3 Gründe für professionelles Inhouse Consulting



Inhouse Consulting oder schlichtweg Unternehmensberatung genießt nicht überall einen guten Ruf. Woran Sie eine gute Beratung erkennen und welche 3 Gründe dafür sprechen, das Inhouse Consulting unbedingt auszuprobieren, lesen Sie nachfolgend.

Was ist das Problem

Viele Unternehmen scheuen sich davor, professionelle Beratung in Form eines Inhouse Consultings anzunehmen. Grund dafür ist vor allem die Sorge, sich zu tief in die Karten blicken zu lassen oder auch die Angst, dass interne Abläufe zu sehr umgekrempelt werden. Stattdessen wird weiterhin gewerkelt, getan und gemacht, ohne wirkliche Verbesserungen zu erzielen. Dabei sind beide Sorgen unbegründet, wenn Sie sich eine wirklich gute Beratung suchen.

inhouse-consulting-chaos-ueberhand
Wenn es stockt und das Chaos überhandnimmt, hilft professionelles Inhouse Consulting.

So funktioniert es

Gutes Inhouse Consulting erkennen Sie daran, dass es keine einheitliche Lösung für jedes Unternehmen liefert, sondern immer nur Anregungen, die adaptiert werden können. Wir bei Büro-Kaizen® verfahren seit Jahren so, dass wir das Prinzip einer effizienten und strukturierten Arbeitsweise immer an den individuellen Kunden anpassen. Nicht in jedem Unternehmen lassen sich alle Dinge um 100 % optimieren, seien wir einmal ehrlich. Aber wenn Sie 20 % mehr Effizienz erreichen, haben Sie damit bereits sehr viel Zeit, Geduld, Nerven und Frust gespart.

Inhouse Consulting ist dann gut, wenn es aus klugen Konzepten individuelle Lösungen macht. Klick um zu Tweeten

Stellen Sie sich vor, was Sie mit 20 % mehr Zeit schaffen könnten? Sie hätten Gelegenheit die Ablage in Ordnung zu bringen oder auch Überstunden abzubauen. Einen ersten Eindruck davon, wie viel Einsparpotenzial in Ihrem Unternehmen zeitlich möglich ist, gibt Ihnen unser kostenloser Einsparungsrechner, den Sie hier gerne nutzen können. Was wir konkret für Sie tun könnten, möchte ich Ihnen nun auszugsweise erklären.

Grund 1: Blick von außen

Wer mittendrin im Chaos steckt, nimmt das Chaos oft gar nicht als solches wahr, Sie kennen sicher den Begriff der Betriebsblindheit. Wir sehen das immer wieder bei unseren Aufräumaktionen, wenn unsere Kunden völlig überrascht und auch entsetzt darüber sind, wie viele Dinge sich in den Jahren angesammelt haben. Grund 1 für ein professionelles Inhouse Consulting ist also der wichtige Blick von außen, der Ihnen nichts vorschreibt, aber Sie dabei unterstützt, bestehende Missstände aufzudecken. Denn Sie selbst werden niemals so objektiv sein können, wie es ein unbeteiligter Dritter ist. Das ist ganz normal und kein Grund, sich keine Unterstützung zu holen. Sehen Sie sich in diesem Video an, wie der Alltag in vielen Abteilungen aussieht und was unser professionelles Inhouse Consulting für Sie tun könnte.

Grund 2: Visualisierungshilfe

Im Alltagsgeschäft verliert man leicht den Überblick. Vielleicht kennen Sie das, dass Sie vor lauter Tun gar nicht dazu kommen, über die Unternehmensziele nachzudenken. Vor lauter Fleiß und Arbeitseifer fehlt es an Struktur für das Geschäftsjahr. Auch dabei kann Ihnen Inhouse Consulting helfen. Denn professionelle Berater unterstützen Sie dabei, Unternehmensziele festzuhalten und nachvollziehbar für alle im Team zu visualisieren. Wir folgen hierbei dem SMART-Prinzip und leiten unsere Kunden dabei an, ihre Ziele unter anderem spezifisch, realistisch und messbar zu setzen. Wie diese Zielsetzung gelingt, können Sie hier im Blog nachlesen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

inhouse-consulting-sinnvolle-unternehmensziele
Inhouse Consulting hilft Ihnen bei der Festlegung sinnvoller Unternehmensziele.

Grund 3: Mitarbeiterzufriedenheit

Wenn eine Sorge unbegründet ist, dann die, dass Inhouse Consulting ein starres Konzept überstülpen möchte, unter dem schließlich die Mitarbeiter leiden. Zumindest unser Ansatz ist das ganz und gar nicht. Wir sind davon überzeugt, dass jede Verbesserung nur gut funktioniert, wenn sie von jedem im Team angenommen und umgesetzt werden kann. Gemeinsame Spielregeln nennen wir das dann. Wenn Sie also Ihre E-Mail-Effizienz erhöhen wollen, finden wir gemeinsam einen Weg, mit dem jeder im Team, der Mails schreibt, zufrieden sein wird. Es bringt nämlich nichts, wenn nur ein Teil der Belegschaft effizienter wird. Was bei gemeinsamen Spielregeln wichtig ist, lesen Sie in meinem Grundlagenartikel zum Thema hier im Blog.

inhouse-consulting-ganzes-team
Gutes Inhouse Consulting sucht Lösungen für das ganze Team.

Darauf kommt es an

Alles, was Sie brauchen, um vom Inhouse Consulting zu profitieren, ist sich darauf einzulassen. Der Wille zur Veränderung festgefahrener oder ineffizienter Abläufe reicht im ersten Schritt, um schon bald deutliche Verbesserungen erzielen zu können.

Was der Tipp bewirkt

Wenn ein Inhouse Consulting erfolgreich war, profitieren Sie von deutlich effizienteren Arbeitsabläufen, sparen Zeit und Kosten ein und stärken die Mitarbeiterzufriedenheit. Schauen Sie sich gerne die Erfolgsgeschichten unserer Kunden an, die bereits von dieser Form der Beratung profitierten. Hier finden Sie einige davon.

Und Sie?

Interessieren Sie sich für ein Inhouse Consulting für Ihr Unternehmen? Dann fragen Sie gerne unverbindlich an.

Weiterführende Informationen:



Auf der Suche nach mehr Tipps zum Themenschwerpunkt: Arbeitsplatz? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zum Thema “persönlicher Arbeitsplatz” aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.




Schlagwörter: