Office 365: Support und Antworten für viele Probleme


Mit Office 365 hat Microsoft ein mächtiges Bündel an Tools geschaffen, die sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen wertvoll sind. Die gängigsten Programme sind Outlook, Word, Excel, OneNote und PowerPoint, je nach Version können Sie aber auch auf Dienste wie Teams, Access, Publisher oder SharePoint zugreifen. Die Cloud von Microsoft, nämlich OneDrive, ist für alle Nutzer frei, nur die Größe des Speichers variiert von Version zu Version in Office 365. Welche Varianten es gibt, was diese kosten und welche Version von Outlook 365 die passende für Sie ist, können Sie in einem gesonderten Beitrag hier nachlesen – ob Business-User oder privater Anwender.

Doch vor allem neue Nutzer der Office-Suite von Microsoft beherrschen nicht auf Anhieb die angebotenen Funktionen. Viele Features sind außerdem versteckt. Wohin wendet man sich, wenn man Probleme mit Office 365 bzw. den einzelnen Programmen hat? Welche Neuerungen gibt es überhaupt? Wie können Sie Office installieren, wie den Product Key eingeben? Was können Sie tun, wenn konkrete Konflikte bei der Installation oder beim Aktivieren von Office 365 auftreten?

Inhalt: Alles spannende rund um den Office 365 Support

1. Office 365 Support, wenn Probleme in der Anwendung auftreten
2. Online-Support und Hilfe für Office 365
3. Private Version: Wie erhalte ich Office 365-Support direkt vom Hersteller?
4. Business-Version: Office 365-Support von Microsoft
5. Office 365: Support, Schulungen und Weiterbildungen in der Kaizen-Akademie
6. Video Büro-Kaizen digital: Top 9 Gründe für Office 365

office365-support-beratung-vertrieb
Beim Kauf erhalten Sie eine Beratung vom Vertrieb, siehe grünes Kästchen unten links – doch was ist mit Support bei der Benutzung?

In diesem Ratgeber gehen wir auf die wichtigsten Fragen rund um den Office 365 Support ein und zeigen, wie und wo Sie Hilfe bekommen können, wenn es nicht mehr weitergeht. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Weiterbildungen und Schulungen für einzelne Programmpakete (Outlook, OneNote, OneDrive, SharePoint, Teams) zu absolvieren.

1. Office 365 Support, wenn Probleme in der Anwendung auftreten

Viele Nutzer von Outlook 365 fragen sich, was sie unternehmen sollen, wenn Probleme mit ihrer Version auftreten. Selbst Hand anlegen oder doch besser dem Administrator-Service vertrauen, den Microsoft anbietet? Wer schon einmal telefonischen Support bei Softwarekonflikten erhalten hat, ist womöglich etwas skeptischer – denn wer Pech hat, hängt erst ewig in der Warteschleife. Bei sehr speziellen Problemen indes sind die telefonischen Mitarbeiter manchmal auch einfach deswegen überfordert, weil Sie Ihr Problem mit Outlook 365 ja nur verbal schildern können.

office365-support-inbegriffen
Für die Inhaber der Business-Versionen von Outlook 365 ist der Support im Preis inbegriffen.

Wer eine Business-Variante von Outlook 365 bezahlt, bekommt sieben Tage die Woche 24 Stunden lang gratis Support, und zwar telefonisch und online. Die Details zur Online-Hilfe entnehmen Sie bitte dem nächsten Abschnitt. Besitzer von Office 365 Home und Office 365 Personal erhalten ebenfalls fortlaufenden technischen Support von Microsoft, während Sie als Käufer der Version Office Home & Student 2019 diesen Service nicht erhalten. In dem Fall bleibt Ihnen nur die Option, die Online-Hilfe zu durchsuchen und zu versuchen, die auftretenden Konflikte mit Office selbst zu lösen.

2. Online-Support und Hilfe für Office 365

Ein scheinbar nicht zu lösendes Problem mit Softwareanwendungen reduziert sich oft auf eine kleine Hürde, wenn man den richtigen Tipp erhält. Insofern ist Verzweiflung nicht angebracht, wenn bei Ihnen mal ein Nuss im Zusammenhang mit Office nicht sofort zu knacken ist. Selbst wenn Sie ein erfahrener, gewiefter Nutzer von Office-Tools sind und den Konflikt nicht beseitigen konnten: Manchmal übersieht man einfach etwas. Deswegen ist es ratsam, zunächst einmal die Anleitungen zu gängigen Problemen Schritt für Schritt durchzugehen.

Wenn die Installation, die Aktivierung oder die Aktualisierung bei Excel, Word, Outlook, PowerPoint, Access oder OneNote in Office 365 nicht funktioniert, finden Sie in der Fehlerbehebung von Microsoft womöglich schon die entscheidende Hilfe. Spezielle bzw. individuelle Fehler mit einem der Office-Tools können Sie auf dieser Seite lösen. Klicken Sie einfach auf das entsprechende Produkt, es öffnet sich die Anschlussseite mit jeweils einer ganzen Reihe von häufigen Problemen und den entsprechenden Lösungen.

office365-support-hilfe-seite-je-nach-tool
Klicken auf das Tool, das Ihnen Probleme bereitet, und Sie werden auf die Hilfe-Seite weitergeleitet.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Konflikt zwischen Office 365 und Windows 10 besteht, weil Sie erst neulich das Upgrade auf dieses Betriebssystem durchgeführt haben, dann lesen Sie den Artikel „Bekannte Probleme mit Office und Windows 10“.

Eine weitere Option stellt Microsoft Answers für Office dar. Versuchen Sie es hier, wenn Sie bisher noch nicht weitergekommen sind, sich aber auch noch nicht direkt an Microsoft wenden möchten. In diesem Forum posten Office-Anwender ihre Probleme und erhalten Antworten entweder direkt von anderen Anwendern oder von Moderatoren bzw. Administratoren.

office365-support-microsoft-answer
Hilfe von anderen Office-Nutzern erhalten Sie eventuell auf bei Microsoft Answers für Office.

Um Zeit zu sparen, können Sie direkt in der Thread-Übersicht sehen, ob es auf die gestellte Frage bereits Antworten gibt und ob diese als hilfreich empfunden worden sind. Nicht immer ist ein Problem nämlich gelöst, obwohl eine ganze Reihe von Nutzern im Thread kommentiert haben.

office365-support-thread-thema-mit-antworten
Rechts neben dem Thread-Thema sehen Sie, ob andere Office-User bereits geantwortet haben.

Sollten Sie bis dato noch nicht die richtige Antwort auf Ihr Problem mit Office gefunden haben, dann ist es an der Zeit, Kontakt mit dem offiziellen Office-Support von Microsoft aufzunehmen.

3. Private Version: Wie erhalte ich Office 365-Support direkt vom Hersteller?

Ausgangspunkt für den Kontakt zu Microsoft in Hilfefragen ist die Office-Supportseite des Unternehmens. Nehmen wir zunächst einmal an, dass Sie eine private Version von Office 365 nutzen. Beim Klick auf den Link „Office Community-Foren“ landen Sie wieder bei Microsoft Answers – also probieren wir es jetzt mit dem Microsoft-Support.

office365-support-privatanwender
Als privater Anwender rufen Sie wie oben beschrieben das Forum auf oder wenden Sie an den Microsoft-Support.

Es öffnet sich eine neue Seite, in dem Sie gefragt werden, ob die Hilfe-App in Windows 10 übernehmen soll – oder ob Sie den Support kontaktieren wollen. Wir wählen nun natürlich die zweite Option, woraufhin ein neues Fenster aufpoppt und Sie Ihr Problem eintippen können. Der Virtual Agent hat auf jede Frage eine Antwort bereit – doch es gibt keine Garantie, dass es auch die richtige ist. Zudem sind die angebotenen Lösungen immer in Englisch bereitgestellt.

office365-support-hilfe-fenster-virtual-agent
Das Hilfe-Fenster – nicht immer hilft der Virtual Agent auch tatsächlich weiter.

Wenn die Antwort Ihr Office-Problem nicht löst, können Sie sich alternative Vorschläge geben lassen, indem Sie weiter unten bei „Wurde das Problem dadurch behoben?“ auf „Nein“ klicken. Wenn dem Agent die Antworten ausgehen, wählen Sie die dann angebotene Version „Mit einem Menschen sprechen“ und klicken Sie anschließend im Dropdown-Menü auf die entsprechenden Punkte. Es öffnet sich folgendes Fenster:

office365-support-chat-funktion
Wenn Sie nicht telefonieren möchten, dann wählen Sie „Chat“.

Als Privatnutzer von Office 365 haben Sie damit Ihre Möglichkeiten ausgeschöpft. Wenn Sie eine Business-Version anwenden, bleiben Ihnen noch ein paar Optionen.

4. Business-Version: Office 365-Support von Microsoft

Auf der Startseite des Office-Supports können Sie es zunächst auch einmal mit Microsoft Answers versuchen, dem Nutzerforum. Dabei verfahren Sie exakt so, wie weiter oben für Nutzer einer privaten Version von Office 365 beschrieben. Führt dieser Weg nicht zum Ziel, dann können Sie mit Ihrer Business-Variante der Programmsammlung direkten Kontakt mit dem Support für Geschäftsprodukte aufnehmen – telefonisch, online oder per In-Store-Support.

office365-support-festnetz-rufnummer
Im Dropdown-Menü wählen Sie Deutschland und erhalten danach zwei Festnetz-Rufnummern.

Was aber bedeutet In-Store-Support? Diese Option wählen Sie, wenn Sie einen Termin mit einem Answer Desk-Experten in einem Microsoft Store vor Ort vereinbaren möchten. Die Sache hat allerdings einen Haken – es werden nur Stores in den USA gelistet. Also schnell weiter zum Onlinesupport.

Allerdings benötigen Sie hierfür Administratorrechte als Business-Kunde von Office 365. Mehr dazu erfahren Sie hier. Mit dem Kauf eines Office 365-Produkts für Unternehmen sollten Sie ein Konto mit Admin-Berechtigung erhalten haben. Als Administrator anmelden können Sie sich auf dieser Seite. Ist das erledigt, dann klicken Sie den Button „Benötigen Sie Hilfe?“, anschließend tippen Sie ein, wofür Sie diese Hilfe brauchen und bestätigen mit der Returntaste. Helfen Ihnen die Resultate nicht weiter, dann gehen Sie auf „Support kontaktieren“, wo Sie das Problem kurz beschreiben und Ihre Kontaktdaten hinterlassen können. Geben Sie jetzt noch an, wie Sie kontaktiert werden möchten. Im Bereich „Benötigen Sie Hilfe?“ bekommen Sie dann die vermutliche Wartezeit angezeigt.

5. Office 365: Support, Schulungen und Weiterbildungen in der Kaizen-Akademie

Der japanische Begriff Kaizen bedeutet übersetzt „Wandel zum Besseren“. Wer im Berufsleben besser werden möchte, kann etwas dafür tun. In Sachen Office 365 genießen Sie auf unserer E-Learning-Plattform jede Menge Weiterbildungen für die Tools Outlook, OneNote, OneDrive, SharePoint und Teams. In zahlreichen Videokursen erfahren Sie, wie Sie die Office-Programme effizienter und fokussierter nutzen können.

Dadurch reduzieren Sie den Stress, der im Büroalltag aufkommt, wenn die Office 365-Software nicht wie gewünscht arbeitet oder wenn Probleme auftreten. Die Tutorials der Akademie von Büro-Kaizen können Sie nach der Registrierung jederzeit aufrufen. Die Schulungen erfolgen in kleinen, machbaren Schritten. Im Akademie-Forum können Sie darüber hinaus Ihre Fragen zu Office 365-Problemen stellen und bekommen rasch Antworten.

Video Büro-Kaizen digital

Top 9 Gründe für Office 365

(Dauer: 01:54 Minuten)



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Auf der Suche nach mehr Tipps zum Thema Office 365? Auf dieser Übersichtsseite haben wir unsere wichtigsten Blogbeiträge zum Thema Office 365 für Sie zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: