Höchste Zeit für frische Ideen – wie Sie mit dem Ideen-Ordner Ihre Einfälle sichern



Gestern hatten Sie diesen Geistesblitz. Er war toll! Nein, er war grandios! Doch leider erinnern Sie sich überhaupt nicht mehr, um was genau es ging. Halten Sie Ihre Ideen fest! Denn, wenn man sich nur auf den Kopf und die Erinnerung verlässt, geht das häufig schief. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Einfälle mit dem „Ideen-Ordner” sichern.

Was ist das Problem

Eine Webseite hat Sie auf eine spannende Idee für ein neues Produkt gebracht, ein Buchtitel inspiriert Sie, sich mit einem neuen Marketing-Tool auseinanderzusetzen oder eine E-Mail-Nachricht enthält einen wertvollen Hinweis für eine Einsparung, die Sie umsetzen sollten? Es gibt manches, das möchte man vielleicht mal tun oder später weiterdenken, ohne dass es im Moment schon eine konkrete Aufgabe wäre. Irgendwie gehören solche Vorhaben deshalb auch nicht in die Aufgabenliste aber als einfache Notiz im Notizbuch geraten sie in Vergessenheit. Also wohin dann mit den Ideen? Nutzen Sie einen Ideen-Ordner!

Ideen mit dem Ideen-Ordner-fangen
Fangen Sie mit einem Ideen-Ordner Ihre Ideen ein.

So funktioniert es

Tipp Nr. 1: Der Ideenordner in Outlook

Legen Sie in Ihrem Aufgabenordner einen Ideen-Ordner als Unterverzeichnis an. Aufgaben, die Sie vielleicht irgendwann einmal angehen wollen, kommen dann in diesen Ideen-Ordner. Dies hilft beim Loslassen und ist vergleichbar mit dem Wegwerfen auf Probe, das sich im Umgang mit Papierunterlagen bewährt hat.

Ideen-Ordner in Outlook
Erstellen Sie einen Ideen Ordner in Outlook.

Tipp Nr. 2: Nutzen Sie OneNote als Ideen-Ordner

OneNote eignet sich perfekt als Ideen-Ordner. Sie können Links schnell in das Programm kopieren. Es lassen sich Fotos und Screenshots einfügen und sie können OneNote plattformübergreifend z.B. mit dem IPhone nutzen. Wenn Sie unterwegs etwas spannendes sehen, machen Sie ein Foto und speichern es in OneNote auf dem Handy. Später finden Sie es in OneNote auf Ihrem Computer und können es weiterverfolgen.

Nutzen Sie Ideen-Ordner in OneNote
Ideen-Ordner auf dem Smartphone - So bleiben auch Ideen von unterwegs erhalten.

Tipp Nr. 3: Der ausgedruckte Ideen-Ordner

Digitale Ideen-Ordner haben ihren Reiz. Doch es kann auch sinnvoll sein, Ideen in einer einfachen Mappe zu sammeln. Handschriftliche Notizen oder markierte Ideen aus einem Artikel lassen sich so schnell einlegen und auf Bahnfahrten durchschauen und bewerten.

Der ausgedruckte Ideen-Ordner
Ein Ideen-Ordner ist auch ohne Outlook möglich.

Darauf kommt es an

  • Aufgaben mit einem festen Termin kommen in den Kalender.
  • Aufgaben, die einen Fertigstellungstermin haben, kommen in die Aufgabenliste.
  • Aufgaben, die Sie vielleicht einmal angehen wollen, sind Ideen und landen im Ideen-Ordner!
  • Sehen Sie den Ideen-Ordner regelmäßig durch. Vermeiden Sie, dass Ihre Ideenliste zum Grab wird. Ich nutze dazu z.B. gerne die Zeit auf Bahnfahrten.
  • Entscheiden Sie sich am besten für einen oder maximal zwei Orte, an denen Sie alle Ideen sammeln. Bei zu vielen Ideen-Ordnern laufen Sie Gefahr, sich zu verzetteln!

Wohin mit den Ideen? Einfälle sichern und Geistblitze festhalten mit dem Ideen-Ordner. Klick um zu Tweeten

Was der Tipp bewirkt

Ihre eigentliche To-Do-Liste bleibt frei von Ideen, deren Realisierung zwar gut wäre, aber nicht zwingend nötig ist. Dennoch geht keine Idee verloren. Auf Bahnfahrten lässt sich dann der Ideen-Ordner durchschauen und priorisieren. Ideen, die Sie weiterverfolgen wollen, können Sie terminieren und in den Kalender und die Aufgabenliste übernehmen.

Extra-Tipp

Auch die App „Pocket” funktioniert wie ein Ideen-Ordner. Sie können Artikel, Videos und sonstige Inhalte aus dem Internet direkt aus dem Browser speichern, um sie aufzubewahren bzw. später anzuschauen. Auch Pocket arbeitet plattformübergreifend. Sind die Inhalte in Pocket gespeichert, sind sie damit in Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone sichtbar. Dieses und weitere Tools, um interessante Webseiten festzuhalten, finden Sie unter diesem Download auf unserer Seite: Tools um interessante Webseiten später zu lesen.

Und Sie?

Wie sichern Sie Ihre Einfälle? Schreiben Sie mir, ich lasse mich gerne inspirieren!



Schlagwörter: , ,
Das könnte Sie auch interessieren...
2 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.