Signatur in Outlook erstellen können und mit verschiedenen Varianten arbeiten, habe ich in meinem Blogbeitrag „Outlook Signatur: Ein automatisierter Schluss ziert alles“ erklärt. Außerdem können Sie im Artikel „Werbung, die ankommt: Wunderwaffe Autosignatur“ erfahren, wie Sie die Autosignatur ganz einfach für Werbezwecke einsetzen.

Darauf kommt es an

Machen Sie sich generell Gedanken, für welche Zwecke Sie welche Signatur einsetzen möchten. Dafür können Sie in Outlook beliebig viele Signaturen anlegen. So hat es sich zum Beispiel bewährt, für interne und externe Kommunikation mit unterschiedlichen Varianten zu arbeiten. Je mehr Sie automatisieren können, desto produktiver werden Sie bei Ihrer Arbeit.

Und Sie?

Wie gehen Sie mit der Signatur in Outlook um? Schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks. Ich freue mich über jeden Kommentar.
Übrigens: Wenn Sie Ihren Weg zum „für immer aufgeräumten“ Computer finden möchten, lesen Sie mein kostenloses eBook „eKaizen“. Dieses eBook zeigt Ihnen auf, wie die Grundprinzipien des Kaizen einfach auf die Arbeit am Computer übertragen werden können. Sie finden es im Downloadbereich.





Schlagwörter:


Das könnte Sie auch interessieren...
1 Kommentar
  • […] Nach der Neuanlage ist vor der Änderung. Deshalb ist es sehr hilfreich zu wissen, wie Sie Ihre Signatur bei Bedarf ändern können. Zum Beispiel, weil Sie Ihre Grußformel auf die Jahreszeit anpassen (mit sonnigen Grüßen, mit weihnachtlichen Grüßen, mit winterlichen Grüßen, …) oder weil Sie eine Werbebotschaft in der Signatur ändern möchten. Wie Sie vorgehen erfahren Sie hier: Signatur ändern Outlook: So gehen Sie am besten vor […]


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.