Oh Schreck, ein blinder Fleck (Teil 2/2)



Im ersten Teil dieses Beitrags ging es darum, dass jeder Mensch blinde Flecken hat; dank dem Feedback unserer Mitmenschen können wir sie bei uns selbst erkennen. Warum das eine Chance ist, aus Schwächen Stärken zu machen, erfahren Sie hier.

Blinder Fleck ade: So werden Schwächen zu Stärken

Nur nicht stehen bleiben: Bei Kaizen geht es nicht um Perfektion, sondern um eine ständige Entwicklung und Verbesserung. Wo eine angstfreie Fehlerkultur etabliert ist, werden Mitarbeiter zu Mitdenkern und Mitunternehmern. Deshalb ist jeder blinde Fleck, den wir entdecken, ein wertvoller Hinweis für uns. Hier meine Tipps für eine angstfreie Fehlerkultur:

Problem und Person trennen: Treten Fehler auf, fragen Sie nicht, an WEM es lag, sondern, WORAN es lag. So fühlt sich niemand gekränkt und Sie finden blinde Flecken im Arbeitsablauf schneller.

Versuch macht klug: Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, Neues auszuprobieren. Klappt es, gewinnen alle. Klappt es nicht, gewinnen auch alle, nämlich an Erfahrung. Fehler können Umwege zu Erfolgen sein, die wir ansonsten nie errungen hätten.

Manch ein bewusstgewordener blinder Fleck führt uns zum Erfolg.
Manch ein bewusstgewordener blinder Fleck führt uns zum Erfolg.

Mut für Neues: Die Mitarbeiter sind Experten ihres Arbeitsplatzes. Deshalb decken sie so manchen blinden Fleck auf und gestalten damit Arbeitsabläufe einfacher. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter zu Verbesserungsvorschlägen. Dafür empfehle ich Ihnen ein gut durchdachtes Vorschlagswesen. Keine Sorge, das kostet Sie keine Unsummen. Was Sie an Zeit und Organisation einsetzen, wird sich schon in Kürze rentieren.

Lese-Tipp für Verbesserungsfreudige: Lesen Sie hier, wie Sie ein funktionierendes Verbesserungs-Vorschlagswesen etablieren, das Ihre Mitarbeiter motiviert und das Unternehmen weiter voranbringt: Besser geht’s immer.

Extra-Tipp für alle, die es wissen wollen: Der von uns entwickelte Einsparungsrechner hat sich inzwischen vielfach bewährt, um blinde Flecken im Unternehmen aufzuzeigen. Damit finde Sie in kürzester Zeit einen Ansatz für Verbesserungen. Melden Sie sich deshalb gleich für den Einsparungsrechner an

Der Einsparungsrechner zeigt Ihnen blinde Flecken im Unternehmen.
Der Einsparungsrechner zeigt Ihnen blinde Flecken im Unternehmen.

Irgendwas ist immer mit dem blinden Fleck

Alles ist im Fluss: Unsere Persönlichkeit, unsere Erfahrungen, unsere Arbeit. Vieles, das wir tun und ausstrahlen, ist uns nicht bewusst, das liegt in der menschlichen Natur. Wir werden immer wieder aneinander blinde Flecken entdecken; kleine Eigenarten, unbewusste Gewohnheiten und Handlungsweisen. Das ist gut so, denn so können wir uns miteinander weiterentwickeln.

Und Sie?

Wie sieht es bei Ihnen aus: Freuen auch Sie sich, wenn sich ein blinder Fleck zeigt? Wie finden Sie diese verborgenen Stellen am besten heraus? Schreiben Sie mir oder hinterlassen Sie einen Kommentar unter diesem Artikel, ich freue mich darauf!

Zum Weiterlesen

Sie wollen das Zusammenspiel in Ihrer Abteilung verbessern und blinde Flecken aufspüren? Dann empfehle ich Ihnen diesen Artikel: Gemeinsam statt einsam

In einer Atmosphäre der Versagensangst sind ehrliche Kommunikation und kreative Lösungen blockiert. Wie Sie Versagensangst entgegenwirken, lesen Sie hier: Wir schaffen das!





Schlagwörter: , ,


Das könnte Sie auch interessieren...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.