Unternehmer-Reise
nach China

SHANGHAI | SHENZHEN | HONGKONG

Die nächsten Termine:
Sa, 23. November – So, 1. Dezember 2019
Start in Shanghai am So, 24. November 2019
Ende in Shenzhen & Hongkong am Sa, 30. November 2019

Termine 2020
Sa-So, 9. – 17. Mai 2020
Sa-So, 21. – 29. November 2020

Teilnehmer

Reisegruppe mit interessanten Unternehmer-Persönlichkeiten, die eine Woche lang exklusive Einblicke in die innovativsten Standorte der Welt erhält.

Büro-Kaizen & tempus

Organisierte Führungen, exzellente Tourguides und inspirierende Gesprächspartner – tempus begleitet Sie auf Ihrer Reise in die Zukunft.

China

Shanghai und Shenzhen in China sind die mächtigsten Hot-spots der Start-ups und Digitalisierung. Hier entsteht unsere digitale Welt von morgen!

Reisen Sie mit uns nach China

Jetzt kostenloses eBook sichern!

China – 10 Erkenntnisse aus dem “Reich der Mitte”

Reiseablauf Exemplarisch

DAY 1

Samstag/Sonntag: Flug nach Shanhai

Individuelle Anreise nach China. (Abflug am Samstag in Deutschland, Ankunft am Sonntag in Shanghai). Es gibt täglich Nonstop Flüge von Frankfurt und von München nach Shanghai. Wir übernachten im 5 Sterne Hotel „Hyatt on the Bund“. Im Umfeld gibt es jede Menge Bars und Restaurants. Am Abend gibt es ein gemeinsames Abendessen und Briefing, inklusive einem Vortrag zu Schlüsseltrends der Digitalisierung in China.

DAY 2

Montag: Shanghai Tour

Morgens geht es zum Shanghai Xinze Innovation Center. Danach folgt die Hujiang Online Language School, die innerhalb kurzer Zeit eine Börsen-Bewertung von über 1 Mrd. erreicht hat. NIO Automobile ist unser anschließender Programmpunkt. Dieses Start-up hat sich auf Elektroautos spezialisiert. Als Abschluss essen wir gemeinsam und besuchen den Szenetreffpunkt für Shanghai-Geschäftsleute ‑ die Bar Rouge.

DAY 3

Dienstag: Hi-Tech Park & Start-up Szene Shanghai

Zuerst besuchen wir den Chaohejing Hi-Tech Park, der ein sehr gutes Beispiel für die steuerbefreite Förderung von Start-ups in China ist. Desweiteren dürfen wir in Ping‘ an Doctor-Online Healthcare hineinschauen, das innovativ im Bereich Gesundheit unterwegs ist. Bei einem Weintasting wird uns das Geschäftsmodell des Start-ups BottelsXO vorgestellt. Bekommen Sie den besten Riesling an jeden Ort in Shanghai innerhalb von 20 Minuten geliefert!

DAY 4

Mittwoch: „Arm Accelerator” & Shenzhen

Zu Beginn des Tages besuchen wir Arm Accelerator. Dort werden unterschiedlichste Dienstleistungen für Start-ups und digitale Companies angeboten. Im Anschluss geht es mit dem Bus zum Shanghai-Hongqiao (SHA) Airport, um dann nach Shenzhen zu fliegen. Später checken wir ins Hotel Wyndham Grand Shenzhen ein – ein excellentes, hochmodernes 4,5 Sterne Hotel.

DAY 5

Donnerstag: „Shenzhen Bay Technology Development Incubator”

Wir besuchen verschiedene Start-ups, die im Shenzhen Bay Technology Development Incubator untergebracht sind. Danach geht es weiter mit einem Mittagessen der Außenhandelskammer (AHK) Innovation Center Shenzhen. Darauf folgt ein Besuch einer „Smart city“. Dabei geht es darum Städte grüner, sozialer und technologischer zu gestalten. Am Abend wird ein erstes Auswertungsgespräch in einem Restaurant stattfinden.

DAY 6

Freitag: UCOMMUNE & Highspeed Train

Höhepunkte des Tages sind die Besuche bei Huawei und Build Your Dreams. Nachmittags werfen wir einen Blick in den weltgrößten Elektronikmarkt, wo auch Gründer fündig werden, die an Robotern oder Drohnen basteln.

DAY 7

Samstag: Hongkong-Tour & Rückflug

Den letzten Tag beginnen wir mit etwas freier Zeit um Hongkong mit den eigenen Füßen zu erkunden. Mittags geht es weiter mit einem Besuch bei einem Schiffsunternehmen. Hier wird uns die Digitalisierung in der maritimen Logistik näher erklärt. Als Abschluss gibt es ein Sunset Dinner im Hafen. In der Nacht fliegen wir zurück nach Deutschland oder Sie reisen individuell weiter.

Es handelt sich um einen exemplarischen Reiseablauf der in einzelnen Teilen geändert werden kann.

Ihr Tour-Guide

Prof. Dr. Jörg Knoblauch

Unternehmer, Autor, Speaker

Mein Geschäftsführerkollege, Vollblut-Unternehmer und gefragter Referent ist Prof. Dr. Jörg Knoblauch überall auf der Welt unterwegs. Über die Reise ins Silicon Valley sagt er selbst, sie habe sein Denken und Handeln grundlegend verändert. Egal ob Silicon Valley USA oder Silicon Valley China. Die Reise zu disruptiven Techunternehmen ist ein absolutes Muss. Prof. Dr. Jörg Knoblauch ist auf der Reise dabei, um mit Teilnehmern digitale Geschäftsmodelle zu diskutieren.

Warum Unternehmer-Reisen

Durch regelmäßige Reisen ins Silicon-Valley und nach China an die Hotspots digitaler Geschäftsmodelle erfahren wir als Büro-KaizenÒ immer die neusten Entwicklungen neuer, spannender Arbeitsweisen. Wir schauen uns an, wie die Büros von morgen aussehen wie diese auf die jeweiligen Kulturen der Unternehmen angepasst sind. Startups, Universitäten wie Standford oder Berkley und etablierte Weltunternehmen wie Google, Facebook oder Huawei und Tencent in China stehen auf der Agenda.

Begleiten Sie uns ins Silicon Valley oder nach China und erfahren den einzigartigen Spirit dieser besonderen Hotspots, an denen die Welt von morgen „gemacht wird“.

Jürgen Kurz & Prof. Dr. Jörg Knoblauch

Alle Infos zur Reise

REISEPREIS & LEISTUNGEN

Reisepreis
Sa, 23. November – So, 1. Dezember 2019:
Start des Programms in Shanghai am So, 24. November 2019
Ende des Programms in Shenzhen & Hongkong am Sa, 30. November 2019
5.900 Euro/Person zzgl. MwSt.

Sa, 9. Mai – So, 17. Mai 2020:
Start des Programms in Shanghai am So, 10. Mai 2020
Ende des Programms in Shenzhen & Hongkong am Sa, 16. Mai 2020
5.900 Euro/Person zzgl. MwSt.

Sa, 21. November – So, 29. November 2020:
Start des Programms in Shanghai am So, 22. November 2020
Ende des Programms in Shenzhen & Hongkong am Sa, 28. November 2020
5.900 Euro/Person zzgl. MwSt.

Leistungen Unternehmer-Reise nach China
Im Reisepreis ist bereits alles enthalten: Verpflegung, Firmenbesuche, mehrsprachige erfahrene Reiseleitung, klimatisierter Reisebus, Hotel/ Übernachtung im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag in Höhe von 690 Euro). Ihre Überseeflüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Jeder Teilnehmer organisiert seine An- und Abreise selbst. Gerne kann das auch über unsere Reisebüro-Partner erledigt werden. Der Inlandsflug von Shanghai Hongqiao nach Shenzhen ist im Reisepreis inkludiert und wird von tempus organisiert. Für die Flüge können Sie Kosten von ungefähr 1.000 Euro kalkulieren.

GRUPPE & REISEVERLÄNGERUNG

Gruppe
Unsere Reisegruppe wird sich aus ca. 30-50 spannenden Unternehmern und Persönlichkeiten zusammensetzen, die Themen wie „Innovation“ und „Digitale Transformation“ ernst nehmen und sich dafür begeistern.

Reiseverlängerung
Eine Reiseverlängerung ist natürlich in Eigenorganisation möglich. Bei der Buchung von Hotels und Flügen helfen Ihnen gerne unsere Reisebüro-Partner.

ANMELDUNG & WEITERE INFORMATIONEN

Buchen Sie einen der exklusiven Plätze und nutzen Sie bitte das untenstehende Anmeldeformular.

Bei Fragen zur Buchung oder zum Reiseablauf melden Sie sich bitte bei:

Ihre Ansprechpartnerin:
Rebekka Hieber

tempus. GmbH
r.hieber@tempus.de
Tel.: +49 (0)7322 950-222

REISEDOKUMENTE, VISUM & REISERÜCKTRITT

Reisedokumente & Visum
Gültiger, maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarben). Dieser muss ab Einreise mindestens noch 6 Monate Restgültigkeit haben und eine freie Doppelseite im Pass muss zur Verfügung stehen. Für China gilt Visumspflicht. Das Visum muss am Flughafen beim Boarding des Fluges vorgezeigt werden. Eine Visumsbeantragung bei Ankunft (Visa on Arrival) ist in China nicht möglich. Neben einem Reisepass wird ein Touristenvisum benötigt, wenn man das Reich der Mitte aus touristischen Gründen bereisen und sich dort bis zu 30 Tagen aufhalten möchte. Das Touristenvisum wird außerdem für den Besuch von chinesischen oder ausländischen Freunden in China ausgestellt. Es ist für ein- oder zweimalige Einreisen erhältlich. Hierfür müssen mindestens 14 Tage zur Beantragung und Genehmigung eingerechnet werden.

Wer sich die Beantragung vereinfachen will, kann sich die Beantragung durch einen Visa-Service machen lassen. Die Gebühren sind sehr überschaubar. Wir haben gute Erfahrungen mit 1a Visum Service gemacht www.1aVisum.de. Dort können Sie Ihre Staatsangehörigkeit, das Bundesland Ihres Wohnortes, das Reiseziel angeben und die Visumsart auswählen (wir empfehlen Ihnen das Touristenvisum). Sie benötigen zur Beantragung folgende Dokumente:

a) Buchungsbestätigung für den Hin- und Rückflug + 2 Passbilder
b) Hotelreservierungen für mindestens 2/3 des Aufenthaltszeitraums. Diese müssen Adresse + Tel. des Hotels sowie Aufenthaltsdatum und die Namen der Gäste beinhalten. Diese Informationen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung, da wir die Gruppenreservierungen vornehmen.
c) Bei Aufenthalten über 30 Tagen (Maximum 60): tabellarischer Reiseplan.

Reiserücktritt
Bei Stornierung bis 9 Monate vor Reiseantritt fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 1.000 Euro zzgl. MwSt. an, alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Bei Stornierung bis 6 Monate vor Reiseantritt fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50 % des Reisepreises an, alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Bei Stornierung unter 6 Monaten vor Reiseantritt ist der volle Reisepreis zu bezahlen oder ein Ersatzteilnehmer zu benennen.

FAQ´s

Häufig gestellte Fragen unserer Teilnehmer

Warum veranstaltet tempus eine Inspirationsreise nach China?

Ich, Jörg Knoblauch organisiere seit vielen Jahren Unternehmerreisen. Die Teilnehmer kehren durchweg begeistert mit vielen neu gewonnenen Erkenntnissen zurück. Eine Reise nach China erfordert gute Kontakte, um ein Unternehmen besichtigen zu dürfen. Durch mehrere Besuche in China und vor allem Shanghai, Shenzhen und Hongkong haben wir uns auf diese Reise sorgfältig vorbereitet. Außerdem haben wir Kontakt zu einer Vielzahl an Partnern, die, weil sie in China leben, hervorragende Kenner der Szene sind und uns Zugang zu den interessantesten Firmen verschaffen.

Unterstützung bei der Buchung

Unser Reisebüro unterstützt Sie gerne bei der Buchung für Ihre Flüge

Was muss ich bei der Einreise nach China beachten?

Gültiger, maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarben). Dieser muss ab Einreise mindestens noch 6 Monate Restgültigkeit haben und eine freie Doppelseite im Pass muss zur Verfügung stehen. Für China gilt Visumspflicht. Das Visum muss am Flughafen beim Boarding des Fluges vorgezeigt werden. Eine Visumsbeantragung bei Ankunft (Visa on Arrival) ist in China nicht möglich. Neben einem Reisepass wird ein Touristenvisum benötigt, wenn man das Reich der Mitte aus touristischen Gründen bereisen und sich dort bis zu 30 Tagen aufhalten möchte. Das Touristenvisum wird außerdem für den Besuch von chinesischen oder ausländischen Freunden in China ausgestellt. Es ist für ein- oder zweimalige Einreisen erhältlich. Hierfür müssen mindestens 14 Tage zur Beantragung und Genehmigung eingerechnet werden.
Wer sich die Beantragung vereinfachen will, kann sich die Beantragung durch einen Visa-Service machen lassen. Die Gebühren sind sehr überschaubar.
Wir haben gute Erfahrungen mit 1a Visum Service gemacht www.1aVisum.de. Dort können Sie Ihre Staatsangehörigkeit, das Bundesland Ihres Wohnortes, das Reiseziel angeben und die Visumsart auswählen (wir empfehlen Ihnen das Touristenvisum). Sie benötigen zur Beantragung folgende Dokumente:
a) Buchungsbestätigung für den Hin- und Rückflug
b) Hotelreservierungen für mindestens 2/3 des Aufenthaltszeitraums. Diese müssen Adresse + Tel. des Hotels sowie Aufenthaltsdatum und die Namen der Gäste beinhalten. Diese Informationen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung, da wir die Gruppenreservierungen vornehmen.
c) Bei Aufenthalten über 30 Tagen (Maximum 60): tabellarischer Reiseplan.

Wie sind wir unterwegs?

Mit einem klimatisierten Reisebus. Das gibt uns die Möglichkeit, unsere Eindrücke gleich zu diskutieren.

Auf welcher Sprache werden die Führungen und Vorträge durchgeführt?

Ein Großteil der Führungen, Vorträge und Diskussionsrunden wird in Englischer Sprache durchgeführt.

Wie kann ich mich auf die Reise vorbereiten?

Für Unternehmer gibt es zahlreiche Literatur zum Thema China. Wir empfehlen Ihnen das Buch von Frank Sieren „Zukunft? China!* Wie die neue Supermacht unser Leben, unsere Politik, unsere Wirtschaft verändert“. (Sie erhalten das Buch bei Anmeldung zur Reise von uns).

Wetter

Klimatabelle Shanghai

Klimatabelle Shenzhen & Hongkong

Dresscode

In China und den Tech-Zentren ist alles sehr unkompliziert. Menschen tragen Polo-Hemden, Jeans und Sneakers. Anzüge und Krawatten sieht man eher selten.

Begeisterte Teilnehmer sagen!

Impressionen der letzten Reisen

Erfahre mehr über China von Prof. Dr. Jörg Knoblauch und Jan Jovy

 
Sa, 23. November - So, 1. Dezember 2019Sa, 9. Mai - So, 17. Mai 2020Sa, 21. - So, 29. November 2020

Ihre Rechnungsanschrift:

Anrede:


Ihre Umsatzsteuer-ID (z.B. DE123456789):

Zimmerkategorie: *
Wie schätzen Sie Ihre Englischkenntnisse ein? *

Wie sind Sie auf unsere Reise aufmerksam geworden? *

Kurzbeschreibung des Unternehmens (one line pitch) *

Was könnte Ihr Unternehmen / was könnten Sie zu dieser Reise beitragen? *

Wunschpartner für Doppelzimmerbelegung (falls bekannt; ansonsten Zuteilung durch Veranstalter)

Kommentar:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.


* (Pflichtfelder)

SILICON VALLEY UNTERNEHMER-REISE

Sie interessieren sich ebenfalls für unsere Unternehmer-Reise ins Silicon Valley?

So-Sa, 29. September – 5. Oktober 2019

So-Sa, 1. – 7. März 2020

So-Sa, 11. – 17. Oktober 2020

ISRAEL UNTERNEHMER-REISE

TEL AVIV | JERUSALEM | RAMALLAH

Sie interessieren sich ebenfalls für unsere Unternehmer-Reise nach Israel?

So-Sa, 14.-20. Juni 2020