Ihre Ergebnisse zum Kategorie: Blogletter

13. Juni 2016

OneNote: Kleiner Helfer mit großer Power – muss man haben, wird man lieben



Wie hieß der Buchtipp von gestern? Was war das noch einmal für ein Link? Wo ist der Zettel mit der Gesprächsnotiz? Sie erinnern sich: Die Idee war genial – geradezu bahnbrechend – aber leider wissen Sie nicht mehr, um was genau es ging? Natürlich lassen sich all diese Informationen in Leitz-Ordnern, Hängeregistern, Foliensichtbüchern und Notizblöcken […]

Weiterlesen...


10. Juni 2016

Hier geht die Post ab – erhöhen Sie die Effizienz Ihrer schriftlichen Kommunikation!



Die Unterlagen für die Steuer, das Angebot, der Versand einer Bestellung – noch immer ist es notwendig, Briefe auf dem normalen Postweg zu verschicken. Die Bearbeitung am Computer, der Ausdruck auf dem Firmenbriefpapier, das Frankieren und Eintüten kostet häufig viel Zeit. Doch die Effizienz der schriftlichen Kommunikation lässt sich verbessern. In meinem folgenden Beitrag erfahren […]

Weiterlesen...


6. Juni 2016

Zeit, dass sich was dreht: 5 Tipps gegen Zeitmangel!



Vom Job zum Supermarkt, vom Supermarkt zum Kindergarten, abends dann schnell zum Sport und zwischendurch den Urlaub planen: Alle fühlen sich gehetzt, keiner hat mehr Zeit. Auf die Frage „Wie geht’s?” lautet die Standardantwort „Viel zu tun!”. Kein Wunder, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausbrennen. Wenn dann noch von mehr Effizienz die Rede ist, klingt […]

Weiterlesen...


1. Juni 2016

Laaangweilig – 5 Tipps für bessere Besprechungen



Laber, schnarch, nerv: Besprechungen sind langweilig und häufig ineffizient! In vielen Teams sind sie noch immer eine Qual. Doch es liegt in Ihrer Hand, das zu ändern! Lesen Sie 5 Tipps, wie sich Ihre Besprechungen besser vorbereiten, stringenter leiten und effizienter dokumentieren lassen! Was ist das Problem Ineffiziente Besprechungen kosten nicht nur viel Geld, sondern […]

Weiterlesen...


30. Mai 2016

Werbung, die ankommt: Wunderwaffe Autosignatur



Wie viele E-Mails versenden Sie pro Tag: 30, 50 oder 80? Inzwischen ist die E-Mail der wichtigste Kommunikationskanal auch für den Kontakt mit Kunden und Auftraggebern. Nutzen Sie Ihre E-Mail, um überzeugend beim Kunden aufzutreten. Verwenden Sie Ihre Autosignatur, um auf neue Produkte und Angebote aufmerksam zu machen! Was ist das Problem Es wurde der […]

Weiterlesen...