Das wahre Geheimnis Ihrer Produktivität – Pareto-Prinzip!



Vielleicht kennen Sie schon die Bedeutung, die sich hinter dem kleinen Wörtchen Pareto verbirgt. Vermutlich rollen Sie auch schon mit den Augen, da das Pareto-Prinzip jedem ein Begriff sein sollte, der sich mit Zeitmanagement auseinandersetzt. Dennoch möchte Ich Ihnen noch mal zur Auffri-schung Ihres Gedächtnisses mit wenigen Sätzen zusammenfassen, was das Pareto-Prinzip eigentlich besagt.

Die Bedeutung des Pareto-Prinzips:

Pareto bedeutet, dass 20% des Input oftmals 80% des Outputs ausmachen. Diese Regel lässt sich an erstaunlich vielen Beispielen in unserer Welt beobachten. So tragen die meisten Menschen 20 % Ihrer Kleidung zu 80 % Ihrer Zeit. 20 % Ihrer Handlungen machen 80 % des Gewinns aus. 80 % des Autoverkehrs passiert auf 20 % der Straßen einer Stadt. 20 % der Weltbevölkerung halten 80 % des Vermögens. Von allen Menschen, die Du im Laufe eines Jahres anrufst, sprichst Du 80% der Zeit mit nur 20% der Leute. 20% der Fischer fangen 80% der Fische.

Das Pareto-Prinzip, auch als 80/20 –Regel bekannt, gibt uns also die Möglichkeit Wichtiges von Un-wichtigem zu trennen und ist ein besonders wichtiges Werkzeug für Ihren Erfolg; sowohl beruflich als auch privat. Sie können für Ihr Verständnis aber auch unseren ersten Artikel über das Pareto-Prinzip lesen.

Tatsächlich kennen viele Menschen dieses Prinzip. Jedoch wissen die Meisten nicht, dass das Pareto-Prinzip eigentlich eine Formel darstellt.

Das Pareto-Prinzip ist eine mathematische Formel!

Machen wir dazu ein Beispiel:
Mit 20 % Ihrer Aktionen führen Sie 80 % Ihres Ergebnisses herbei.
Wichtig ist, dass Sie folgendes wissen: Die 20% der oben genannten 20% machen wiederum 80% der oben genannten 80% aus. Sie können dieses Prinzip also immer weiter runterbrechen.

Rechnung: Sie teilen also 20 % durch 100 und multiplizieren es mit 20. Dann haben Sie die 20 % der oberen 20 %. Das Ergebnis ist 4 %. Dasselbe tun Sie mit den 80 %. 80 % von 80 % sind 64 %.

Also: Mit 4 % Ihrer Aktionen führen Sie 64 % Ihres Ergebnisses herbei.

Sie ahnen es vermutlich schon. Diesen Satz können Sie wiederum weiterspinnen. 20% von den obengenannten 4% sind fast 1%. Und 80% von 64% sind ungefähr 51%. Mit 1 % Ihrer Aktionen führen Sie also 51 % Ihres Ergebnisses herbei. Lassen Sie sich diesen Satz einmal auf der Zunge zergehen, als wäre es Schoko-Eis!

Zeit sparen mit Pareto.
Zeit sparen mit Pareto.

Überlegen Sie genau, worauf Sie das Prinzip in Ihrem Leben anwenden können. Denken Sie daran das Pareto gilt für sämtliche Bereiche des Lebens:

  • Kunden und Gewinn
  • Ernährung
  • Bäume und Flüsse
  • Ihre Lieblingslieder
  • Usw.

Und Sie?

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Pareto-Prinzip bereits gemacht? Schreiben Sie uns! Hier können Sie noch mehr zum Pareto-Prinzip lesen.



Schlagwörter: , ,
Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.