Klein, unscheinbar, unverzichtbar! Verpassen Sie Ihren Ordnerrücken Aufkleber



Die einfachsten Tricks sind meist die effektivsten. Daher möchte ich Ihnen heute zeigen, wie Sie aus dem angestaubten Thema Aktenordner noch ungeahnt frischen Wind bekommen können. Alles, was Sie dazu brauchen, sind Ordnerrücken Aufkleber. Denn die können mehr, als es erst klingen mag. Lesen Sie unbedingt rein, wenn Sie eine frische Brise in Ihrem Büro gebrauchen können.

Was ist das Problem

Wir sprechen heute zunehmend von der Digitalisierung und digitalen Lösungen. Das ist auch gut so, denn unsere Büros werden immer papierärmer. Trotzdem wird es parallel dazu auch das Papierdokument noch lange geben und Aktenordner werden noch lange in unseren Büros stehen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie mit dem Chaos im Aktenschrank leben müssen, im Gegenteil! Es lohnt sich, hier ein Grundsystem zu etablieren, das Ihnen im Alltag viel Zeit sparen wird. Ganz klassische Hilfen, die – ich wundere mich selbst immer wieder darüber – in vielen Büros vollkommen unbekannt sind, sind einfache Ordnerrücken Aufkleber. Was diese alles leisten und wie sehr sie Ihnen den Alltag erleichtern, ist beeindruckend. Lassen Sie sich von den folgenden drei Tipps überzeugen und reduzieren Sie Ihre Suchzeiten drastisch. Aha-Erlebnisse, weil schnelles Finden einfach begeistert, inklusive!

ordnerruecken-aufkleber-uebersichtlich-ueberblick
Schon recht übersichtlich. Aber das geht noch besser: mit Ordnerrücken Aufklebern!

Tipp 1: die Optik Ihrer Ordner

Zunächst einmal geht es an die absolute Basis: das Rückenschild Ihres Ordners. Dieses sollte so aussagekräftig sein, dass Sie auf einen Blick erkennen, was im Ordner steckt. Das funktioniert sehr gut, wenn Sie hier mit visualisierenden Elementen arbeiten. Heften Sie beispielsweise Autoverträge Ihrer Kunden ab, könnten Sie auf dem Ordnerrücken Aufkleber mit dem Markenlogo der Fahrzeughersteller anbringen. So suchen Sie sich nicht von Audi bis Volvo durch, sondern agieren wesentlich schneller. In diesem Beitrag zur Vorlage Ordnerrücken zeige ich Ihnen, wie Sie hilfreiche Rückenschilder anlegen und worauf es ankommt.

Klebepunkte am Ordnerrücken sind der Turbo für Ihre Suchzeiten. Klick um zu Tweeten

Tipp 2: der Standort Ihrer Ordner

Gerade wenn Sie viele Ordner im Regal stehen haben, ist ein aussagekräftiges Rückenschild zwar hilfreich, aber trotzdem sehr langsam. Denn wenn Sie beispielsweise Patientenordner sortieren möchten, kann es durchaus etwas länger dauern, bis die alphabetische Reihenfolge von Ahaus, Ahauer und Aahler im Kopf richtig sortiert wird. Hier tritt zum ersten Mal ein wirklich sinnvoller Ordnerrücken Aufkleber auf den Plan, der Sie zum Schnellscanner der richtigen Sortierung macht. Bringen Sie am Rücken Ihrer Aktenordner einfach ein diagonales Klebeband an. Sie gehen dabei wie folgt vor:

  • 1. Richtige Reihenfolge der Ordner herstellen.
  • Diagonales Klebeband von links unten bis rechts oben über alle Rücken hinweg aufkleben.

Das war's auch schon. Fortan haben Sie eine optische Eselsbrücke, welcher Ordner wo stehen sollte und agieren deutlich schneller. Und alles nur, weil Sie einen kleinen Ordnerrücken Aufkleber eingesetzt haben. Wie Ihnen zusätzlich Veränderungen an der Beschriftung der Ordner beim Suchen und Sortieren helfen, können Sie ergänzend in diesem Beitrag nachlesen.

ordnerruecken-aufkleber-diagonal-aufkleben-uebersicht
Ein diagonaler Ordnerrücken Aufkleber sorgt für klare Übersicht auf einen Blick.

Tipp 3: die Aufbewahrung Ihrer Ordner

Sie beherzigen alle Tipps und trotzdem werden es mehr und mehr Ordner in Ihren Regalen? Dann vergessen Sie nicht, rechtzeitig auszusortieren. Auch beim Entsorgen alter und nicht mehr benötigter Akten kann ein Ordnerrücken Aufkleber helfen. Konkret setzen wir in unserem Haus auf praktische Klebepunkte. Versuchen Sie doch einmal folgendes: Kleben Sie auf jeden Ordner einen kleinen Klebepunkt, wenn Sie ihn benötigt haben. Nach zwei bis drei Monaten sehen Sie sich um, welche Ordner noch ohne entsprechende Klebepunkte sind. Diese können Sie aussortieren oder zumindest aus der ersten Reihe Ihres Blickfelds räumen, weil sie schlichtweg zu selten gebraucht werden. Übrigens lohnt es sich hier, auch die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu kennen. Nicht alles müssen Sie ewig aufbewahren, die meisten Unterlagen dürfen Sie nach sechs bis zehn Jahren bedenkenlos vernichten. Alle wichtigen Fristen gibt es als kompakter Download kostenlos hier im Download-Center.

ordnerruecken-aufkleber-erkennen-aussortieren-ueberblick
Ordnerrücken Aufkleber helfen dabei, alte Ordner zu erkennen und auszusortieren.

Darauf kommt es an

Ordnerrücken Aufkleber sind einfache und effiziente Hilfsmittel. Es kommt aber darauf an, diese wohldosiert zu verwenden – Sie sollten also nicht jeden Ordner mit jeweils zehn Ordnerrücken Aufklebern versehen. In Maßen eingesetzt erleichtern Sie aber die Übersicht im Büro enorm.

Was der Tipp bewirkt

Wenn Sie bisher noch länger als eine Minute brauchen, um den richtigen Ordner zu finden, hat das nun ein Ende. Die visuelle Unterstützung der Ordnerrücken Aufkleber reduziert Suchzeiten und erleichtert Ihren Alltag zwischen Akten.

schneller-effizienter-zufriedener- wohldosierte-ordnerruecken-aufkleber
Schneller, effizienter, zufriedener: Das alles ermöglichen wohldosierte Ordnerrücken Aufkleber.

Und Sie?

Hakt es noch an ganz anderen Stellen im Büro? Dann unterstütze ich Sie gerne in sieben einfachen Schritten auf Ihrem Weg zum freien Schreibtisch. Werden Sie mit meinem 7-Schritte-Programm zum Ruhepol der Abteilung und behalten Sie stets den Überblick. Erfahren Sie hier mehr zu den sieben Schritten, die alles verändern können, und legen Sie gleich los.



Auf der Suche nach mehr Tipps zum Themenschwerpunkt: Arbeitsplatz? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zum Thema “persönlicher Arbeitsplatz” aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: