Daten von iPhone zu iPhone übertragen – Wir zeigen Ihnen 3 einfache Wege für Ihren Datentransport!

9. September 2020

Sie überlegen sich ein neues Handy zuzulegen? Für viele ist das eine gewagte Option, da sie mit dem Umzug der Daten vom aktuellen Smartphone auf das neue Gerät Stress und Unannehmlichkeiten verbinden. Wer verliert schon gerne seine gesammelten Kontakte, Playlists, die Urlaubsbilder der letzten Reisen und Kalendereinträge? Sie freuen sich zwar über den Erwerb des neues iPhones – es glänzt noch gänzlich unberührt in der Verpackung, die Schutzfolien kleben noch auf dem Gehäuse – doch der Datentransport bereitet Ihnen jetzt schon Bauchschmerzen und dämmt Ihre Freude über das neue iPhone-Modell ein? Sie denken permanent darüber nach, wie Sie den Umzug der Daten schnell und problemlos bewerkstelligen können, Sie schieben die Einrichtung Ihres neuen iPhones immer weiter nach hinten. Jetzt liegt das neue Gerät schon einige Tage ungeachtet in der Schublade und Sie nutzen weiter Ihr aktuelles Gerät? Das muss nicht sein!

Machen Sie es sich nicht so schwer: Apple hat sein iPhone mit einigen leichten Tools ausgestattet, damit Sie Ihre Daten mit ein paar Handgriffen und Klicks kinderleicht vom alten aufs neue iPhone übertragen können. Scheuen Sie den Datentransfer nicht, Sie werden sehen, dass schon nach einigen Minuten der ganze Prozess bewerkstelligt ist. Sie können sich ab nun wieder ganz über den Erwerb Ihres neuen iPhones freuen, denn wir zeigen Ihnen hier anhand dreier verschiedener Möglichkeiten, wie Sie ganz einfach und problemlos Ihre Daten vom alten aufs neue iPhone verschieben. Wählen Sie die Methode, die Ihnen am meisten zusagt und lassen Sie sich von uns Schritt für Schritt anleiten, damit Sie schnellstmöglich Ihr neues Smartphone rundum nutzen können.

1. Vorbereitung
2. Daten via Schnellstart übertragen
3. Daten via iCloud übertragen
4. Daten via iTunes übertragen

1. Vorbereitung

Bevor es ans Eingemachte geht, sagen wir Ihnen, wie Sie sich vorbereiten können, damit der Prozess des Datentransfers so einfach und schnell wie möglich für Sie abläuft.

Sind Sie im Besitz einer Apple Watch und möchten diese nun mit Ihrem neuen iPhone nutzen, so ist es wichtig, dass Sie die Apple Watch zunächst von Ihrem alten iPhone entkoppeln. Erst dann sollten Sie damit beginnen, das neue iPhone einzurichten und auch wieder die Apple Watch damit verbinden. Beim Entkopplungsvorgang wird automatisch ein Backup Ihrer Watch erstellt. Keine Daten gehen verloren.

Vergewissern Sie sich, ob Ihnen ein aktuelles Backup Ihres alten iPhones vorliegt. Gegebenenfalls erstellen Sie noch bevor Sie Ihr neues iPhone einrichten ein Backup. Lesen Sie hier, wie Sie ein Backup erstellen (buero-kaizen.de/iphone-backup/).

Halten Sie für die Einrichtung des neuen iPhones Ihr Passwort und Ihre Apple ID bereit.

Bevor es mit der Datenübertragung losgehen kann, laden Sie die Akkus beider Geräte auf, falls diese nicht genügend Akkukapazität haben. Übertragen Sie ebenfalls Ihre SIM-Karte vom alten ins neue iPhone.

Als letzten Schritt in der Vorbereitungsphase wählen Sie eine Methode zum Datentransfer aus und dann kann der Umzug Ihrer Daten beginnen.

2. Daten via Schnellstart übertragen

Ab der iOS-Version 11 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten automatisch mit der Schnellstart-Option übertragen zu lassen. Diese Option hilft Ihnen dabei, ein neues Gerät mit Hilfe des alten automatisch einzurichten. Die restlichen Daten können dann ganz einfach über die iCloud oder über iTunes hinzugefügt werden. So verwenden Sie die Schnellstart-Option zur Datenübertragung:

  • Schalten Sie beide iPhones ein, die Sie zur Datenübertragung verwenden möchten. Beide Geräte sollten iOS 11 oder neuer installiert haben.
  • Auf Ihrem aktuellen Gerät öffnet sich jetzt automatisch der Schnellstart-Bildschirm. Ihre Apple ID wird angezeigt. Sofern Sie sicher sind, dass es sich dabei um Ihre ID handelt, bestätigen Sie mit Weiter.
daten-von-iphone-zu-iphone-ueber-schnellstart-neu-einrichten
Mit der Schnellstart-Option richten Sie mit Ihrem aktuellen iPhone das neue ein.
Quelle: apple
  • Auf dem Bildschirm Ihres neuen iPhones wird nun eine Animation zum Zentrieren beider Geräte angezeigt. Halten Sie Ihr aktuelles Gerät so über das neue, dass die Animation zentriert ist.
  • Nun erscheint ein Fenster mit der Nachricht Auf dem neuen Gerät abschließen. Sie müssen nun die Kamera des aktuellen Gerätes nutzen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, wählen Sie Manuell authentifizieren und geben den Code händisch ein, den Sie ansonsten mit der Kamera übertragen können.
  • Folgen Sie nun den Anweisungen des Einrichtungs-Assistenten.
  • Die restlich zu übertragenden Daten können nun direkt aus einem iCloud-Backup auf dem neuen Gerät wiederhergestellt werden. Wählen Sie dazu das entsprechende Backup aus.
  • Möchten Sie Ihre Apple Watch mit dem neuen Gerät verbinden, werden Sie nun gefragt, ob die Daten und Einstellungen der Apple Watch übernommen werden sollen. Bestätigen Sie dies, sofern Sie Ihre Watch nicht neu einrichten möchten.

3. Daten via iCloud übertragen

Möchten Sie Ihr neues iPhone ohne Zuhilfenahme Ihres aktuellen Gerätes einrichten, so können Sie Ihre Daten auch auf dem neuen iPhone via iCloud wiederherstellen. Das funktioniert so:

  • Schalten Sie Ihr neues Gerät ein.
  • Folgen Sie nun den Anweisungen des Einrichtungsassistenten bis zu dem Punkt Apps & Daten. Hier wählen Sie den Unterpunkt Aus iCloud-Backup wiederherstellen.
daten-von-iphone-zu-iphone-neues-iphone-ueber-icloud-einrichten
So richten Sie Ihr neues iPhone über die iCloud ein.
Quelle: apple
  • Sie werden nun aufgefordert, sich mit Ihrer Apple-ID in der iCloud anzumelden.
  • Nun werden Ihnen Ihre erstellten Backups angezeigt; wählen Sie daraus das zuletzt erstellte umfangreichste Backup aus. Nun werden Ihre Daten übertragen.
  • Während des Übertragungsvorganges werden Sie aufgefordert, Ihre Apple-ID erneut einzugeben. Befolgen Sie die Anweisungen.
  • Ein Fortschrittsverlauf zeigt Ihnen an, wann die Wiederherstellung Ihrer Daten abgeschlossen ist.

4. Daten via iTunes übertragen

Wenn Sie Ihre Daten lieber per iTunes auf Ihr neues iPhone übertragen möchten, dann sollten Sie so vorgehen:

  • Schalten Sie Ihr neues Gerät ein.
  • Folgen Sie nun den Anweisungen des Einrichtungsassistenten bis zu dem Punkt Apps & Daten. Hier wählen Sie den Unterpunkt Von einem Mac oder PC wiederherstellen aus.
daten-von-iphone-zu-iphone-datentransfer-mit-itunes
So transferieren Sie Ihre Daten mit Hilfe von iTunes.
Quelle: apple
  • Schließen Sie nun Ihr neues iPhone an Ihren Computer an und öffnen Sie auf diesem iTunes.
  • Wählen Sie in iTunes Ihr neues Gerät aus.
  • Klicken Sie nun auf Backup wiederherstellen.
  • Nun werden Ihnen Ihre erstellten Backups angezeigt, wählen Sie daraus das zuletzt erstellte umfangreichste Backup aus. Bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie auf Wiederherstellen klicken. Sofern Sie Ihre Daten mit einem Passwort geschützt haben, müssen Sie dieses nun eingeben.
daten-von-iphone-zu-iphone-backup-wiederherstellen
Zuerst wählen Sie Backup wiederherstellen aus und dann wählen Sie das entsprechende aus.
Quelle: apple
  • Sobald der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, trennen Sie Ihr iPhone vom Computer.


Abo-Team

Ihre Experten im Büro-Kaizen Blog (von links):

Patrick Kurz

Experte für modernes und agiles Arbeiten

Jürgen Kurz

Gründer und Erfinder von Büro-Kaizen

Marcel Miller

Experte für digitales Arbeiten mit Office 365

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.


Schlagwörter: