iPhone: Outlook Kalender synchronisieren – Wie genau gehe ich vor und was gilt es zu beachten?

11. April 2020

1. Outlook Daten sichern
2. Outlook Kalender mit iPhone synchronisieren: Anleitung
3. Outlook Kalender auf anderen Geräten synchronisieren
4. Synchronisierung von Outlook Kalender funktioniert nicht
5. Video Büro-Kaizen digital: Top 7 Outlook Tipps und Tricks

Haben Sie sich auch schon einmal darüber geärgert, Ihren beruflichen Outlook Kalender nicht zur Hand zu haben? Häufig will man nur wissen, was am nächsten Tag alles ansteht oder ob man sich vielleicht früher zur Arbeit begeben sollte, um alles zu schaffen. Selbst in Sachen Kleiderauswahl ist es oft hilfreich zu wissen, ob am nächsten Tag eventuell ein wichtiger Geschäftskunde vorbeikommt.

Aber auch bedeutende Termine kann man vergessen und dann fragt man sich Sonntagabend: Habe ich morgen nicht ein wichtiges Treffen oder war das erst nächste Woche? Möglicherweise müssten Sie dann noch ein paar Akten vorbereiten und stressen sich ganz unnötig, weil der Termin doch erst eine Woche später stattfindet. All diese Hektik muss aber nicht sein. Synchronisieren Sie ganz einfach Ihren Outlook Kalender mit Ihrem iPhone und solche Probleme gehören der Vergangenheit an.

So haben Sie ganz entspannt alles Wichtige im Blick. Sie können leicht erkennen, wenn sich private und berufliche Termine überschneiden und rechtzeitig darauf reagieren. Auch spontan vereinbarte Termine, zum Beispiel im Aufzug auf dem Weg nach Hause, können Sie schnell und einfach in Ihren Handykalender eintragen und sehen diesen dann auch in Outlook. Wie genau Sie Ihren Outlook Kalender mit Ihrem iPhone synchronisieren, erklären wir Ihnen im Folgenden.

outlook-kalender-synchronisieren-mit-dem-iphone
Wie Sie Ihren Outlook Kalender mit Ihrem iPhone synchronisieren, um immer auf dem Laufenden zu sein, erklären wir hier.

Outlook Daten sichern

Bevor Sie Ihren Outlook Kalender mit einem anderen Gerät synchronisieren, empfehlen wir Ihnen Ihre Daten zu sichern, um bei auftretenden Problemen nicht alle Daten zu verlieren. Wie Sie dabei vorgehen sollten, sehen Sie hier.

Step 1: Öffnen Sie Outlook und gehen Sie im Menü auf Datei. Hier klicken Sie auf Öffnen und Exportieren und anschließend auf Importieren/ Exportieren.

outlook-kalender-synchronisieren-importieren-und-exportieren
Wählen Sie hier Importieren/ Exportieren aus, um Ihre Outlook Daten zu sichern.

Step 2: Nun öffnet sich der Import/Export-Assistent. Hier wählen Sie In Datei exportieren und dann Weiter.

Step 3: Wählen Sie bei Zu erstellender Dateityp den Typ Outlook-Datei (PST) aus und klicken Sie dann wieder auf Weiter.

Step 4: Suchen Sie sich nun unter Aus diesem Ordner exportieren den zu exportierenden Ordner aus.

outlook-kalender-synchronisieren-ordner-auswaehlen-der-gesichert-werden soll
Hier wählen Sie den Ordner aus, der exportiert und damit gesichert werden soll.

Step 5: Setzen Sie den Haken im Kontrollkästchen Unterordner einbeziehen, um sicherzugehen, dass wirklich alles – also Kalender, Kontakte und Posteingang – gesichert wird. Dann klicken Sie wieder auf Weiter.

Step 6: Nun gehen Sie auf Exportierte Datei speichern unter und wählen mit Durchsuchen den gewünschten Speicherort aus. Benennen Sie die Datei und bestätigen Sie mit OK. Anschließend können Sie die Sicherung mit Fertig stellen beenden.

Ihre Daten sind nun gesichert und Sie können mit der Synchronisierung Ihres Outlook Kalenders beginnen.

Outlook Kalender mit iPhone synchronisieren: Anleitung

Um Ihren Outlook Kalender erfolgreich mit Ihrem Apple iPhone oder iPod Touch zu synchronisieren, benötigen Sie Apple iTunes. Haben Sie die Anwendung entsprechend eingerichtet, werden die Änderungen jedes Mal synchronisiert, wenn Sie Ihr Gerät an Ihren Computer anschließen. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Synchronisierung:

Step 1: Schließen Sie Ihr iPhone oder Ihren iPod Touch an Ihren Computer an – entweder mit dem mitgelieferten Kabel oder via Apple Universal Dock. Nun müsste iTunes automatisch geöffnet werden.

Step 2: In iTunes gehen Sie zur Quellliste auf Geräte und suchen dann den Eintrag für Ihr iPhone oder iPod Touch.

Step 3: Klicken Sie auf die Registerkarte Info und anschließend unter Kalender auf Kalender synchronisieren. Wählen Sie hier Outlook aus.

Step 4: Nun können Sie zwischen folgenden Alternativen auswählen:

  • Wenn Sie alle Kalender synchronisieren möchten, klicken Sie auf Alle Kalender.
  • Um nur bestimmte Kalender zu synchronisieren, gehen Sie auf Ausgewählte Kalender und wählen Sie die gewünschten Kalender aus.

Hinweis: Wollen Sie mehrere Kalender auswählen, halten Sie STRG gedrückt, während Sie auf die jeweiligen Kalender klicken.

Step 5: Nun schließen Sie den Vorgang ab, indem Sie auf Übernehmen klicken.

Outlook Kalender auf anderen Geräten synchronisieren

Natürlich können Sie Ihren Outlook Kalender auch auf ein anderes Gerät synchronisieren. Ein iPhone oder ein iPod Touch ist keine Grundvoraussetzung. Entscheidend ist jedoch, welche E-Mail-App Sie verwenden. Je nachdem verläuft dann auch die Synchronisierung etwas anders. Zur Auswahl stehen Ihnen dabei die Outlook-App, die Gmail-App, iOS-Mail, die Samsung-E-Mail-App oder ganz simpel Windows 10.

Zudem müssen Sie vor der Einrichtung beachten, ob in der jeweiligen App die Synchronisierung aktiviert ist. Dazu gehen Sie in Ihrer aktuellen E-Mail App zu den Einstellungen, wählen Konten aus und anschließend Exchange. Hier suchen Sie nach dem entsprechenden E-Mail-Konto und dann den Bereich Synchronisierungseinstellungen. Haben Sie diesen gefunden, so sollten Sie alle Punkte – Kontakte, Kalender, Posteingang – auf Synchronisieren erlauben setzen.

Taucht die E-Mail nicht bei Exchange, sondern unter IMAP auf, oder Ihnen wird eine Synchronisierungsfehlermeldung angezeigt, ist das Konto nicht richtig verbunden worden. Hier empfiehlt es sich, das Konto nochmal zu entfernen und es neu zu verbinden, um Fehler auszuschließen.

Synchronisierung von Outlook Kalender funktioniert nicht

Natürlich kann es bei der Synchronisierung immer zu Fehlern kommen. Um den schlimmsten Folgen vorzubeugen, haben wir ganz am Anfang eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten des E-Mail-Kontos erstellt. Sie können also beruhigt sein: Keine Ihrer Daten wird verloren gehen.

Um auszuschließen, dass die Synchronisierung nur noch nicht beendet ist, warten Sie bitte noch etwas. Dieser Vorgang kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, da es häufig eine große Menge an Daten ist, die geladen werden muss.

Wenn sich auch nach längerem Warten nichts tut, entfernen Sie das Konto und versuchen Sie es noch einmal mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Häufig übersieht man einfach einen Punkt und schon kommt es zu Fehlermeldungen.

Wenn auch das nichts geholfen hat, raten wir Ihnen, sich mit dem Microsoft Office Support in Verbindung zu setzen. Hier stehen Ihnen Experten zur Seite, die Ihnen bei der Suche nach dem Problem und natürlich bei dessen Behebung gerne weiterhelfen.

So sollte einer erfolgreichen Synchronisierung von Ihrem Outlook Kalender mit Ihrem iPhone, iPod Touch oder einem anderen Endgerät nichts mehr im Wege stehen und Sie haben ab jetzt immer all Ihre Termine – ob beruflich oder privat – im Blick.

Video Büro-Kaizen digital

Top 7 Outlook Tipps und Tricks

(Dauer: 09:40 Minuten)



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Auf der Suche nach mehr Tipps zu Microsoft Outlook? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zu Outlook für Sie aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: