In OneNote ein Lesezeichen für eine Webseite ablegen

3. August 2020

Sicherlich waren Sie schon einmal in der Situation, dass Sie gerade eine Internetrecherche durchführen und auf eine interessante Webseite gestoßen sind. Für spätere Aufrufe speichern Sie sich den Link dieser Webseite in ein(e) Lesezeichen/Favoritenliste oder direkt in die Taskbar Ihres Browsers (z.B. Firefox, Safari, Chrome, Edge, Opera etc.). Vielleicht nutzen Sie aber auch schon OneNote für die Ablage von Information der Internetrecherche (https://www.buero-kaizen.de/internetrecherche-mit-onenote/) und würden gerne auch diese Webseite mit in Ihre OneNote Notiz ablegen? Auch das ist mit Microsoft‘s digitalem Notizbuchprogramm OneNote kein Problem.

In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen was Sie dafür benötigen und wie Sie die Webseite in OneNote als Lesezeichen abspeichern. Legen wir los…

OneNote Lesezeichen: Was benötige ich?

Ein Bookmark (auf Deutsch „Lesezeichen“) dürfte jedem aus seinem Webbrowser bekannt sein (z.B. Firefox, Safari, Chrome, Edge, Opera etc.). Ein Klick auf dieses Lesezeichen öffnet dann die dazugehörige Internetseite. Aber wie kann man nun eine Webseite als Bookmark in OneNote ablegen? Dafür benötigen Sie zunächst ein kleines Add-On für Ihren Browser, den kostenlosen „Web-Clipper“ (Freeware-Tool).

 

onenote-lesezeichen-web-clipper-menue
Abbildung 1: Web Clipper Menü

 

Bei Web Clipper handelt es sich um eine Browsererweiterung für Edge, Firefox, Chrome und Opera. Mit Web Clipper können Sie beliebige Webinhalte (Seiten, Bilder, Videos, Textpassagen) mit nur einem Klick aus der Taskbar des Browsers heraus direkt in Ihre OneNote Notizbücher abspeichern. Sie erhalten dann ein kleines Lesezeichen-Kästchen, das fast genauso aussieht, wie die Vorschauergebnisse bei einer Suchanfrage auf Google. So können Sie die wichtigsten Informationen zu der Webseite übersichtlich in den Text Ihrer OneNote-Notiz integrieren:

 

onenote-lesezeichen-lesezeichen-kaestchen
Abbildung 2: Beispiel für ein Lesezeichen Kästchen

 

Installation von Web-Clipper (am Beispiel Google Chrome):

 

onenote-lesezeichen-web-clipper-installation
Abbildung 3: Beispiel Web-Clipper für Google Chrome herunterladen
  • Klicken Sie auf „OneNote Web Clipper für Chrome abrufen“
  • Sie werden auf den „Chrome Web Store“ weitergeleitet

 

onenote-lesezeichen-add-on-webclipper-im-store-aufrufen
Abbildung 4: Add On Web Clipper im Chrome Web Store abrufen

 

  • Klicken Sie auf „Hinzufügen
  • Das Add-On wird nun installiert
  • Sofern die Installation erfolgreich war erhalten Sie folgende Meldung:

 

onenote-lesezeichen-erfolgreiche-installation
Abbildung 5: Web Clipper erfolgreich installiert

 

OneNote Lesezeichen: Webseite als Bookmark (Lesezeichen) in OneNote ablegen

Sobald Sie den Web-Clipper als Add-On zu Ihrem Webbrowser hinzugefügt haben, kann es losgehen:

Hinweis: Sie müssen sich einmal mit Ihrem Microsoft-Account anmelden, so dass Sie später direkt in Ihr OneNote Notizbuch speichern können.

In der Toolbar Ihres Browsers sehen Sie nun ganz rechts oben ein OneNote-Icon.

 

onenote-lesezeichen-add-on-webclipper-im-browser
Abbildung 6: WebClipper Addon on Browser

 

  • Klicken Sie dieses einmal mit der linken Maustaste an [1]
  • Wählen Sie dann in dem sich darunter öffnenden Kontextmenü „Lesezeichen“ (in der englischsprachigen Programmversion → Bookmark) [2]
  • Wählen Sie nun unter → Speicherort den Notizbuchbereich in OneNote aus, in den das Bookmark der Webseite abgelegt werden soll [3]
  • Bestätigen Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche → „Ausschneiden“ [4]

 

onenote-lesezeichen-bookmark-anlegen
Abbildung 7: Bookmark in OneNote anlegen

 

OneNote Lesezeichen: Optional dem Lesezeichen noch einen eigenen Kommentar voranstellen

In dem ersten Dialogfenster sehen Sie eine Vorschau des Webseiten-Bookmarks, wie OneNote es in den ausgewählten Notizbuchbereich ablegen wird. Mit einem Klick auf die Schaltfläche → „Notiz hinzufügen“ können Sie dem Lesezeichen nun optional noch einen Hinweis oder eine Notiz voranstellen. Das kann beispielsweise eine passende Idee zu dem Hinweis sein oder eine Handlungsanweisung an die Teamkollegen und Mitarbeiter.

 

onenote-lesezeichen-notiz-hinzufuegen
Abbildung 8: Notiz hinzufügen

 

Extra-Tipp: Mit einer Tastenkombination Webseitenausschnitte für OneNote ausschneiden

Wenn Sie dem Lesezeichen-/Bookmark in Ihrer OneNote-Notiz nun noch einen kleinen Bildschirmausschnitt der Webseite zur visuellen Unterstützung hinzufügen möchten, dann reicht dafür schon eine einzelne kurze Tastenkombination aus!

  • Drücken Sie lediglich → Windows-Taste + Umschalt + S. Dann dunkelt sich Ihr Bildschirm etwas ab und Sie sind im Werkzeugmodus, um einen beliebigen Bildschirmausschnitt mit gedrückter Maustaste zu erfassen.
  • Sobald Sie die Maustaste wieder loslassen, können Sie den Ausschnitt in OneNote an jeder beliebigen Stelle mit der Tastenkombination → Strg + V einfügen (Alternativ: rechter Mausklick an die OneNote-Stelle und dann im Kontextmenü den Befehl → Einfügen auswählen).

 

Sie sind auf den Geschmack gekommen? Weitere empfehlenswerte Blogbeiträge zu OneNote

OneNote ist ein sehr praktisches Tool für den Arbeits- und Büroalltag. Einige besonders nützliche Funktionen haben wir Ihnen hier in folgenden Blogbeiträgen und Video-Tutorials zusammengefasst.

 

 



Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Auf der Suche nach mehr Tipps zu Microsoft OneNote? Wir haben die wichtigsten Erfolgsstrategien zu OneNote für Sie aufbereitet. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: