Free Ergonomie! Begraben Sie Ihren höhenverstellbaren Schreibtisch nicht!



Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist eine moderne und vor allem gesundheitsbewusste Sache, denn wer einen solchen Arbeitsplatz sein Eigen nennt, tut sich selbst Gutes. Dumm nur, wenn die tollsten ergonomischen Funktionen nicht nutzbar sind, weil der höhenverstellbare Schreibtisch unter Akten, Lesestoff und vielen weiteren Dingen begraben ist. Befreien Sie Ihr Schätzchen und machen Sie reinen Tisch, damit Ihr höhenverstellbarer Schreibtisch wieder das tun kann, was er soll: Ihnen die Arbeit angenehmer machen. Sie wissen nicht, wie das geht? Dann lesen Sie doch gerne weiter.

Was ist das Problem

Ein Blick auf die Uhr verrät nichts Gutes: noch rund drei Stunden bis zum Feierabend. Dabei macht sich der Rücken jetzt schon bemerkbar, ziept und zwickt an allen Ecken und Enden. Tatsächlich sind Rückenschmerzen mit das größte Übel etlicher Büroarbeiter – Millionen Deutsche leiden darunter. Umso besser, dass es hierfür Lösungsstrategien gibt: ein höhenverstellbarer Schreibtisch zum Bei-spiel. Der könnte Ihnen den Tag bis zum Feierabend schmerzfrei halten und eignet sich sowohl fürs Büro im Unternehmen, als auch fürs Home Office. Und tatsächlich begegne ich solchen Möbelstücken immer öfter während meiner Beratungen. Also alles gut? Leider nicht! Die Praxis sieht anders aus, denn die tollen Funktionen, die ein höhenverstellbarer Schreibtisch mitbringt, sind im Alltag gar nicht umzu-setzen, weil dieser schlichtweg völlig überladen ist. Und haben Papierberge und unzählige Büro-materialien den Tisch erst einmal erklommen, versauern die Vorteile des höhenverstellbaren Schreibtischs ungenutzt darunter, denn mit einem riesigen Berg Papier, Akten und vielem mehr, können Sie ein ergonomisches Arbeiten in Ihrer Wunschhöhe oder auch im Stehen leider vergessen.

Voller hoehenverstellbarer Schreibtisch vegeht Motivation
An einem vollen höhenverstellbaren Schreibtisch vergeht jede Arbeitsmotivation.

So funktioniert es

Wissen Sie was? Ich weiß, wie Ihr höhenverstellbarer Schreibtisch wieder als solcher zum Einsatz kommen kann – und Sie gleich auch. Denn es sind nur fünf Schritte, die Sie gehen müssen. Ein Klacks und am Ende steht endlich die erhoffte Ergonomie und das Ende Ihrer Rückenschmerzen. Sagen Sie fünf Mal „A” – genauso können Sie sich meine Regeln rund um das Thema „Höhenverstellbarer Schreibtisch” ganz einfach merken. Es sind folgende:

Schritt 1: Aussortieren!

Entfernen Sie alles vom höhenverstellbaren Schreibtisch, was dort nicht benötigt wird. Das sind alle Dinge, die Sie nicht täglich brauchen, zum Beispiel der Lesestapel neben Ihnen, ausgedruckte Mails für den Kollegen, Textmarker in zehn verschiedenen Farben und, und, und. Diese Vorbereitung muss sein, denn Ihr Ziel, egal ob höhenverstellbarer Schreibtisch oder klassische Variante, ist immer das Eine: ein Leertisch. Denn Leertischler arbeiten konzentrierter und effizienter, weil sie sich schlichtweg besser konzentrieren können.

Schritt 2: Aufräumen!

Am Ende des Tages ist Ihr höhenverstellbarer Schreibtisch nahezu leer und das nicht nur einmalig nach der Aufräumaktion aus Schritt 1, sondern regelmäßig. Es finden sich maximal noch die Posteingangsschale und Ihr Desktop inkl. Maus und Tastatur darauf. Gewöhnen Sie sich unbedingt an, den Tisch nicht als Ablage zu nutzen, sondern eine sinnvolle Ablagestruktur einzuführen. Bleibt er frei, bleibt auch die Funktion erhalten und Sie können den höhenverstellba-ren Schreibtisch am nächsten Tag sofort wieder nutzen. Die wichtigsten Tipps zur Ablage jenseits des Schreibtischs, können Sie hier kostenlos downloaden.

Weg mit Ballast hoehenverstellbarer Schreibtisch
Weg mit dem Büroballast vom höhenverstellbaren Schreibtsch!

Schritt 3: Arbeitsplatz sauber halten

Nicht nur auf dem Tisch, auch um ihn herum lauern Utensilien, die den höhenverstellbaren Schreibtisch in seiner Funktion behindern. Entfernen Sie die Altpapierkiste unter dem Tisch genauso wie den alten PC vor Ihren Füßen und den Aktenstapel, der eigentlich längst ins Archiv gebracht werden sollte.

Schritt 4: Arbeitsstandards definieren

Sie erinnern sich an den gerade geschaffenen leeren Schreibtisch? Wenn aber Schere, Stift und Papier auf dem höhenverstellbaren Schreibtisch keinen Platz finden, wohin gehören sie dann? Eine kleine Grundausstattung sollten Sie im obersten Fach Ihres Rollcontainers aufbewahren, dazu gehören Bleistifte, Büroklammern und Heftklammern. Alle wichtigen Utensilien, die Sie griffbereit halten sollten, haben wir für Sie in diesem kostenlosen Dokument zusammengestellt. Es greift übrigens auch die anderen wichtigen A's nochmals auf und ist eine hilfreiche Erinnerungsstütze.

Vorher Schublade hoehenverstellbarer Schreibtisch
Vorher - Schublade eines höhenverstellbaren Schreibtisches.

Nachher Schublade hoehenverstellbarer Schreibtisch
Nachher - Nur die wichtigsten Utensilien gehören in die Schreibtischschublade Ihres höhenverstellbaren Schreibtischs!

Schritt 5: Alle Punkte einhalten

Dieser letzte Schritt im Sinne eines funktionierenden höhenverstellbaren Schreibtischs ist mit der wichtigste. Nur, wenn Sie alle Punkte einhalten und immer wieder kontrollieren, bleibt Ihr Arbeitsplatz ordentlich und Ihr höhenverstellbarer Schreibtisch funktionsfähig.

Extra-Tipp: Höhenverstellbarer Schreibtisch schnell erklärt

Sofern Ihre Kollegen einmal in die Verlegenheit kommen, an Ihrem Arbeitsplatz tätig zu werden, sei es als Vertretung oder im Rahmen einer gemeinsamen Schulung, machen Sie ihnen doch bitte das Leben leichter. Nicht jeder weiß um die Funktionen Ihres ergonomischen Möbelstücks – mit einer übersichtlichen und kompakten One-Minute-Lesson erklären Sie kurz und knapp, was im Umgang mit dem Tisch wichtig ist und ersparen sich ganz nebenbei wiederholte Nachfragen der Kollegen.

Tipps hoehenverstellbarer Schreibtisch weitergeben
Höhenverstellbarer Schreibtisch für alle: Geben Sie Ihre Tipps an Kollegen weiter!

Darauf kommt es an

Wenn Sie Ressourcen haben, sollten Sie diese möglichst effizient nutzen, und wenn Ihr Arbeitsplatz mit einem ergonomischen Extra, wie es der höhenverstellbare Schreibtisch zweifelsfrei ist, ausgestattet ist, sollten Sie auch dieses intelligent einsetzen. Mit den 5 A's wissen Sie künftig genau, wie das geht.

Was der Tipp bewirkt

Testen Sie die Wirkung des Tipps doch ganz einfach selbst und werfen Sie nach einiger Zeit mal wieder um 15:00 Uhr den Blick zur Uhr. Spüren Sie was? Nein? Dann macht sich die Veränderung bereits an Ihrem entlasteten Rücken bemerkbar. An einem ordentlichen und strukturierten Arbeitsplatz tut sie es ohnehin ab Tag Eins.

Blockieren Sie sich nicht selbst! Auch ein höhenverstellbarer Schreibtisch muss ein Leertisch sein! Klick um zu Tweeten

Und Sie?

Gehört ein höhenverstellbarer Schreibtisch zu Ihrer Ausstattung am Arbeitsplatz? Dann teilen Sie meine Tipps doch mit Ihren Kollegen und schaffen Sie eine rückenfreundliche und effiziente Arbeitsumgebung.



Schlagwörter: , ,


Das könnte Sie auch interessieren...
1 Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.