So erreichen Sie mit der Mindmap-Methode jedes Ziel



So erreichen Sie mit der Mindmap-Methode jedes Ziel

Ideen sind ja mitunter sehr scheue Geschöpfe. Auf direktem Wege und ohne Umwege ist da meis-tens nichts zu machen – vielmehr brauchen die zarten Pflänzchen eine Menge Pflege und Zeit. Ganz schön schwierig, wenn die Zeit aber drückt und die Idee nun endlich geliefert werden muss. Wie Sie mit der Mindmap-Methode wesentlich schneller ans Ziel – Ihre Idee – gelangen, zeige ich Ihnen.

Was ist das Problem

Wir suchen jeden Tag nach Ideen. Im Meeting suchen wir nach Ideen, wie wir bestimmte Prozesse optimieren könnten. Im Telefonat mit dem Kunden suchen wir nach Ideen, welche Lösungen wir ihm noch anbieten könnten. Und auch bei der Vorbereitung einer Präsentation ist immer die eine das Objekt der Begierde: die gute Idee. Doch wie gesagt, kommt diese nicht auf Knopfdruck. Damit Sie aber Ihrem Gegenüber nicht mit langen „Ähs“ und „Ähms“ begegnen müssen, können Sie ler-nen, Ideen schneller und besser zu finden. Die Mindmap-Methode ist quasi die Wiege des Ideenfindungsprozesses.

Mindmap-Methode-für-mehr-Effizienz
Nehmen Sie gleich den direkten Weg und sparen Sie mit der Mindmap-Methode kostbare Zeit.

Tipp 1: Mindmapping im Meeting

Bei der Mindmap-Methode werden von einem alleine oder innerhalb einer Gruppe Ideen gesam-melt. Ähnlich wie beim Assoziogramm wird zunächst ein Oberbegriff in der Mitte eines weißen Blattes notiert. Nehmen wir das Beispiel „Mitarbeiterzufriedenheit steigern“. Dies könnte Ihr Oberbegriff sein, um den herum Sie nun thematisch passende Äste anordnen. So kann es einen Unterbereich „Gesundheit“ geben, einen Bereich zur „Arbeitsplatzorganisation“ und einen zu „Be-arbeitungsrichtlinien“. Unterhalb dieser Ebene wiederum ordnen Sie konkrete Ideen oder weitere Verzweigungen an. Hat ein Teilnehmer des Meetings den Vorschlag, man könne die Mitarbeiterzu-friedenheit durch regelmäßige Fitnessangebote im Büro verbessern, wird dies innerhalb der Ebe-nen so notiert: Mitarbeiterzufriedenheit steigern –>Gesundheit –> Fitnessangebote. So behalten Sie im Blick, welche Ideen zu welchem Punkt gemacht werden. Das Meeting bleibt dadurch effizient und mutiert nicht zum langatmigen Zerreden. Sondern dient dazu, kurz und konkret passende Ideen zu den jeweiligen Punkten zu finden und diese ad hoc sinnvoll zuzuordnen.

Mindmaps sind Navis auf dem Weg zur besten Idee. Klick um zu Tweeten

Wie Sie Ihr Mindmap zusätzlich durch farbliche Kennzeichnungen anschaulicher gestalten können und welcher Ast wie visualisiert wird, erkläre ich Ihnen ergänzend in meinem Beitrag zur Visualisierung mit Mindmap.

Mindmap-Methode im Team durchführen
Gemeinsam im Team funktioniert die Mindmap-Methode ausgezeichnet.

Tipp 2: Mindmap-Methode im Vorschlagswesen

Das Vorschlagswesen eines Unternehmens ist ein echter Effizienz-Turbo, das erwähnte ich an anderer Stelle be-reits. Und wenn Sie die Mindmap-Methode hier nutzen, geht der Turbo auf direktem Weg durch die Decke. Mein Vorschlag für richtig gute Verbesserungen funktioniert so:

  • 1. Alle Mitarbeiter haben Zugang zu einem internen Verbesserungsvorschlagsformular (Ein Beispiel finden Sie hier.)
  • 2. Noch nicht konkret vorliegende Verbesserungsvorschläge können mittels Mindmap-Methode klarer formuliert werden.
  • 3. Alle Mitarbeiter profitieren von geschaffenen Verbesserungen.

Mindmap-Methode-zum-perfekten-Vorschlagswesen
Gutes Vorschlagswesen und die Mindmap-Methode harmonieren hervorragend miteinander.

Dadurch, dass Sie Mindmapping hier inkludieren, sind Sie in der Lage noch bessere Lösungen zu finden.

Tipp 3: Bessere Präsentation dank Mindmaps

Aber diese Arbeitsmethode ist nicht nur ein Instrument für große Gruppen. Auch Einzelpersonen können brainstormen und ein persönliches Mindmap erstellen. Hervorragend funktioniert das zum Beispiel als Vorbereitung auf eine Präsentation. Möchten Sie Ihren Kollegen, Kunden oder Vorge-setzten Inhalte überzeugend vermitteln? Dann strukturieren Sie Ihre Gedanken und leiten Sie diese mithilfe der Mindmap-Methode in einen Vortrag mit klarem roten Faden über. Ein kleiner Tipp am Rande: Sie können Ihr eigenes Mindmap auch direkt in OneNote anlegen. Wie das geht, erkläre ich Ihnen in meinem Blogbeitrag „Tipps für OneNote: Mindmap erstellen“. Das nachfolgende Video zeigt außer-dem weitere Möglichkeiten, die OneNote Ihnen hier bieten kann. Egal, aus welchem Format Ihr Mindmap kommt, mit diesem Tool können Sie es übersichtlich organisieren oder direkt anlegen.

Vorschaubild

Was der Tipp bewirkt

Ein strukturiertes Mindmap sieht nicht nur schön aus, sondern ist ein echtes Effizienzwunder. Sie denken vernetzter, wenn Sie mindmappen, das ist der größte Effekt. Und obendrein haben Sie Ih-ren Ideenfindungsprozess übersichtlich strukturiert vor sich liegen. Ein Gewinn für künftige Ideen-runden oder auch eine sinnvolle Beigabe fürs Protokoll des Ideenfindungsmeetings.

Und Sie?

Konnte Ihnen die Mindmap-Methode dabei helfen, Ordnung im Kopfchaos zu schaffen? Dann ma-chen Sie im Anschluss direkt draußen weiter. Wie Sie nicht nur Ihre Gedanken strukturieren, son-dern auch von einem immer aufgeräumten PC profitieren, lernen Sie in meinem kostenlosen E-Book eKaizen, das Sie hier gerne runterladen und weitergeben dürfen.

 

Weiterführende Informationen:




Schlagwörter: , , , , , , ,


Das könnte Sie auch interessieren...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.