Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, hängt rum! So arbeiten Sie fokussiert!



Der US-Psychologe mit dem unaussprechlichen Namen Mihaly Csikszentmihalyi fand heraus: Wenn Menschen sich fokussiert und mit dem Einsatz Ihrer ganzen Fähigkeiten einer herausfordernden Aufgabe hingeben, erleben Sie ein Glücksgefühl. Er nannte dieses Gefühl Flow. Sein Modell wurde bekannt als das Flow-Modell. Ich bin überzeugt, die Welt kann mehr Menschen gebrauchen, die im Flow sind und fokussiert arbeiten. Lesen Sie, wie das gelingen kann!

Flow entsteht, wenn Sie eine gute Antwort auf die Frage „Warum tue ich das?” haben. Klick um zu Tweeten

Was ist das Problem

Mihaly Csikszentmihalyi sagt, wenn die Herausforderung und die eigenen Fähigkeiten im optimalen Verhältnis zueinanderstehen und man sich fokussiert einer Aufgaben hingeben kann, entsteht Flow. Negativer Stress bis hin zum Burnout entstehen, wenn die Herausforderung die eigenen Fähigkeiten überfordert. Gibt es keine Herausforderungen mehr, setzt das Gefühl der permanenten Unterforderung ein. Wir lenken uns ab, langweilen uns, sind nicht fokussiert und das führt laut Aussage des Psychologen zum Boreout (ausbrennen durch Langeweile).

Fokussiert zum Flow
Seien Sie fokussiert und erreichen Sie Ihren Flow.

So funktioniert es

So arbeiten Sie fokussiert Nr. 1: Klären Sie das Warum einer Aufgabe!

Menschen sind in der Lage, Großartiges zu leisten. Sie überleben schwierigste Situationen, mobilisieren vor einem Abgabetermin unglaubliche Kräfte. Sie laufen Marathon oder quälen sich für die Aussicht, einmal auf dem Siegertreppchen zu stehen. Erfolgreiche Menschen zeichnen sich dadurch aus, dass sie fokussiert sind. Doch um fokussiert zu handeln, müssen sie eine klare und belastbare Antwort auf die Frage nach dem „Warum” haben.

Bill Gates stellte sich vor, welches Potential Computer haben könnten, das Leben besser zu machen. Er war ein Warum-Typ, genauso wie Steve Jobbs, Walt Disney oder die Gebrüder Wright. Sie alle glaubten, dass sie durch ihre Arbeit einen Unterschied im Leben vieler Menschen machen könnten. Das trieb sie an und motivierte sie. Sie arbeiteten fokussiert. Wenn Sie auch fokussiert arbeiten und Flow erleben wollen, ist es notwendig, dass Sie wissen, warum Sie etwas tun. Denn erst, wenn Sie wirklich etwas lieben, dann sind Sie auch bereit, sich an etwas hinzugeben.

Warum hilft fokussiert zu sein
Ein starkes "Warum" ist motiviert und hilft, fokussiert zu arbeiten.

Ein Geschäftspartner von mir lief einen Marathon, obwohl er fünfzehn Jahre keinen Sport mehr gemacht hatte. Die Antwort, auf die Frage, warum er fokussiert auf dieses Ziel war, war, dass er mit dem Lauf Spenden für einen guten Zweck und eine Einrichtung sammelte, die ihm sehr am Herzen lag. Er liebte diese Hilfsorganisation und das, was sie taten. Deswegen quälte er sich durch das Vorbereitungsprogramm für den Lauf und erreichte das Ziel schließlich in weniger als vier Stunden. Auf das Warum kommt es an, wenn wir fokussiert sein wollen! Auf das Warum kommt es an, wenn wir Großes erreichen und Flow erleben wollen.

Dabei reicht es meiner Erfahrung nach nicht, die Frage nach dem Warum einfach damit zu beantworten, dass man Geld verdienen will. Geld ist wichtig und Geld ist schön. Ich mag Geld, aber ich sehe es nur als Beweis der Richtigkeit meines Tuns und nie als den eigentlichen Grund und die eigentliche Motivation. Das, was ich tue – schreiben, Menschen beraten, Menschen führen, Menschen trainieren – das würde ich auch alles tun wollen, wenn ich damit kein Geld verdienen könnte. Ich tue es, weil ich es liebe!

So arbeiten Sie fokussiert Nr. 2: Diszipliniert, in dem wie Sie arbeiten!

Wenn Sie das Warum geklärt haben, sollten Sie beginnen, sich das Wie anzuschauen. Wie erreichen Sie fokussiert Ihr Ziel? Wie wollen Sie arbeiten? In dem wie Sie etwas tun, drücken sich Ihre Werte und Prinzipien aus. Bei uns haben wir das wie folgt formuliert:

Werte helfen Fokussiert zu sein
Unsere Werte, wie wir etwas tun wollen, helfen uns fokussiert zu sein.

Dieses Wie bestimmt unsere Haltung zu unseren Kundinnen und Kunden. Das Wie zeigt sich in unseren Abläufen, in der Gestaltung unserer Räume. Unsere Werte sind Richtschnur bei der Einstellung und Bewertung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die fokussiert sind. Das Wie zeigt sich im Umgang mit Fehlern, im Hinblick auf die Effizienz von Prozessen, im Hinblick auf Verbesserungen sowie Transparenz und Beteiligung. Wir arbeiten diszipliniert an einer Kultur, die ausdrückt, wie wir sind und an was wir glauben. Wenn Sie fokussiert das Wie Ihrer Arbeit verbessern, stärkt das Ihre einzigartigen Fähigkeiten. Sie können Ihre Stärken ausspielen und Ihre Leidenschaft ausleben.

So arbeiten Sie fokussiert Nr. 3: Beständig in dem, was zu tun ist!

Das, was Sie tun, ist das Ergebnis aus der inneren Motivation sowie Ihrer Werten und Prinzipien. An dem, was Sie tun, werden Ihre Kunden merken, ob Sie wirklich glauben, was Sie vorgeben zu glauben. Apple baut Produkte, die genial designed und leistungsstark sind. Was sie bauen sind nicht einfach Handys, sie bauen schnelle, sichere und schöne Handys. Das tun Sie, weil sie davon überzeugt zu sein scheinen, dass eine Sache erst dann perfekt ist, wenn nichts mehr hinzugefügt oder weggenommen werden kann, ohne das Ergebnis zu verschlechtern. Ihre Produkte wirken auf mich authentisch und glaubwürdig! Authentizität ist nicht das Ergebnis von Marketing. Es ist das Ergebnis eines Prozesses, bei dem geklärt wurde, warum sie etwas tun und sie ist das Ergebnis der Antworten auf die Frage, wie Sie etwas tun.

Fokussiert gelingt Zusammenarbeit
Fokussiert auf ein Ziel, gelingt die Zusammenarbeit.

Seien Sie in dem, was Sie tun, fokussiert, beständig und konsequent. Suchen Sie nach Verbesserungen. Fragen Sie danach, was Sie tun können, um Ihre Ziel noch besser zu erreichen. Wenn Sie wirklich an das Warum Ihres Tuns glauben und wenn Sie Ihre Werte und Prinzipien, wie Sie etwas tun wollen, geklärt haben, werden Sie in dem, was Sie tun, erfolgreich sein.

So arbeiten Sie fokussiert mit Büro-Kaizen®

Tipp Nr. 1: Fokussiert arbeiten an Einzelarbeitsplätzen

Wir sind der Überzeugung, dass sich nur an einem aufgeräumten Schreibtisch fokussiert arbeiten lässt. An Schreibtischen voller Papierstapel, Klebezettel und Notizen fällt es schwer, fokussiert zu arbeiten.

Fokussiert arbeiten mit Ordnungsphilosopie
Fokussiert arbeiten mit einer gemeinsamen Ordnungsphilosophie.

Mehr darüber wie Sie fokussiert am Einzelarbeitsplatz arbeiten können, lesen Sie in unserem Blogbeitrag: Denken, planen, entwickeln – Kreativ sein am Wohlfühl-Schreibtisch

Tipp Nr. 2: Fokussiert arbeiten in der Abteilung

Überall dort, wo Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammenarbeiten, entstehen Schnittstellen. Diese Schnittstellen sind fehleranfällig: es entstehen Warte- und Suchzeiten, die Wege werden länger, das System ist fehleranfälliger. Klare Absprache ermöglichen, dass fokussiert gearbeitet werden kann. So kann z.B. eine einheitliche Ablage gemeinsam genutzter Unterlagen die Suche vereinfachen. Es ermöglicht, dass fokussiert gearbeitet werden kann. Das gilt für den Bereich der digitalen Ablage genauso wie für die Papierablage.

Informationen für die Ablage in Ordnern erhalten Sie hier:
So sicher wie in Stein gemeißelt? Mit 5 W’s zur perfekten Archivierung!

Fokussiertes Ablagesystem hilft gegen Suchzeiten
Ein fokussiertes Ablagesystem verkürzt Suchzeiten.

Auch klare Zuständigkeiten ein enormer Motor, um fokussiert an großen Projekten arbeiten zu können. Zuständigkeiten ermöglichen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich nicht erst lange durchfragen müssen, sondern direkt die richtige Ansprechperson finden. So werden die Wege zu den richtigen Informationen deutlich verkürzt und unnötige Störungen vermieden.

Ein Beispiel für eine Tabelle mit den Zuständigkeiten und Vertretungen aus unserem Haus, können Sie sich hier downloaden: Zuständigkeiten und Vertreterregelung

Klare Aufgabenverteilung hilft fokussiert
Eine klare Aufgabenverteilung hilft beim Fokussieren.

Tipp Nr. 3: Fokussiert arbeiten in Prozessen

Um fokussiert arbeiten zu können, lohnt sich ein Blick auf sämtliche Prozesse Ihres Unternehmens. Beginnen Sie bei den Prozessen, die sich regelmäßig wiederholen. Wie funktioniert bei Ihnen z.B. der Weg vom Angebot bis zur Rechnungsstellung? Wie gestalten Sie den Prozess vom Anruf bis zum Versand eines gewünschten Prospektes? Wie wird mit Verbesserungsvorschlägen umgegangen oder wie läuft eigentlich die Urlaubsbeantragung ab?

Prozesse visualisieren fokussiert
Fokussieren fällt leichter mit visualisierten Prozessen.

Fokussiert können Sie dort arbeiten, wo die Prozesse einfach gehalten werden und klare Zuständigkeiten bestehen. Einfache Prozesse sind dadurch gekennzeichnet, dass Warte- und Wegezeiten reduziert werden und größtmögliche Transparenz gewährleistet ist. Weitere Hinweise, wie das Arbeiten in Prozessen fokussiert möglich ist, lesen Sie in unserem Artikel:
Kurzer Prozess: 7 Kennzeichen eines permanent perfektionierten Prozesses.

Darauf kommt es an

Flow entsteht dort, wo sich Menschen wirklich an eine Sache hingeben und fokussiert und ohne Arbeit an etwas arbeiten. Dafür muss die Frage nach dem „Warum” geklärt sein. Ob wir die Frage ausreichend geklärt haben, zeigt sich in dem wie wir etwas tun. Das was wir tun ist der materielle Nachweis dafür, ob wir das „Warum” tatsächlich verinnerlicht und begriffen haben. Ich empfinde es als großes Geschenk, mit Menschen arbeiten zu dürfen, die lieben, was ich liebe. Das macht vieles leichter und erzeugt Flow. Wir lieben das Thema Büro-Organisation. Wir suchen fokussiert nach Lösungen, durch die Menschen an ihren Arbeitsplätzen erfolgreicher, glücklicher und gelassener werden. Flow entsteht dort, wo sich Menschen wirklich an eine Sache hingeben und fokussiert und ohne Arbeit an etwas arbeiten. Dafür muss die Frage nach dem bdquo;Warum” geklärt sein. Ob wir die Frage ausreichend geklärt haben, zeigt sich in dem wie wir etwas tun. Das was wir tun ist der materielle Nachweis dafür, ob wir das „Warum” tatsächlich verinnerlicht und begriffen haben. Ich empfinde es als großes Geschenk, mit Menschen arbeiten zu dürfen, die lieben, was ich liebe. Das macht vieles leichter und erzeugt Flow. Wir lieben das Thema Büro-Organisation. Wir suchen fokussiert nach Lösungen, durch die Menschen an ihren Arbeitsplätzen erfolgreicher, glücklicher und gelassener werden. Durch diese Lösungen ist es Ihnen möglich, fokussiert zu bleiben und sich den wirklich wichtigen Fragen zu stellen.

Fokussiert macht Spaß
Arbeiten macht fokussiert jedem mehr Spaß.

Und Sie?

Wann waren Sie das letzte Mal glücklich an Ihrem Arbeitsplatz? Was war Ihr letzter Flow-Moment. Schreiben Sie mir! Ich freue mich auf Ihre Geschichten!



Auf der Suche nach mehr Tipps zum Themenschwerpunkt: Arbeitsplatz? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zum Thema “persönlicher Arbeitsplatz” aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: